Home / Lifestyle / Kochen & Backen

Schnelle Tomatensuppe: Himmlisches Rezept aus frischen Tomaten

von Jessica Stolz Erstellt am 17.09.21 um 12:00
Schnelle Tomatensuppe: Himmlisches Rezept aus frischen Tomaten © Just Spices

Herbstzeit ist Suppenzeit. Deswegen stellen wir euch heute ein köstliches Rezept für eine frische, würzige Tomatensuppe vor. Perfekt für regnerische Tage!

Langsam aber sicher neigt sich der Sommer dem Ende zu und wir müssen uns auf kühle, regnerische Tage einstellen. Die gute Nachricht: Im Herbst können wir viele tolle Rezepte ausprobieren, auf die wir im Sommer keine Lust haben. Dazu zählen vor allem Eintöpfe und Suppen.

Die schmecken nicht nur unfassbar lecker, sondern sind an kalten Tagen auch echte Seelenwärmer. Was gibt es besseres, als sich an einem nassen Herbsttag mit einer frisch gekochten Suppe aufzuwärmen, sich danach auf die Couch zu kuscheln und Serien zu schauen?

Soll es deftig sein? Im Video findet ihr ein leckeres Rezept für Lasagne

Video von Aischa Butt

Wir verraten euch ein Rezept für eine himmlische Tomatensuppe, die nicht nur unfassbar lecker, sondern auch noch gesund ist. Für das Rezept kommen nur frische Zutaten zum Einsatz.

Auch lecker: Gefüllte Tomaten: Schnelles Rezept mit Hackfleisch und Reis

Frische Tomatensuppe: Schnelles Rezept

Die köstliche Tomatensuppe besteht hauptsächlich aus frischem Gemüse. Tomaten, Basilikum, Knoblauch und Zwiebeln werden gekocht und am Ende fein püriert.

Damit die Suppe eine schöne Würze erhält, verwenden wir unsere Geheimzutat: Die Gemüsebrühe von Just Spices. Diese besteht aus zerkleinertem Würzgemüse wie Zwiebeln, Karotten, Lauch und Selleriesaat und kommt ganz ohne Zuckerzusatz aus. In herkömmlicher Gemüsebrühe steckt oft leider viel Zucker – und das ist natürlich alles andere als gesund. Das Gewürz rundet die Suppe ab und sorgt für ein tolles Geschmackserlebnis.

Diese Zutaten benötigt ihr:

  • 2 Zwiebeln, rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Bund Basilikum
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 kg geschälte Tomaten
  • 500 ml Wasser
  • 2 Prisen Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 4 Prisen Just Spices Gemüsebrühe ohne Zuckerzusatz (hier bei Amazon)*

Und so gelingt die Zubereitung:

1.
Die Zwiebel schälen, halbieren und grob würfeln. Den Knoblauch schälen und halbieren. Das Basilikum waschen und trocken tupfen.

2. Nun müsst ihr die Tomaten schälen. Das geht am einfachsten, in dem ihr sie mit einem scharfen Messer an der Unterseite kreuzweise einritzt. Dann erhitzt ihr etwas Wasser in einem Topf und lasst die Tomaten darin für etwa 30 Sekunden blanchieren. Holt die Tomaten dann mithilfe einer Schaumkelle aus dem Topf und schreckt sie dann kalt ab. Die Haut sollte sich nun leicht abnehmen lassen.

Tipp für Eilige: Wenn ihr keine Lust habt, eure Tomaten zu schälen, könnt ihr stattdessen bereits geschälte Tomaten aus der Dose verwenden. Für das Rezept benötigt ihr 2 Dosen á 400 g.

3. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und 4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Rührt hierbei regelmäßig um und passt auf, dass nichts anbrennt, das kann vor allem beim Knoblauch sehr schnell gehen.

4. Nun die geschälten Tomaten, das Wasser, die Gemüsebrühe, 2 Prisen Salz und den Zucker dazugeben und 30 Minuten bei leichter Hitze einkochen lassen.

5. Kurz vor Ende der Garzeit das Basilikum dazugeben und die Suppe mit einem Pürierstab fein mixen.

6. Die Suppe auf 4 Tellern verteilen. Super gut dazu passt eine Scheibe frisches Brot mit Butter.

Tipp: Wer mag, kann die Tomatensuppe am Ende noch mit frischen Basilikum-Blättern und etwas Schmand garnieren. Der sämige Schmand ist ein toller Kontrast zu den frischen, heißen Tomaten.

Noch mehr Suppen-Rezepte: 5 köstliche Suppen, die lange satt machen

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachmachen! Ein Foto eurer frischen Tomatensuppe könnt ihr uns gerne bei Instagram schicken – wir freuen uns darauf!

* Affiliate-Link

Das könnte dir auch gefallen