Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Bodylotion Test 2019: Welche hält, was sie verspricht?

© iStock
Fashion & Beauty

Bodylotion Test 2019: Welche hält, was sie verspricht?

Ga-Young Park
von Ga-Young Park Veröffentlicht am 3. Februar 2019
61 mal geteilt
A-
A+

Der Herbst rückt immer näher und nicht nur unser Gesicht, sondern auch unser Körper freut sich über eine Extraportion Feuchtigkeitspflege. Doch mit welcher Creme? Wir haben sechs Bodylotions für euch getestet!

Sie sollen straff machen, Feuchtigkeit spenden und dabei gut duften. Unsere Anforderungen an die perfekte Bodylotion sind hoch. Wir haben sechs verschiedene Produkte unter die Lupe genommen und verraten euch in unserem Bodylotion Test 2019, welche wirklich halten, was sie versprechen!

Nivea reichhaltige Body Milk - getestet von Diane


Das Problem: "Meine Haut ist an den Beinen, speziell den Waden, eher trocken und juckt während der kalten Monate öfter mal. Die Bodylotion sollte schnell einziehen und viel Feuchtigkeit spenden."

Bodylotion Test 2019: Was sagt Diane zur Body Milk von Nivea?

"Die Nivea Body Milk habe ich über einen Zeitraum von drei Wochen immer morgens nach dem Duschen aufgetragen und schnell erste Verbesserungen bemerkt. Schon nach ein paar Anwendungen hat sich meine Haut weicher angefühlt und gerade das unangenehme Jucken an den Waden ist verschwunden. Das weiche Hautgefühl hält bis zum nächsten Tag an. Außerdem riecht die Body Milk sehr gut und sie hat eine sehr angenehme Konsistenz, wodurch sie sich gut verteilen lässt. Innerhalb von nur einer Minute ist sie komplett eingezogen, sodass man nicht ewig warten muss, bis man sich anziehen kann."

Hier könnt ihr die Nivea Body Milk bei Amazon nachshoppen

L'Occitane Shea Butter Ultra Rich Körpercreme - getestet von Nadine


Das Problem: "Auch ich habe im Winter eher trockene Haut. Besonders wichtig ist mir aber, dass die Bodylotion so richtig reichhaltig ist und gut riecht."

Bodylotion Test 2019: Was sagt Nadine zur Körpercreme von L'Occitane?

"Die Bodybutter riecht sehr angenehm - irgendwie nach frisch eingecremt und gepudert. Der Geruch ist dezent und bleibt trotzdem lange auf der Haut. Obwohl die Konsistenz der Creme fest ist, lässt sie sich extrem gut verteilen. Sie schmilzt förmlich auf der Haut. Mich hat auch gewundert, dass sie - obwohl die Lotion sehr reichhaltig ist - gut einzieht und keinen unangenehmen Film auf der Haut hinterlässt. Für meine trockene Winterhaut ist die Bodybutter ideal und meine Haut fühlt sich herrlich weich und gepflegt an."

Bestellen könnt ihr die Shea Butter Creme von L'Occitane direkt bei Amazon

Origins Ginger Souffle Whipped Body Cream - getestet von Maike


Das Problem: "Ich habe eher trockene Haut und suche eine reichhaltige Pflege für den Körper. Mir ist besonders wichtig, dass die Bodylotion schnell einzieht."

Bodylotion Test 2019: Was sagt Maike zur Body Cream von Origins?

"Erst einmal fällt mir auf, dass die Bodylotion nach Zitrus und Ingwer riecht. Mir persönlich ist der Duft zu intensiv, doch wem der Duft gefällt, kann sich daran erfreuen, da er noch lange nach dem Eincremen hält. Die Lotion lässt sich sehr gut auf der Haut verteilen und zieht schnell ein, sodass man sich 5 Minuten später problemlos anziehen kann. Besonders an trockenen Stellen pflegt sie gut und spendet - bei regelmäßiger Anwendung - Feuchtigkeit."

Du willst die Body Cream von Origins nachshoppen? Hier findest du sie bei Amazon

Dr. Hauschka Körperbalsam Mandel - getestet von Anne


Das Problem: "Ich habe leider nicht nur sensible, sondern auch trockene Haut und bin bei Bodylotions etwas vorsichtiger."

Bodylotion Test 2019: Was sagt Anne zum Körperbalsam von Dr. Hauschka?

"Die Bodylotion ist einfach super. Sie ist nicht nur ergiebig und lässt sich sehr gut verteilen, sondern auch meine sensiblen und trockenen Hautpartien sind weicher geworden. Da meine empfindliche Haut besonders an trockenen Stellen gejuckt hat, muss ich bei anderen Bodylotions eine dicke Schicht auftragen und mehrmals am Tag nachcremen. Doch nach den drei Wochen merke ich deutlich, dass meine Haut zarter, weicher geworden ist und dass das Jucken nachgelassen hat. Hinzukommt, dass die Lotion sehr gut riecht und sie den ganzen Tag einen leichten Duft verströmt."

Hier findest du den Körperbalsam von Dr. Hauschka bei Amazon

Clarins Body Lift Cellulite - getestet von Fiona


Das Problem: "Da ich die 30 bereits hinter mir gelassen habe, nutze ich gerne hautstraffende Cremes für die Beine. Dabei ist meine Meinung zu straffenden Cremes eigentlich eher skeptisch: Ich denke, letztendlich hilft nur Sport und eine gute Ernährung."

Bodylotion Test 2019: Was sagt Fiona zur Bodylotion von Clarins?

"Das Körpergel riecht ungewohnt anders, nicht schlecht, aber eben anders. Es lässt sich gut verteilen und zieht schön schnell ein, sodass man sich direkt danach anziehen kann. Nach kurzer Zeit spürt man eine kühlende Wirkung des Gels auf der Haut, leicht prickelnd. Man hat das Gefühl, die Durchblutung wird angeregt. Keine Ahnung, ob das auch so ist, aber es fühlt sich ganz gut an. Im Sommer ist diese kühlende Wirkung sicherlich schön erfrischend. Nach drei Wochen kann ich, was die straffende Wirkung angeht, noch keine wirkliche Veränderung erkennen. Doch was die Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit betrifft, ist die Creme wirklich super. Ich werde die Lotion noch ein paar Wochen weiter benutzen und ihr noch eine Chance geben. Vielleicht braucht so eine straffende Wirkung einfach etwas mehr Zeit."

Hier kannst du die Bodylotion von Clarins bei Amazon kaufen

Kiehl's Creme de Corps - getestet von Ga-Young


Das Problem: "Meine Haut ist leider etwas speziell. Sie ist an manchen Stellen extrem trocken und an anderen Partien eher fettig."

Bodylotion Test 2019: Was sagt Ga-Young zur Bodylotion von Kiehl's?

"Die Lotion ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, denn sie riecht nach absolut nichts. Doch daran gewöhnt man sich schnell und ich persönlich empfand das sogar nach wenigen Tagen als sehr angenehm. Die Lotion ist dickflüssiger, lässt sich aber problemlos auftragen. Lediglich die Handhabung mit der Flasche ist ein wenig schwierig. Was mir besonders gut gefallen hat: Die Creme zieht sehr schnell ein, sodass ich mich direkt nach dem Auftragen anziehen konnte. Nach der zweiten Woche merkte ich positive Veränderungen. Meine trockenen Hautpartien waren zart und geschmeidig. Mein Hautbild hat sich deutlich gebessert und die Haut bleibt auch in den Wintermonaten weich und behält ihre Feuchtigkeit."

Du willst die Bodylotion von Kiehl's selbst testen? Hier geht's zum Produkt bei Amazon

Hier haben wir noch mehr Beauty-Produkte getestet:

Selbstbräuner-Test 2019: Das sind die besten Produkte!

Elektrische Gesichtsbürsten im Test: Echte Beauty-Wunder oder teurer Firlefanz?

Mitesser-Sauger im Test: Was steckt wirklich hinter dem Beauty-Hype?

von Ga-Young Park 61 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen