Veröffentlicht inKochen & Backen, Lifestyle

Schnelle Pizzasuppe: Die perfekte Partysuppe für eine lange Silvesternacht

Pizzasuppe mit Mais und Paprika in schwarzer Suppenschüssel.
In 20 Minuten gemacht: unsere geniale Pizzasuppe. Credit: Getty Images

Diese Pizzasuppe mit Hackfleisch und Schmand ist das perfekte Seelenfutter: Deftig, würzig und mit massig Einlage. Hier kommt das blitzschnelle Rezept.

Ein echter Hit auf jeder Party (oder auch einfach ein lecker deftiges Abendessen, wenn es mal schnell gehen muss) ist diese Pizzasuppe! Die deftige Suppe enthält richtig viel „zum Beißen“ und ist prall gefüllt mit Hackfleisch, Paprika, Pilzen und anderem Gemüse, sodass ihr davon garantiert satt werdet. Perfekt für eine lange Partynacht, in der ihr immer wieder mit Sekt oder Champagner anstößt.

Probiert auch: Silvester Essen: 7 schnelle Party-Rezepte, die alle begeistern

Schnelle Pizzasuppe: Super einfaches Rezept

Wenn die Pizzasuppe eins ist, dann ist sie deftig! Das sättigende Rezept mit Hackfleisch, passierten Tomaten, Mais, Kidneybohnen und Paprika ist einfach der Knaller und bei Groß und Klein begehrt. Das Gemüse könnt ihr je nach Geschmack auch durch andere Sorten ersetzen.

Diese Zutaten benötigt ihr:

  • 2 Zwiebeln
  • 500 g Hackfleisch
  • 2 Paprikas (rot & grün)
  • 250 g Champignons
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 2 Pck. passierte Tomaten
  • 400 g Schmand
  • Salz, Pfeffer und Oregano zum Würzen
  • geriebener Mozzarella

Und so gelingt die Zubereitung:

1. Zwiebel schälen, würfeln und dann mit etwas Olivenöl in einer Pfanne glasig braten. Hackfleisch hinzufügen und krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Paprikas (hierbei ist es egal, welche Farbe ihr nehmt) waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Champignons putzen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Das Gemüse nun zum Hackfleisch in die Pfanne geben und mit anbraten.

3. Mais und Kidneybohnen durch ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Das Dosengemüse anschließend ebenfalls in die Pfanne geben, umrühren und kurz anbraten.

4. Gemüsebrühe vorbereiten und die Hackfleisch-Gemüse-Mischung anschließend mit der Brühe ablöschen. Passierte Tomaten und etwa 350 g Schmand hinzufügen und unterrühren und für circa 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss schmeckt ihr die Suppe noch mit Salz, Pfeffer und Oregano ab.

5. Suppe auf Suppenteller aufteilen und mit jeweils einem Klecks Schmand und dem geriebenen Mozzarella garnieren. So lecker! Dazu passt übrigens hervorragend ein frisch gebackenes Baguette. Guten Appetit.

Dessert-Ideen gesucht? Die leckersten Rezept-Ideen für süßes Raclette

Pizzasuppe abwandeln: Diese Zutaten passen rein

Genau wie ihr eure Pizza ganz nach Geschmack pimpen könnt, könnt ihr auch das Rezept für die leckere Pizzasuppe einfach abwandeln. Wer es würzig-italienisch mag, kann zum Beispiel einen Esslöffel Kapern mit zur Suppe geben. Auch gut schmecken klein geschnittene getrocknete Tomaten im Eintopf.

App-Empfehlung: Du fragst dich häufig, was du kochen sollst? Die kostenlose EatClub-App macht Schluss damit. Von schnellen Feierabend-Gerichten, über gesunde Rezepte bis hin zu Angeberessen ist alles dabei. Praktisch: Mit der digitalen Einkaufsliste der App sparst du außerdem Zeit im Supermarkt!

Wir hoffen, dass euch das Rezept gefällt, und wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachkochen, Nachbacken & Probieren! Schreibt uns auch gerne auf Instagram oder auf Facebook: Wir freuen uns immer über Anregungen und Rezeptwünsche!