Home / Lifestyle / Kochen & Backen

Lifestyle

Spargel-Auflauf: So zaubert ihr das leckere Gericht aus dem Ofen

von Esther Wolf Erstellt am 21. Mai 2021
Spargel-Auflauf: So zaubert ihr das leckere Gericht aus dem Ofen© Getty Images

Unser einfaches Auflauf-Rezept mit frühlingshaftem Spargel wird als Ofengericht mit würzigem Käse knusprig überbacken.

Endlich ist es wieder soweit: Die Spargelzeit ist da und mit ihr vielfältige Möglichkeiten, das leckere Gemüse zuzubereiten. Ob als Suppe, im Risotto oder zur Pasta: Spargel schmeckt einfach extrem gut.

Im Video: Leckeres Nudel-Gratin für die ganze Familie

Wie wunderbar wandelbar Spargel in Grün und Weiß sein kann, wollen wir euch mit unserem genialen Rezept für Spargel-Auflauf zeigen. Unser vegetarischer Spargel-Auflauf wird mit leckeren Kartoffeln zubereitet. Der Auflauf ist einfach und schnell gemacht. Und das Beste daran: Du kannst auch günstigeren Bruchspargel oder Spargelreste vom Vortag dafür verwerten.

Rezept für gratinierten Spargel-Auflauf

Unser Spargel-Auflauf ist super fix zubereitet und deshalb ein geniales Rezept für Familien. Ihr werdet die Kombination aus leckeren Kartoffeln, frühlingshaftem Spargel, sahniger Soße und würzigem Käse lieben!

Zutaten:

  • 250 g Spargel weiß
  • 250 g Spargel grün
  • 300 g Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 150 Schmand
  • 100 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Käse gerieben

Und so klappt es mit der Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Eine ofenfeste Auflaufform (hier bei Amazon kaufen*) gut einfetten.

3. Die Kartoffeln waschen, schälen und vierteln.

4. Den weißen Spargel waschen, die holzigen Enden großzügig abschneiden und schälen.

Lest auch: Spargel schälen: So klappt's einfach und schnell

5. Den grünen Spargel waschen und die holzigen Enden großzügig abschneiden. Grünen und weißen Spargel in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.

6. Den Schmand mit der Sahne und den Eiern vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7. Die Kartoffel- und Spargelstücke in die gefettete Form geben und die Sahne-Ei-Mischung gleichmäßig darüber verstreichen.

8. Den Spargel-Auflauf für ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene backen.

9. Nun den geriebenen Käse über dem Spargel-Auflauf verteilen. Im oberen Drittel des Backofens noch einmal 10 Minuten backen.

Wer nicht auf Fleisch verzichten möchte, kann den Spargel-Auflauf mit Schinken verfeinern. Dafür einfach 50 g Schinken klein schneiden und vor dem Backen zum Spargel-Auflauf dazugeben.

Unser Tipp: Besonders gut schmeckt zu diesem Auflauf ein knackiger Salat.

Auch köstlich: Risotto mit grünem Spargel: Rezept mit Geling-Garantie

Auch auf gofeminin: Hier bitte zugreifen: Das sind die 50 gesündesten Lebensmittel!
Das sind die 50 gesündesten Lebensmittel © iStock

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Kochen! Ein Foto des Ergebnisses könnt ihr uns gerne bei Instagram schicken – wir freuen uns darauf!

*Affiliate-Link

152 mal geteilt