Veröffentlicht inKochen & Backen, Lifestyle

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch und Spätzle: Schmeckt der ganzen Familie

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch.
Das perfekte Rezept für den Herbst: Käse-Lauch-Suppe mit Spätzle. Credit: Adobe Stock

Kräftig, deftig, lecker: Wir haben heute ein super unkompliziertes Rezept für euch in Petto, das ihr lieben werdet. Unsere klassische Käse-Lauch-Suppe bekommt dank einer Spätzle-Einlage nämlich einen neuen Dreh. Unbedingt probieren!

Ein echter Wohlfühl-Klassiker mit Twist: Käse-Lauch-Suppe und Spätzle sind das kulinarische Dream-Team, das ihr nicht mehr missen möchtet.

Auch lecker: Schwabenpfanne mit Rahmspätzle: Deftiger Genuss aus dem Süden

Wir haben das perfekte Rezept für alle, die sich nach einem langen Tag mit etwas Herzhaftem verwöhnen möchten. Durch die Spätzle macht die klassische Käse-Suppe so richtig satt. Perfekt also, um Groß und Klein glücklich zu machen.

Suppe kochen: Diese 3 Fehler machen die meisten

Ihr kocht gerne Suppe? Dann wisst ihr sicherlich auch, dass hier und da mal was daneben geht. Wie ist das bei euch: Begeht ihr einen dieser typischen 3 Fehler beim Suppe kochen?

Blitzrezept für Hackfleisch-Käse-Suppe mit Spätzle

Damit es richtig schön schnell geht, nehmen wir für unser Rezept fertige Spätzle aus dem Kühlregal. Ihr könnt die kleinen Knöpfle aber natürlich auch selber machen. Hier bei unseren Kolleg*innen von EatClub findet ihr ein tolles Rezept für selbst gemachte Spätzle.

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 500 g Hackfleisch
  • 250 g Eierspätzle (aus dem Kühlregal)
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Schmelzkäse (mit Kräutern)
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Muskatnuss, gerieben (hier gibt es eine praktische Reibe bei Amazon*)
  • 1 Prise Knoblauchpulver

Und so gelingt die Zubereitung:

1. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Lauch längs halbieren, in Streifen schneiden, gründlich waschen und abtropfen lassen.

2. Öl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch ca. 5 Minuten darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und einer Prise Zucker würzen. Dann Zwiebel und Lauch zum Topf geben. Alles ein paar Minuten mitdünsten, bis die Zwiebel glasig ist.

3. Das Ganze mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Für ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Lauch weich ist.

4. In der Zwischenzeit Butter in einer Pfanne schmelzen und die Spätzle darin knusprig goldbraun anbraten.

5. Nun den Schmelzkäse in die Suppe einrühren, bis er geschmolzen ist. Dann die Spätzle dazu geben und die Suppe zum Schluss mit Muskatnuss abschmecken. Guten Appetit!

Probiert auch: Hackfleisch-Käse-Suppe mit Tomaten: Phänomenale Feierabendküche

App-Empfehlung: Du fragst dich häufig, was du kochen sollst? Die kostenlose EatClub-App macht Schluss damit. Von schnellen Feierabend-Gerichten, über gesunde Rezepte bis hin zu Angeberessen ist alles dabei. Praktisch: Mit der digitalen Einkaufsliste der App sparst du außerdem Zeit im Supermarkt!

Wir hoffen, dass euch das Rezept gefällt, und wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachkochen, Nachbacken & Probieren! Schreibt uns auch gerne auf Instagram oder auf Facebook: Wir freuen uns immer über Anregungen und Rezeptwünsche!

Affiliate-Link*