Veröffentlicht inKochen & Backen, Lifestyle

Einfach gemacht und himmlisch lecker: Schnelle Schneeflocken-Plätzchen

© Adobe Stock

Plätzchen backen: Mit diesen Profi-Tipps geht garantiert nichts schief

Mit diesen Profi-Tipps gelingen die Plätzchen in der heimischen Backstube noch besser.

In der Weihnachtsbäckerei… dürfen diese Plätzchen nicht fehlen! Lest hier das einfache Rezept für zarte Vanille-Schneeflöckchen.

Warum diese kleinen Vanille-Kugeln Schneeflocken-Plätzchen heißen? Weil sie genauso zart sind und regelrecht auf der Zunge zergehen, wie die weißen Flocken, die im Winter vom Himmel fallen.

Wir lieben unsere Schneeflocken-Plätzchen tatsächlich ein bisschen mehr als die klassischen Vanillekipferl – denn sie sind ein ganzes Stück einfacher gemacht, sind ebenfalls unglaublich vanillig und gelingen wirklich jedes Mal.

Noch mehr Plätzchen-Ideen zum Nachbacken:

Einfaches Rezept für Vanille-Schneeflöckchen

Was wir so an diesen zarten Plätzchen lieben? Wir brauchen nur wenige Zutaten dafür und die meisten haben wir sowieso immer im Vorratsschrank. Da wir Margarine verwenden und das Rezept ganz ohne Ei auskommt, sind die weihnachtlichen Kekse nebenbei sogar vegan!

Zutaten für ca. 40 Stück:

  • 250 g weiche Margarine
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 80 g Puderzucker + Puderzucker zum Bestäuben
  • 30 g Speisestärke
  • 2 Pck. Vanillezucker

Und so gelingen die Plätzchen:

1. Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze (oder 150 Grad Umluft) vorheizen.

2. Die weiche Margarine, Mehl, Backpulver, Puderzucker, Speisestärke und 1 Päckchen Vanillezucker zu einem glatten Teig verarbeiten.

3. Kleine Stücke vom Teig abzupfen und zu Kugeln rollen. Je nachdem wie groß eure Kekse werden sollen, kommen rund 40 Stück raus.

4. Legt die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und drückt die Kugeln mit einer Gabel leicht an, damit sie oben ein Muster bekommen. Dann für ca. 10 bis 15 Minuten backen.

5. Das zweite Päckchen Vanillezucker mit Puderzucker vermengen und die noch lauwarmen Plätzchen großzügig damit bestäuben. Fertig sind die Schneeflöckchen!

App-Empfehlung: Du fragst dich häufig, was du kochen sollst? Die kostenlose EatClub-App macht Schluss damit. Von schnellen Feierabend-Gerichten, über gesunde Rezepte bis hin zu Angeberessen ist alles dabei. Praktisch: Mit der digitalen Einkaufsliste der App sparst du außerdem Zeit im Supermarkt!

Wir hoffen, dass euch das Rezept gefällt, und wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachkochen, Nachbacken & Probieren! Schreibt uns auch gerne auf Instagram oder auf Facebook: Wir freuen uns immer über Anregungen und Rezeptwünsche!