Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Alles für die perfekte Braue: Augenbrauen schminken - Step by Step

© unsplash.com/Ayo Ogunseinde
Fashion & Beauty

Alles für die perfekte Braue: Augenbrauen schminken - Step by Step

von Sophia Karlsson Veröffentlicht am 23. Oktober 2019
1 709 mal geteilt

Eines steht fest: Augenbrauen sind Trend! Jeder möchte "brows on fleek" - doch wie bestimmt man die passende Augenbrauen-Form und wie schminkt man sich die perfekten Augenbrauen? Wir verraten es euch.

Beauty-Blogger und Stars haben Augenbrauen in Sachen Make-up längst für sich entdeckt. Möglichst buschig und markant sollte die Trendbraue sein. Sie soll auffallen und dem Gesicht mehr Ausdruck schenken. Du bist leider nicht von Natur aus mit dichten Brauen gesegnet? Kein Problem, mit den richtigen Produkten und dem gewissen Know-how kannst du dir Step by Step die perfekten Augebrauen schminken. Wir zeigen dir, wie das am besten funktioniert.

Die richtige Augenbrauen-Form bestimmen

Eine Brauen-Universalform, die jeder Frau steht, gibt es nicht. Wir alle haben eine einzigartige Gesichtsform – genauso einzigartig sollten also auch unsere Brauen sein. Dennoch ist der natürliche Wuchs nicht immer ideal und muss in den meisten Fällen optimiert werden.

Grundsätzlich sollte man sich beim Formen der Augenbrauen an der natürlichen Wuchsrichtung der Härchen orientieren. Ein paar übergreifenden Richtlinien können trotzdem dabei helfen, die Brauen in Form zu bringen.

"Es gibt die so genannten Augenbrauen-Verhältnisrichtlinien, die vier durchschnittliche Größenordnungen für unterschiedliche Teile der Augenbrauen definieren", (s. linkes Bild oben) erklärt Alexandra Schulze, Inhaberin der Brow Bar des Studios London Wax in Düsseldorf.

1. Höhe der Brauen am Anfang (Nasenwurzel): 0,4 - 1 cm
2. Gesamtlänge der Augenbrauen: 4,5 - 5 cm
3. Länge des ansteigenden Brauenteils: 3 - 3,5 cm
4. Länge des fallenden Brauenbogens: 2 - 2,5 cm

Den höchsten Punkt der Augenbraue bestimmen

Wo genau soll der höchste Punkt der Braue liegen? Ein Stift oder ein durchsichtiges Lineal ist ideal, um Anfang, Ende und 'Knick' der Brauenbögen festzulegen.

1. Den Stift senkrecht nach oben zur Augenbraue platzieren - mit dem Ansatz ungefähr in der Mitte bis Außenkante des Nasenlochs. Die Augenbraue sollte dort beginnen, wo das Ende des Stifts die Augenbraue berührt. Eine leichte Verschiebung nach außen (Ansatz maximal Außenkante des Nasenlochs) ist möglich.

2. Den Stift von der Außenkante des Nasenlochs entlang an den äußeren Augenwinkel legen. Das ideale Ende der Augenbraue ist an der Stelle, wo sich Braue und Stift treffen.

3. Den Stift an der rechten Außenseite der Iris senkrecht nach oben legen. Der Scheitel der Augenbraue sollte dort sein, wo der Stift und die Augenbraue sich kreuzen.

Augenbrauen schminken: So gelingen euch die perfekten Brauen

Beauty-Bloggerin Nikkie de Jager von 'Nikkie Tutorials' hat das Augenbrauen-Make-up perfektioniert. Wir haben uns ihre kurzen How-To-Videos genauer angeschaut und zeigen euch, wie man sich die perfekten Augenbrauen schminkt.

Augenbrauen schminken: So geht's Step by Step


Schritt 1: Augenbrauen mit einem Augenbrauenstift (gibt's zum Beispiel hier von Lavera für ca. 2 Euro) umranden. Achtet bei der Farbwahl darauf, dass ihr eine Nuance heller wählt als euer natürlicher Brauenton ist. Dadurch wirken die Linien nicht zu hart und die Brauen später natürlicher.

Schritt 2: ​Nun die Lücke zwischen den gezogenen Linien mit dem Augenbrauenpuder füllen. Wichtig: Tragt das Puder immer in Strichrichtung auf. Damit keine unnatürlichen Balken entstehen, solltet ihr beim Auftragen sparsein sein. Das klappt am besten mit einem feinen Pinsel.

Wasserfesten Augenbrauenpuder inklusive Bürste von L'Oréal Paris hier für ca. 7 Euro bei Amazon bestellen.

Schritt 3: Damit die Brauen keine kantigen Ecken bekommen, könnt ihr die Linien vorsichtig mit ein wenig Foundation abpinseln. Tragt die Foundation dazu sparsam nur auf die Innenseiten eurer Brauen auf und verblendet sie dann mit einem Foundationpinsel.

Schritt 4: Mit einem transparentem Augenbrauengel (zum Beispiel von Max Factor für ca. 5 Euro) könnt ihr eure Brauen jetzt bürsten. So bekommen sie mehr Volumen und wirken gleich etwas buschiger.

Schritt 5: Die Augenbrauen sind erst perfekt, wenn sie den richtigen Knick haben. Ihr könnt den Knick in der Mitte betonen, indem ihr ein wenig Concealer unter den Knick gebt und entlang der Braue verblendet.

Video: Wow-Brow in 5 Minuten: So könnt ihr euch die Augenbrauen schminken

Noch mehr Tipps und Beauty-Hacks für schöne Augenbrauen findet ihr hier:

Soap Brows: Dieser Trick bringt deine Augenbrauen in Form und schont deinen Geldbeutel!

Augenbrauenstift- und Browgel-Test 2019: Die haben überzeugt!

Diamant-Blading aus "Die Höhle der Löwen": Immer perfekte Augenbrauen?

Auch auf gofeminin: Brows on Fleek: Diese Stars setzen auf natürliche Augenbrauen

Lily Collins © Getty Images
von Sophia Karlsson 1 709 mal geteilt