Home / Lifestyle / Kochen & Backen / Party-Rezepte

Verboten gut: Schogetten im Blätterteig (test)

von Helen Kemper Erstellt am 16.01.22 um 12:00
Verboten gut: Schogetten im Blätterteig (test)© Getty Images

Ihr bekommt demnächst Besuch und sucht nach einer schnellen und einfachen Snack-Idee, die bei allen gut ankommt? Wir haben genau das Richtige für euch. Unsere Schogetten im Blätterteig sind so lecker, dass es verboten sein sollte. (test)

Video von Jessica Jung

Niemand möchte als Gastgeber lange in der Küche stehen und aufwendige Gerichte zaubern. Es sollte schnell gehen und einfach zuzubereiten sein. Denn wir verbringen unsere Zeit doch viel lieber am Tisch mit unseren Gästen, als allein in der Küche. Wir stellen euch daher heute ein Blitz-Rezept für unglaublich leckere Schogetten im Blätterteig vor.

Schogetten im Blätterteig: Einfaches Rezept

Ein Gebäck, das in nur zehn Minuten zubereitet ist? Das geht doch gar nicht, oder? Oh doch! Und wir verraten euch wie das geht. Für dieses Dessert braucht ihr lediglich drei Zutaten und nur ganz wenig Fingerspitzengefühl, denn die meiste Arbeit macht eigentlich der Ofen. Und das Beste ist: Den Snack wird garantiert jede*r mögen, denn geschmacklich erinnert es uns an ein Schokocroissant. Nur eben etwas kleiner und ofenfrisch serviert. Wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen?

Diese Zutaten benötigt ihr:
für ca. 16 Snacks

  • 2 Pck. Blätterteig
  • 16 Schogetten
  • 1-2 Eier
  • Optional: Puderzucker
  • Optional: Schokostreusel/-creme

Im Video: Canapé-Rezepte: So belegt ihr Schnittchen de luxe

Video von Aischa Butt

Und so gelingt die Zubereitung:

1.
Den ersten Blätterteig auslegen und die Schogetten gleichmäßig darauf verteilen. Lasst von einer Schogette zur nächsten einen Abstand von ca. 3 bis 4 cm.

2. Den zweiten Blätterteig legt ihr nun darüber und schneidet dann mit einem Messer Quadrate in den Teig um die Schogetten herum.

3. Teig-Quadrate auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken.

4. Die Eier verquirlen und mit einem Backpinsel auf den Teigtaschen verteilen.

5. Lasst das Ganze anschließend im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft für etwa 30 Minuten backen, bis der Blätterteig goldbraun wird.

Optional: Die Schogetten-Brötchen dann nach Belieben verzieren, z. B. mit Puderzucker, Schokostreuseln oder einer Schokocreme. So lecker!

Auch lecker: Pizza-Bällchen: Geniales Fingerfood-Rezept für die Feiertage

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Das Tolle an diesem Rezept ist, dass es in vielerlei Hinsicht abgewandelt werden kann. Ihr könnt zum Beispiel auch Toffifee oder Kinderriegel in den Teig geben.

224 mal geteilt
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Noch mehr Inspiration?
pinterest