Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen

Erkältungszeit: Diese 3 Sternzeichen sind besonders oft krank

von Jessica Stolz Erstellt am 12.11.21 um 12:00

Gehörst du zu den Menschen, die im Herbst und Winter ständig erkältet im Bett liegen? Dann ist dein Sternzeichen vielleicht schuld daran. Wir verraten dir drei Sternzeichen, die oft krank sind.

Bunte Blätter, kalter Wind und nasses Wetter: Der Herbst kann so schön sein, bringt aber auch Tücken mit sich. Denn sobald es draußen ungemütlich wird und die Tage kühler werden, beginnt auch die Erkältungszeit.

Es gibt Menschen, die sind anfälliger für Erkältungen als andere. Zum Beispiel, weil sie sich nicht gesund ernähren, ihre Gesundheit anderweitig vernachlässigen oder einfach sehr anfällig für Erkältungsviren sind.

Im Video: Diese 4 Sternzeichen kommen nicht aus dem Bett

Video von Jessica Jung

Ob du zu den Menschen gehörst, die man im Winter regelmäßig erkältet und mit einer Tasse Tee im Bett vorfindet, kann mit deinem Sternzeichen zusammenhängen. Manche Tierkreiszeichen scheinen Erkältungen nämlich gerade so anzuziehen. Wir verraten dir drei Sternzeichen, bei denen das der Fall ist.

Anmerkung vorab: Wir haben die Sternzeichen anhand ihrer typischen (und allgemein bekannten) Charaktereigenschaften ausgewählt. Das alles ist natürlich mit einem großen Augenzwinkern zu nehmen - schließlich können auch die Sterne mal falsch liegen. Ganz sicher gibt es unter den aufgeführten Sternzeichen auch viele, die nie erkältet sind und stets auf ihre Gesundheit achten.

Platz #1: Fische

Kaum ein Sternzeichen ist so sensibel wie der Fisch. Das wirkt sich manchmal auch auf sein Wohlbefinden aus. Fische hören nämlich immer besonders tief in sich rein und setzen sich stets mit ihrer Gefühlswelt auseinander. Das ist natürlich erst einmal sehr positiv.

Jedoch kann es sein, dass Fische Symptome für eine Krankheit verspüren, von denen andere gar nichts merken würden oder nur sehr leichte Symptome wahrnehmen. Obwohl für sie dann erstmal mehr Krankheitstage anfallen als für andere, kommt dem Fisch diese Eigenschaft am Ende zugute. Denn eine Erkältung verschleppen, das passiert ihm so gut wie nie.

Auch lesen: Diese 5 Dinge bringen JEDEN Fisch auf die Palme

Hinzu kommt jedoch leider, dass Fische sehr verträumt sind. So kann es schon mal passieren, dass sie sich an einem kalten Tag viel zu luftig anziehen, ihre Jacke oder einen Regenschirm vergessen. Nicht selten kommt es dann vor, dass der Fisch seine falsche Kleiderwahl erst bemerkt, wenn er völlig durchgefroren nach Hause kommt. Und dann ist es oft schon zu spät und die Erkältung bereits im Anmarsch.

Platz #2: Krebs

Ja, auch der Krebs gehört zu den Sensibelchen unter den Sternzeichen. So kommt es auch, dass Krebse ein sehr viel stärkeres Schmerzempfinden haben, als andere Sternzeichen. Auch unter Liebeskummer leiden sie beispielsweise besonders stark. Und das gilt auch für Erkältungen.

Außerdem sind Krebse sehr ängstlich. Schon bei den kleinsten Krankheitssymptomen sucht das Tierkreiszeichen daher eine/n Arzt*in auf. Die kleinen Wehwehchen schildern sie dann so dramatisch, dass sie krankgeschrieben werden.

Lesetipp: 9 Anzeichen, dass du ein waschechter Krebs bist

Dass der/die Arzt*in ihn krankgeschrieben hat, lässt den Krebs nur noch panischer werden. Denn Krebse gehören nicht unbedingt zu den optimistischen Sternzeichen. Sie bilden sich dann ein, ihre Krankheit sei viel schlimmer, als es eigentlich der Fall ist. Den Kopf hin und wieder ausschalten und positiv denken, würde dem Krebs hin und wieder definitiv guttun.

Platz #3: Skorpion

Auch der Skorpion gehört zu den Sternzeichen, die sich öfter mal erkälten. Skorpione sind nämlich ebenfalls sehr sensibel und empfindlich. Sie brauchen ihren Schutz und ziehen sich nur allzu gerne in ihren behutsamen Panzer zurück.

Besonders emotional sind Skorpione nicht belastbar. Zwar wirkt es von außen oft so, als seien sie unzerbrechlich und hart, doch in Wahrheit sieht es bei ihnen innen drin ganz anders aus. Schon Kleinigkeiten schlagen ihnen stark aufs Gemüt und wirken sich auch gesundheitlich auf sie aus.

Lest auch: 10 Dinge, die einen Skorpion in den Wahnsinn treiben

Stress – egal ob im Privatleben oder im Beruf – endet bei ihnen meist mit einer Erkältung. Denn auch wenn sie es nicht zulassen wollen, fordert ihr Körper die wohlverdiente Ruhe ein. Skorpione sollten deshalb darauf achten, regelmäßig Ruhephasen einzubauen, damit ihr Körper neue Energie tanken kann.

Erkältet? Das könnt ihr dagegen tun

Gehört ihr auch zu den Menschen, die schnell erkältet sind? Zum Glück kann man gegen eine Erkältung einiges tun. So solltet ihr zum Beispiel viel Wasser und Tee trinken, ausreichend schlafen und Vitamine zu euch nehmen.

Ein toller Buchtipp für alle, die sich oft mit einer Erkältung oder einer Grippe rumschlagen, ist das Buch "Erkältung und Grippe heilen mit der Kraft der Natur". In diesem Buch beschäftigt sich der Autor Bruce Fife mit wissenschatlich fundierten Lösungen für Atemwegsinfektionen ohne Medikamente.

Das Buch könnt ihr hier bei Amazon shoppen.*

Auch lesen: Schnell wieder fit! 6 super SOS-Tipps, die jede Erkältung vertreiben

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wichtiger Hinweis: Die Inhalte des Artikels dienen lediglich der Information und ersetzen keine Diagnose beim Arzt. Treten Unsicherheiten, dringende Fragen oder Beschwerden auf, solltet ihr euren Arzt kontaktieren.