Anzeige

Home / Lifestyle / Kochen & Backen / Vegane Rezepte

Schnelle Birnentarte mit Vanille und Rosmarin: Blitzrezept für saftigen Kuchen

von Franziska Peter ,
Schnelle Birnentarte mit Vanille und Rosmarin: Blitzrezept für saftigen Kuchen© Getty Images/ GMVozd
Anzeige

In einer knappen halben Stunde ist diese schnelle Birnentarte bereit, um aufgefuttert zu werden. Außerdem ist sie super fruchtig und schmeichelt dem Gaumen mit feinen Gewürzen. So lieben wir das!

Wer sagt, Kuchen zu backen wäre aufwendig und würde viel Zeit fressen, hat noch nicht unsere schnelle Birnentarte gemacht. Hier verwenden wir einen fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal, durch den der Kuchen ratzfatz fertig ist. Gerade einmal 15 Minuten benötigt ihr für die Vorbereitungen, dann wandert das gute Stück schon in den Ofen. Ist das nicht toll? Perfekt, wenn sich spontan Besuch ankündigt.

Für euch im Video: Schokoladentarte

Video von Alina Bertacca
Anzeige

Probiert auch: Birnen-Schmandkuchen: Super saftig mit vielen Streuseln

Schnelle Birnentarte: Dieser Kuchen ist in Windeseile gebacken

Ein luftiger Blätterteig bildet also die Basis für unsere schnelle Birnentarte. Bevor die Früchte aber darauf landen, dürfen sie in einer Pfanne mit Puderzucker, Vanille und Rosmarin baden und karamellisieren. Die feine Kräuter-Gewürz-Mischung verleiht dem Kuchen das gewisse Etwas und macht ihn trotz weniger Zutaten und einfacher Zubereitung zu etwas ganz Besonderem. Da möchte man am liebsten gleich noch ein zweites und drittes Stück!

Diese Zutaten benötigt ihr für eine Tarte:

  • 2-3 Birnen
  • 40 g Puderzucker
  • 1 TL Rosmarin, getrocknet
  • 1 EL Pinienkerne
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Vanilleschote
  • 1 (veganer) Blätterteig, aus dem Kühlregal

Und so gelingt die Zubereitung:

1. Im ersten Schritt die Birnen abspülen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Dann das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.

2. Als Nächstes den Puderzucker in einer Pfanne erhitzen. Derweil den Rosmarin abbrausen und trocken schütteln. Dann zusammen mit den Pinienkernen, dem Öl und dem Mark der Vanilleschote in den Puderzucker rühren. Als letzten die Birnenscheiben dazu geben und mit dem Mix in der Pfanne vermengen, sodass die Birnen rundherum damit bedeckt sind.

Lest auch: Achtung! Das sind die 9 häufigsten Fehler beim Backen

3. Nun den Ofen vorheizen (200 Grad Umluft) und eine runde oder eckige Tarteform (hier direkt bei Amazon bestellen*) einfetten. Danach die Form mit dem Blätterteig auskleiden, sodass auch der Rand der Form damit bedeckt ist. Anschließend den Inhalt der Pfanne über dem Teig verteilen und die Tarte 25 Minuten in den Ofen schieben.

Unser Tipp: Am besten schmeckt die Tarte, wenn sie noch warm und frisch aus dem Ofen kommt. Schlagt ein wenig (vegane) Sahne dazu auf und gebt einen Klecks davon mit auf den Teller.

Probiert auch: Zitronen-Tarte: Einfaches Rezept! So lecker und erfrischend

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wenn euch die schnelle Birnentarte genauso gut geschmeckt hat wie uns, verratet es uns doch auf Instagram oder Facebook. Auch über ein Foto eurer Backwerke freuen wir uns dort!

* Affiliate-Link

Noch mehr Inspiration?
pinterest
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Anzeige