Home / Lifestyle / Kochen & Backen

Italienischer Pizzaring: Himmlisch gut und super einfach

von Noemi Weyel Erstellt am 6. August 2021

Pizza ist super beliebt und unfassbar lecker. Wenn ihr Lust habt, das italienische Gericht mal ganz anders zuzubereiten, dann solltet ihr euch mal an einem Pizzaring probieren. Wir verraten euch ein geniales Rezept.

Es besteht natürlich kein Zweifel daran, dass Pizza in seiner traditionellen Form unschlagbar köstlich ist. Doch wenn euch der runde italienische Fladen anfängt zu langweilen, ist es an der Zeit, die gute alte Pizza in neue Formen zu bringen.

Der Pizzaring ist die perfekte Alternative und erinnert ein bisschen an Calzone. Mit den Zutaten Schinken, Champignons und Käse trifft er so gut wie jeden Geschmack. Natürlich kann der Pizzaring aber auch mit anderen köstlichen Zutaten befüllt werden, ganz nach eurem Belieben.

Im Video: Rustikales Olivenbrot: Schnell und einfach selber backen

Video von Aischa Butt

Pizzaring: Köstliches Rezept

Um dem italienischen Flair etwas näherzukommen, haben wir für euch das verboten leckere Pizzaring-Rezept niedergeschrieben. Das Tolle ist: Das Ganze geht super schnell und einfach. Hier gibt es wirklich keine Ausreden mehr für Kochmuffel!

Perfekt macht sich der Leckerbissen übrigens auch auf Partys als Fingerfood.

Diese Zutaten brauchst du:

  • Hörnchenteig
  • 250 g stückige Tomaten
  • 200 g Kochschinken
  • 500 g geriebener Käse
  • Champignons
  • Oregano

Und so gelingt die Zubereitung:

1. Zunächst legt ihr den Hörnchenteig kreisförmig auf einem Teller oder Brett aus. In der Mitte muss dafür ein Kreis frei bleiben, um später den Ring zu formen. Wichtig ist hier: Immer zwei Stücke Hörnchenteig zusammen lassen, sodass ihr ein Viereck erhaltet (siehe auch im Video oben).

2. Wenn ihr den Hörnchenteig ausgelegt habt, könnt ihr die gestückelten Tomaten in der Mitte verteilen, um für den unvergleichlich tomatigen Geschmack der Pizza zu sorgen.

3. Danach verteilt ihr den Kochschinken und die Champignons auf der Tomatensoße.

4. Jetzt könnt ihr den geriebenen Käse hinzufügen und den getrockneten Oregano darüber verteilen.

5. Die Hörnchenteig-Enden zur Mitte hin umklappen und damit die Schichten von Kochschinken, Champignons und Käse einrollen.

6. On top verteilt ihr noch mal etwas geriebenen Käse und würzt erneut mit Oregano.

7. Jetzt könnt ihr das Ganze bei 180 Grad für circa 25 Minuten in den Ofen schieben.

Fertig ist der verboten leckere käsige und köstliche Pizzaring!

Auch sehr lecker: Spinatnudeln in cremiger Sahnesoße: In 15 Minuten fertig

Auch auf gofeminin: Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse: Wann gibt es was? © iStock
Saisonkalender Gemüse: Wann gibt es was?

Probiert auch: Nacho-Salat: Leckeres und blitzschnelles Rezept zum Grillen

decore-1
decore-2
decore-3
decore-4
decore-5

NEWS
LETTERS

News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen und lasst es euch schmecken. Gerne könnt ihr uns auch ein Foto eures Ergebnisses auf Instagram oder Facebook zuschicken. Wir freuen uns darauf!