Home / Living / Kochen & Backen / Von Vanille bis Cookie: 10 Milchshake-Rezepte zum Dahinschmelzen

Living

Von Vanille bis Cookie: 10 Milchshake-Rezepte zum Dahinschmelzen

Julia Windhövel
von Julia Windhövel Veröffentlicht am 19. Februar 2016
3 309 mal geteilt
A-
A+

Milchshake-Rezept gesucht? Dann passt mal auf: Wir zeigen euch, wie ihr mit nur wenigen Zutaten eure Milchshakes selber machen könnt. Genuss pur garantiert!

Schoko, Vanille, Erdbeeren oder doch lieber Cookies? Nein, hier geht's nicht um Eissorten, sondern um köstliche Milchshake-Rezepte! Die cremigen Mixturen aus Eis und Milch, die sich wunderbar als Dessert oder als erfrischende Alternative zu Kaffee & Kuchen eignen, sind in den verschiedensten Varianten zu haben.

Ist euch in der letzten Zeit auch des Öfteren mal ein Milchshake-Rezept begegnet, bei dem sich neben Sahne und Streuseln auch noch ganze Kuchenstücke, Schokolinsen oder riesige Donuts auf den Shakes tummeln? In den USA und Australien sind die verrückten Shakes gerade total angesagt - und auch wir finden, dass die echt mega cool aussehen:

Milshake mit Streuseln und Kuchen © Instagram / pickypalate

​Allerdings haben sie zwei kleine Haken: Zum einen sind sie echt unfassbare Kalorienbomben. Und zum anderen dauert ihre Herstellung bei der aufwendigen Deko so lange, dass wir sie lieber den Profis überlassen. Damit ihr ganz einfach und schnell euer Milchshake selber machen könnt, haben wir ein paar super einfache aber leckere Rezepte für euch zusammengestellt.

Von zeitlosen Klassikern bis zu originellen Kreationen: Hier kommen 10 unwiderstehliche Milchshake-Rezepte zum selber machen:

1. Vanille-Milchshake-Rezept
2. Schoko-Milchshake-Rezept
3. Erdbeer-Milchshake-Rezept
4. Milchshake-Rezept mit Cookies & Likör
5. Milchshake-Rezept mit Schokolade & Himbeeren
6. Milchshake-Rezept mit Oreo-Keksen & Likör
7. Milchshake-Rezept mit Vanille-Eis & gerösteten Kirschen
8. Milchshake-Rezept mit Kaffee & Mini-Donut
9. Milchshake-Rezept mit Schokolade & Whiskey
10. Milchshake-Rezept mit Karamell-Popcorn

1. Vanille-Milchshake-Rezept

Vanilleeis und Milch: Das ist der Klassiker unter den Milchshakes und ein echter Favorit bei Kindern.

Ihr braucht (für 2 große Shakes):

  • 4 Kugeln Vanille-Eiscreme
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • Zucker nach Bedarf
  • 500 ml Milch
  • nach Belieben Sahne zum Servieren


Und so geht's:
Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren. In ein hohes Glas füllen und nach Belieben mit der geschlagenen Sahne servieren.

Tipp:
Für einen Farbtupfer bestreut ihr den Shake vor dem Servieren mit ein paar bunten Zuckerstreuseln.

Auch entdecken: Vanille-Eis selber machen: Das ultimative Rezept

2. Schoko-Milchshake-Rezept

Schokolade schmeckt immer! Und besonders, wenn es sich um einen cremigen Milchshake handelt!

Ihr braucht (für 2 große Shakes):

  • 4 Kugeln Schokoladen-Eiscreme
  • 4 EL Kakaopulver
  • 500 ml Milch
  • Schokostreusel nach Belieben


Und so geht’s:
Eis, Kakaopulver und Milch zu einem cremigen Shake pürieren. In hohe Gläser füllen und nach Belieben mit Schokostreuseln bestreuen.

Tipp:
Ihr liebt die Kombi Schokolade & Nuss? Dann ersetzt einfach einen Teil des Schokoladeneises durch Nuss-Eis!

Auch ausprobieren: Schoko-Bananen-Shake selber machen (VIDEO)

3. Erdbeer-Milchshake-Rezept

Ihr braucht (für 2 große Shakes):

  • 250 g frische Erdbeeren
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 250 ml Milch
  • 1 Kugel Erdbeer-Eiscreme


Und so geht’s:
Die Erdbeeren putzen, zwei Stück bei Seite stellen und den Rest je nach Größe halbieren bzw. vierteln. In eine Schüssel geben und mit dem Puderzucker und dem Vanilleextrakt bestreuen. Eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Dann zusammen mit der Milch und dem Eis pürieren. In hohe Gläser füllen und mit den beiseitegelegten Erdbeeren garnieren.

Tipp:
Diesen Erdbeer-Milchshake könnt ihr gut als Ausgangsrezept für alle möglichen Fruchtshakes benutzen. Ersetzt einfach die Erdbeeren durch Bananen, Himbeeren, Brombeeren, Blaubeeren oder andere Obstsorten.
Vorsicht: Damit die Konsistenz stimmt, sollten die Früchte nicht zu hart sein.

Lust auf noch mehr Erdbeeren? Dann entdeckt jetzt 3 kreative Erdbeer-Rezepte!

4. Cookie-Milchshake mit Likör

Achtung: Milchshake mit Alkohol!

Ihr braucht (für 2 große Shakes):

  • 3 Kugeln Vanille-Eiscreme
  • 375 ml Milch
  • 6-8 Kekse (nach Wahl)
  • 25 ml Schokoladenlikör (z. B. Baileys)


Und so geht’s:
Eis, Milch und Kekse im Mixer fein pürieren. Zum Schluss den Baileys zufügen.
Ist der Shake für Kinder, dann lassen Sie den Baileys einfach weg und fügen nach Belieben etwas Kakaopulver hinzu. In hohe Gläser füllen und mit Keksstreuseln anrichten.

Tipp:
Je nach Geschmack könnt ihr dazu zum Beispiel Kekse mit Schokoladenstückchen oder mit Vanillefüllung verwenden.

Nicht verpassen: Brookies: Die geniale Mischung aus Cookies und Brownies

5. Milchshake-Rezept mit Schokolade & Himbeeren

Ihr braucht (für 2 große Shakes):

  • 250 g frische oder tiefgefrorene Himbeeren
  • 2 EL Puderzucker
  • 250 ml Milch
  • 1 Kugel Schokoladen-Eiscreme
  • 2 EL Kakaopulver


Und so geht’s:
Die Himbeeren waschen und zwei Himbeeren bei Seite stellen.
Den Rest in eine Schüssel füllen, mit dem Puderzucker bestreuen und für 1 Stunde ins Gefrierfach stellen.
Die Himbeeren dann mit der Milch, dem Eis und dem Kakaopulver zu einer cremigen Masse mixen.
In hohe Gläser füllen und mit den beiden bei Seite gelegten Himbeeren anrichten.

Tipp:
Statt der Himbeeren könnt ihr auch Johannisbeeren oder Erdbeeren verwenden. Wer’s gerne scharf und exotisch mag kann dem Milchshake mit etwas Chili-Pulver Würze verleihen. Einfach mal ausprobieren!

Noch ein Schoko & Himbeer-Traum: Die Himbeer-Schoki-Frühlingsrolle!

6. Milchshake mit Oreo-Keksen

Achtung: Milchshake mit Akohol!

Ihr braucht (für 2 große Shakes):

  • 35 ml Schokolikör (z. B. Baileys)
  • 25 ml Crème de Menthe
  • 18 ml Sahne
  • 18 ml Milch
  • 2 Kugeln Vanille-Eiscreme
  • etwas Crushed Eis
  • 3 Oreo-Cookies


Und so geht’s:
Alle Zutaten, bis auf einen Keks, in einen Mixer geben und für ca. 30 Sekunden pürieren, bis der Shake wunderbar cremig ist. In ein hohes Glas füllen, mit dem bei Seite gelegten Keks servieren und genießen.

Entdeckt auch unser Video: Oreo-Bananen-Shake selber machen!

7. Milchshake-Rezept mit Vanille-Eis und gerösteten Kirschen

Ihr braucht (für 2 große Shakes):

  • 250 g frische Kirschen, entsteint
  • 1/2 TL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Vanille-Eis
  • 125 ml kalte Milch
  • 4 EL heiße Schokoladensoße
  • Schlagsahne zum Garnieren
  • Schokosplitter zum Garnieren
  • ​Strohhalme

Und so geht's:
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kirschen in eine Schale geben, das Olivenöl und das Salz dazu geben und vermischen, dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und 25 Minuten im Ofen rösten lassen (zwischendurch umrühren). Die Kirschen aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.

Jetzt nehmt ihr zwei große Gläser oder Becher und stellt sie ins Eisfach. Erhitzt die Schokoladensoße. Gebt die Milch, das Eis und die Kirschen in einen Mixer und püriert alles zu einem cremigen Shake. Verteilt die Schokoladensoße in den kalten Gläsern, benetzt dabei auch die Innenwand der Gläser. Dann gießt ihr den Shake ein, garniert mit Sahne und Schokosplittern und setzt als krönenden Abschluss noch eine Kirsche oben drauf.

Auch lecker: 4 Kirsch-Rezepte für fruchtigen Genuss

8. Milchshake-Rezept mit Kaffee & Mini-Donut

Ihr braucht (für 2 große Shakes):

  • 400 ml Eiskaffee, fertig angerührt
  • 200 ml Kaffee-Eis
  • 100 ml Vanille-Eis
  • 2 Mini-Donuts
  • 4 Eiswürfel
  • Zimt & Zucker, nach Belieben für den Glasrand
  • 2 Strohhalme

Und so geht's:
Zwei Gläser ins Eisfach stellen. Alle Zutaten - bis auf die Mini-Donuts - in einen Mixer geben und zu einem cremigen Shake vermixen. Wer will, kann den Glasrand mit etwas Wasser oder Zitronensaft anfeuchten und in eine Schale mit Zimt & Zucker "tauchen". Den Shake auf zwei Gläser verteilen, einen Strohhalm ins Glas stecken und darum den Donut dekorieren.

Auf Video: Mit Kaffee-Eiswürfeln ruckzuck einen Eiskaffee zaubern

9. Milchshake-Rezept mit Schokolade & Whisky

Achtung: Milchshake mit Akohol!

Ihr braucht (für 2 große Shakes):

  • 250 ml kalte Milch
  • 4-6 cl Whisky
  • 4 EL malzhaltiges Kakaopulver, z.B. "Ovomaltine"
  • 300 ml Schokoladen-Eis
  • 2 Handvoll Eiswürfel
  • Schoko-Malz-Bällchen, z.B. "Malteser"
  • Schokoraspeln zum Garnieren
  • Schlagsahne zum Garnieren
  • Waffeln zum Garnieren

Und so geht's:
Zwei große Gläser ins Gefrierfach stellen, die Sahne steif schlagen. Die Milch, den Whisky, das Kakaopulver, das Schokoladen-Eis sowie die Eiswürfel in einen Mixer geben und in 2-3 Minuten zu einem cremigen Shake mixen. Den Shake in die kalten Gläser füllen, mit Schlagsahne, Waffeln, Schokoraspeln und aufgeschnittenen Schoko-Malz-Bällchen garnieren, einen Strohhalm ins Glas stecken, fertig!

Genauso unwiderstehlich: Die besten Nicecream-Rezepte

10. Milchshake-Rezept mit Karamell-Popcorn

Ihr braucht (für 2 große Shakes):

  • 300 ml Vanille-Eis
  • 250 ml kalte Milch
  • 1 TL Vanille-Zucker
  • 2 EL Karamell-Soße
  • 2 Handvoll Karamell-Popcorn

Und so geht's:
Zwei große Gläser ins Gefrierfach stellen. Das Eis, die Milch und den Vanille-Zucker in einen Mixer geben und zu einem cremigen Shake mixen. Die Gläser aus dem Eisfach nehmen und die Innenwände mit der Karamell-Soße benetzen. Dann den Shake einfüllen und mit dem Popcorn garnieren.

Video-Anleitung: Salziges Karamell-Popkorn selber machen!

Auf Video: Nutella-Bananen-Milchshake selber machen

Noch meehr originelle Rezept-Ideen:

Freak-Shake: Kuchen, Keks und Milchshake in einem (VIDEO)
Diesse 8 Smoothie-Rezepte musst du kennen!
Eis selber machen ohne Eismaschine - mit nur 2 Zutaten!

Auch auf gofeminin: Cakeporn! Zu schade zum Essen, aber echte Hingucker ...

Cakeporn: Total verrückte Torten © Instagram / Cake

gofeminin loves Pinterest!

von Julia Windhövel 3 309 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen