Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen / Sternzeichen

Stier und Zwilling: Kann das gut gehen?

von Anna Haacks ,
Stier und Zwilling: Kann das gut gehen?

Ihr wollt wissen, ob Stier und Zwilling gut zusammenpassen? Wir verraten euch das Liebeshoroskop für die beiden Tierkreiszeichen.

Inhalt
  1. · So tickt der Stier in der Liebe
  2. · So tickt der Zwilling in der Liebe
  3. · Stier und Zwilling:
  4. · Sternzeichen mit demselben Element passen gut zusammen

Wenn wir jemanden kennenlernen, merken wir in der Regel relativ schnell, ob wir unser Gegenüber mögen oder eben nicht. Zwischen manchen Personen entwickelt sich eine Freundschaft, zwischen anderen funkt es und es läuft auf eine Beziehung hinaus. Doch nicht immer stimmt die Chemie zwischen zwei Menschen.

Ob zwei Personen zueinander passen, könnte mit ihrem Sternzeichen zusammenhängen. Das Sternzeichen verrät uns mehr über das Wesen einer Person und ihre Ziele im Leben. Daraus können wir bestimmte Eigenschaften ableiten.

Ihr seid Zwilling und datet derzeit einen Stier, oder andersrum? Bei uns erfahrt ihr, wie die Liebessterne für euch stehen.

Lesetipp: Tierkreiszeichen: Wie die Sterne dein Leben beeinflussen

So tickt der Stier in der Liebe

Stiere sind zwischen dem 21. April und dem 20. Mai geboren. Der Stier ist bodenständig, gewissenhaft und freundlich. Auch wenn der Stier eigentlich zu den ruhigeren Zeitgenossen gehört, hat er eine feste Meinung und kann diese gut vertreten. Das Erdzeichen lässt sich nur schwer aus der Ruhe bringen. Er handelt meist besonnen und hat einen Plan von dem, was er tut. Seine Wünsche sind bodenständig, aber dennoch hat er klare Ziele im Leben. Sicherheit ist ihm insgesamt sehr wichtig.

Auch in der Liebe geht der Stier lieber auf Nummer sicher. Eine Beziehung geht er nur ein, wenn es auch wirklich passt. Oftmals haben Stiere eher traditionellere Vorstellungen von ihrer Zukunft: Dazu gehört ein kleines Häuschen möglichst in der Natur, eine Partnerin oder einen Partner fürs Leben und natürlich Nachwuchs. Um sich seine Träume erfüllen zu können, behält der Stier seine Finanzen immer im Blick. Er ist zwar ein Genussmensch, aber auch genügsam. Er gibt sich auch mit weniger zufrieden.

So tickt der Zwilling in der Liebe

Zwillinge sind zwischen dem 21. Mai und dem 21. Juni geboren. Der Zwilling ist fröhlich, kommunikativ und neugierig. Small Talk gehört zu seinen größten Stärken. Er weiß sich auszudrücken, ist charmant und flirtet für sein Leben gern. Es vergeht keine Party, auf der ein Zwilling nicht irgendwen kennenlernt und seine witzigen und spannenden Anekdoten zum besten gibt.

Und so fällt es ihm auch kaum schwer, neue Kontakte zu knüpfen. Seine offene und fröhliche Ausstrahlung macht die Zwillinge zu begehrten Partnern. Zwillinge sind lebhaft, neugierig und haben eine jugendliche und erfrischende Ausstrahlung.

Stier und Zwilling:

Stier und Zwilling sind vom Wesen her sehr verschieden. Der Stier ist ein geduldiger, planvoller und beständiger Mensch, aber wenig spontan. Der Zwilling hingegen ist ruhelos, unbeständig und lebhaft. Im Alltag stellt der Zwilling die Welt des Stiers ganz schön auf den Kopf. Das kann auch den sonst so besonnenen Stier ganz schön auf die Palme bringen.

Was die Familienplanung angeht, sind beide etwas uneinig. Der Stier kann sich gut vorstellen Kinder zu haben und ist auch einer Hochzeit nicht abgeneigt. Als Familienmensch ist es dem Stier wichtig, vorausschauend zu planen und keine Fehlinvestitionen zu treffen. Das Erdzeichen legt großen Wert auf Materielles. Er geht sparsam mit seinem Geld um und arbeitet auf ein Eigenheim hin. Er hat eher traditionelle Vorstellungen von seiner Zukunft. Ganz anders der Zwilling: Er schmiedet keine langen Zukunftspläne. Dafür ändert er viel zu oft seine Meinung.

Während der Stier genau weiß, was er will, ist das Luftzeichen unentschlossen und hadert mit vielem. Dafür ist der Zwilling weitaus flexibler. Er kann sich gut an neue Situationen anpassen, ist neugierig und weltoffen. Den Stier findet er oft träge und bequem. Und damit hat er nicht ganz unrecht. Was der Zwilling am meisten verabscheut ist Routine. Für den Stier hingegen gehört Routine und ein fester Ablauf zum Alltag hinzu.

Probleme gehen die beiden sachlich an. Emotionale Ausbrüche lassen beide nur selten zu. In ihrer Beziehung sind sie ehrlich und sprechen über Probleme, anstatt sie in sich hineinzufressen. Was beide Zeichen vereint: Sie sind gern unter Leuten und wissen das Leben zu genießen. Ein gemeinsames Hobby, aber auch ein gemeinsamer Freundeskreis tut beiden Zeichen gut. Ein Tag am See, ein geselliger Abend mit Freund*innen im Restaurant oder ein Konzertbesuch, all das ist genau nach ihrem Geschmack. Hier ähneln sich die Interessen der beiden Zeichen.

Wenn der Zwilling ein wenig mehr auf die Bedürfnisse des Stiers eingeht und das Erdzeichen dem Zwilling seinen Freiraum lässt, kann eine Beziehung funktionieren. Allerdings müssen beide kompromissbereit sein.

Lest auch: Verträumt & hilfsbereit: So wirkt der Fische-Aszendent

Sternzeichen mit demselben Element passen gut zusammen

Am besten passen Sternzeichen mit demselben Element zusammen. Die Feuerzeichen Löwe, Schütze und Widder sind leidenschaftlich, spontan und haben viel Energie. Alle drei brauchen Action und wollen was erleben. Daher passt es bei ihnen auch so gut. Der Löwe matcht sowohl mit dem Widder als auch mit dem Schützen. Löwe und Widder haben eine lebendige Beziehung, die wirklich nie langweilig wird. Schütze und Löwe bilden ein tolles Team.Sie unterstützen sich bei ihren Zielen und lieben die schönen Seiten des Lebens. Wenn diese beiden Tierkreiszeichen irgendwo zusammen auftauchen, ist ihnen die Aufmerksamkeit der Anwesenden sicher. Eine der wenigen Traumkonstellationen sind Widder und Schütze. Sie haben eine belebende Beziehung, in der beide auf Augenhöhe sind. Sie lassen sich ihren Freiraum und stecken voller Energie. Action und Spaß gehört hier zum Alltag.

Die Wasserzeichen Fische, Krebs und Skorpion sind gefühlvoll, hilfsbereit und geheimnisvoll. Es ist nicht immer ganz einfach sie zu ergründen, da sich alle drei nicht allzu gern in die Karten schauen lassen. Man braucht schon ein wenig Geduld, um hinter ihre Fassade blicken zu dürfen. Am besten passen Skorpion und Krebs zusammen. Die beiden Wasserzeichen lieben sich heiß und innig und wissen genau was sie am anderen haben. In dieser Konstellation ergänzen sich beide optimal und meistern den gemeinsamen Alltag mit Bravour. Der Krebs ist immer für den Skorpion da und hat ein gutes Gefühl für seine Stimmungen. Gleichzeitig schenkt der Skorpion dem Krebs die Sicherheit und die starke Schulter zum Anlehnen. Beide Zeichen harmonieren aber auch gut mit den Fischen.

Die Erdzeichen Stier, Steinbock und Jungfrau sind sachlich, verlässlich und ehrgeizig. Aufgrund ihrer Eigenschaften haben alle drei großes Potenzial, um im Job weit zu kommen. Sie sind sehr selbstkritisch und haben hohe Erwartungen an ihr Umfeld. Für sie gilt: Um glücklich zu sein, sollten sie ab und zu einen Gang zurückschalten. Niemand muss perfekt sein. Steinbock und Jungfrau passen gut zusammen, weil sie eine ähnliche Einstellung von ihrem beruflichen und ihrem privaten Leben haben. Arbeit spielt für beide eine große Rolle. Sie sind diszipliniert, haben Ziele und arbeiten beständig an deren Umsetzung. Dabei heben sie nie ab. Im Gegenteil: Sie bleiben bodenständig und sind sehr auf Sicherheit bedacht. Von den drei Erdzeichen ist die Konstellation Stier und Jungfrau am vielversprechendsten.

Du kennst deinen Aszendent noch nicht? Hier geht es zu unserem Aszendenten-Rechner

Die Luftzeichen Wassermann, Zwillinge und Waage sind freiheitsliebende, kommunikative und fröhliche Personen. Alle drei Sternzeichen sind gesellig und lernen gern neue Leute kennen. Da wundert es nicht, dass die drei Luftzeichen schnell miteinander ins Gespräch kommen, wenn sie aufeinander treffen. Zwillinge und Waage sind ein absolutes Traumpaar. Gleich zu Beginn flirten die beiden, was das Zeug hält. Ihre Einstellung und ihre Vorstellungen vom Leben sind sehr ähnlich, sodass es nur selten zu gravierenden Konflikten kommt.

Der unkonventionelle Wassermann passt ebenfalls gut zur harmoniebedürftigen Waage. Sie schaut zu ihm auf und bewundert ihn, für seine Fähigkeiten und seinen Freigeist. In der Waage findet der Wassermann seine größte Supporterin. Auch eine Beziehung zwischen Zwilling und Wassermann ist vielversprechend. Beide sind viel unterwegs, haben einen großen Freundes- und Bekanntenkreis und gehen positiv durchs Leben. Auch kommunikativ sind beide voll auf einer Wellenlänge. Was soll in dieser Beziehung schief gehen?

Brauchst du ein Last-Minute-Geschenk weil deine Liebsten demnächst Geburtstag haben? Hier bei Amazon kannst du direkt online einen Geschenkgutschein bestellen.*

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Natürlich ist jeder Mensch ein Individuum und nicht immer stimmt alles, was die Astrologie sagt. Nehmen wir sie also besser als Richtschnur und Ratgeber, nicht als unumstößliche Wahrheit. Es liegt letztlich an euch, was ihr aus Sternenkonstellationen, sternzeichen-typischen Charaktereigenschaften und Vorhersagen macht.

* Affiliate-Link