Veröffentlicht inKochen & Backen, Lifestyle

Nur 3 Zutaten: Diese süßen Schoko-Tannenzapfen müsst ihr an Weihnachten probieren

Tannenzapfen aus Schokolade.
Nein, die sind nicht echt! Diese Tannenzapfen sind tatsächlich essbar. Credit: Shutterstock

Beim Anblick dieses Desserts sind euch große Augen bei Jung und Alt garantiert. Wir verraten euch das Rezept für Schoko-Tannenzapfen – und ihr braucht dafür nur 3 Zutaten.

Auf TikTok und Instagram sind alle total verrückt nach diesen No-Bake-Küchlein, die echten Tannenzapfen zum Verwechseln ähnlich sehen! Auch wir haben beim ersten Hinsehen wirklich gestaunt.

Das niedliche Winter-Dessert sieht aufwendig aus, dabei ist es unglaublich einfach gemacht. Ihr benötigt dafür nur drei Zutaten (na gut, vier, wenn wir den Puderzucker zum Bestäuben mitzählen) und ein paar Minuten Zeit, um die Schoko-Flakes hineinzustecken. Easy-peasy, oder?

Auch super einfach gemacht: Süße Blätterteig-Tannenbäume am Stiel

Weihnachts-Trend: Essbare Schoko-Tannenzapfen

Diese Zutaten braucht ihr:

  • ca. 200 g Schokokekse (z. B. Oreos oder amerikanische Schoko-Cookies)
  • ca. 150 bis 175 g Frischkäse, Raumtemperatur
  • Schoko-Flakes
  • Optional: Puderzucker
Schoko Flakes.
Damit die Tannenzapfen echt aussehen, ist es wichtig, die richtigen Frühstücksflocken zu benutzen. Credit: Adobe Stock

Und so einfach geht’s:

1. Die Kekse in einen Zerkleinerer (wie diesen von Amazon*) geben und so lange mixen, bis es ganz feine Krümel geworden sind.

2. Die Keks-Krümel in eine Schüssel füllen und mit dem Frischkäse vermischen. Es entsteht ein weicher, gleichmäßiger Teig. Zupft kleinere oder größere Stückchen davon ab (je nachdem, wie groß eure Tannenzapfen werden sollen) und formt diese in eine kegelartige Tannenzapfen-Form.

3. Stellt die Kuchen-Tannenzapfen auf einen Teller und beginnt jetzt von unten nach oben vorsichtig die Schokochips hineinzustecken. Zum Schluss noch mit Puderzucker bestäuben und sofort genießen.

App-Empfehlung: Du fragst dich häufig, was du kochen sollst? Die kostenlose EatClub-App macht Schluss damit. Von schnellen Feierabend-Gerichten, über gesunde Rezepte bis hin zu Angeberessen ist alles dabei. Praktisch: Mit der digitalen Einkaufsliste der App sparst du außerdem Zeit im Supermarkt!

Wir hoffen, dass euch das Rezept gefällt, und wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachkochen, Nachbacken & Probieren! Schreibt uns auch gerne auf Instagram oder auf Facebook: Wir freuen uns immer über Anregungen und Rezeptwünsche!

Affiliate-Link*