Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege

Fashion & Beauty

Wimpern Booster: Die besten Produkte für volle Wimpern

von Nicola Pohl Erstellt am 10. Mai 2020
Wimpern Booster: Die besten Produkte für volle Wimpern© Getty Images

Ihr wünscht euch längere Wimpern? Wir zeigen euch die besten Wimpern Booster von Wimpernserum bis Hausmittel, die vollere Wimpern versprechen.

Wer träumt nicht von einem perfekten Wimpernaufschlag? Leider ist nicht jeder von uns mit langen, dunklen und vollen Wimpern gesegnet. Abhilfe sollen natürliche oder kosmetische Wimpern Booster schaffen. Sie versprechen das Wimpernwachstum anzuregen und für gepflegte und schöne Wimpern zu sorgen.

Egal, ob Wimpernseren oder natürliche Hausmittel: Wir verraten euch die besten Wimpern Booster, die ganz ohne künstliche Wimpern für einen dramatischen Wimpernaufschlag sorgen.

Im Video: Wimpernextensions im Test

Video von Jane Schmitt

Was ist ein Wimpern Booster?

Wimpern Booster sind im Grunde nichts anderes als Produkte, die das Wachstum der Wimpern stimulieren sollen. Durch ausgewählte Inhaltsstoffe werden die Wimpern mit Feuchtigkeit versorgt, gestärkt und intensiv gepflegt, sodass sie fester und widerstandsfähiger werden und dadurch seltener abbrechen.

Werden die Wimpern Booster über einen längeren Zeitraum regelmäßig angewendet, soll der Wimpernkranz verdichtet werden und neue Härchen sollen zudem dicker und länger nachwachsen. Die Folge: Vollere und längere Wimpern!

Wichtig: Sowohl Seren als auch Hausmittel beginnen erst nach einigen Wochen zu wirken, sodass hier Ausdauer gefragt ist.

Auch lesen: Längere Wimpern bekommen: Hausmittel vs. Wimpernserum im Test

Wimpernserum als Wimpern Booster

Die beliebtesten und meist genutzten Wimpern Booster sind Wimpernseren. Durch ihre konzentrierte Formel sollen sie bereits nach einigen Wochen für erste Ergebnisse sorgen. Zudem gestaltet sich die Anwendung bei ihnen besonders einfach, denn sie werden mit einem Pinsel auf den Wimpernkranz aufgetragen und können damit unkompliziert in die tägliche Beauty-Routine integriert werden.

Wimpernseren gibt es mit ganz natürlichen Inhaltsstoffen, in einigen sind jedoch auch hormonell wirksame Stoffe enthalten. Letztere haben meist eine schnellere und größere Wirkung, aber können dafür auch Nebenwirkungen haben und zum Beispiel die Haut reizen.

Wichtig: Damit beim Auftragen nichts in die Augen gelangt, sollten Wimpernseren nur am oberen Wimpernkranz angewendet werden.

Lesetipp: Wimpernserum Test: Die sorgen für schöne Wimpern

1. Wimpern Booster mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Long4Lashes Wimpernserum von Oceanic
Preis: ab 16 Euro (3 ml)


Der Wimpern Booster von Oceanic ist ein echter Dauerbrenner auf Amazon. Die über 2100 Bewertungen loben die Wirkung des Wimpernserums. Glaubt man den Rezensionen macht das Long4Lashes bei regelmäßiger Anwendung die Wimpern dichter und deutlich länger.

Das Serum wird abends auf den oberen Wimpernkranz aufgetragen. Erste Ergebnisse sollen bereits nach vier Wochen sichtbar werden.

Der Wimpern Booster enthält Peptide, Vitamin B5 und Süßmandelöl, welche die Wimpern weich und gepflegt werden lassen sollen.

Hier könnt ihr das Long4Lashes Wimpernserum bei Amazon kaufen.*

Auch lesen: Volume up! Was ihr über eine Wimpernverdichtung wissen müsst

2. Der beliebteste Wimpern Booster

Wimpernserum von RevitaLash
Preis: 59 Euro (2 ml)

Der Advanced Augenwimpern-Conditioner von RevitaLash soll mit Inhaltsstoffen wie Biotin, Ginseng- und Ringelblumenextrakt nicht nur die Wimpern kräftigen, sondern auch Wimpernverlust reduzieren und frühzeitigem Haarausfall vorbeugen, indem es die Wachstumsphase verlängert. Zudem soll das Wachstum neuer Wimpern angeregt werden.

Das Wimpernserum von RevitaLash sollte einmal täglich, vorzugsweise abends, auf den Wimpernrand aufgetragen werden. Erste Ergebnisse sollen bereits nach vier bis sechs Wochen sichtbar werden.

Die über 300 Bewertungen bei Douglas sprechen für sich. Glaubt man den Anwenderinnen sorgt das Serum tatsächlich für längere und dichtere Wimpern.

Hier könnt ihr das RevitaLash Wimpernserum bei Douglas kaufen.*

Auch lesen: Top 5: Das sind die beliebtesten Wimpernseren im Netz!

3. Wimpern Booster mit natürlichen Inhaltsstoffen

Wimpernserum von Kikilash
Preis: 35 Euro (3 ml)


Auch der Wimpern Booster von Kikilash verspricht lange Wimpern mit mehr Volumen sowie ein gesundes und schnelles Haarwachstum. Die spezielle Formel dringt direkt in die Haarwurzeln ein und soll die Wimpern so von innen heraus stärken.

Das Wimpernserum wird jeden Abend auf den oberen Wimpernkranz aufgetragen, sodass erste Erfolge bereits nach vier bis sechs Wochen zu sehen sein sollen.

Die über 400 positiven Bewertungen sprechen für sich: Der Wimpern Booster von Kikilash ist nicht nur frei von Parabenen, Duft- und Farbstoffen, sondern soll auch halten, was er verspricht. Dabei soll das Serum dank der natürlichen Inhaltsstoffe besonders gut verträglich sein und keine Nebenwirkungen haben.

Das Wimpernserum von Kikilash bekommt ihr zur Zeit durch unseren exklusiven Deal zum Probierpreis für nur 19,90 statt 34,90 Euro!

> Hier könnt ihr das Wimpernserum direkt bei Kikilash bestellen.*

Hier könnt ihr das Kikilash Wimpernserum auch bei Amazon kaufen.*

4. Wimpern Booster mit schneller Wirkung

Wimpern Booster Stimulator Serum von Medipharma Cosmetics
Preis: ab 40 Euro (1,7 ml)


Der Wimpern Booster von Medipharma Cosmetics punktet mit Inhaltsstoffen wie Biotin, Arginin, Coffein, Hyaluron und Panthenol. Durch die intensive Pflege der Wimpern und Haarwurzeln sollen die Härchen auf Dauer kräftiger, länger und gesünder nachwachsen. Zudem soll es auch auf den Augenbrauen anwendbar sein und ist frei von hormonell wirksamen Stoffen wie Prostaglandin.

Der Wimpern Booster wird jeden Abend auf den Wimpernkranz aufgetragen, sodass ein erstes Ergebnis bereits nach vier Wochen sichtbar werden soll.

Die positiven Bewertungen im Netz bestätigen auch hier: Die Wimpern können bei regelmäßiger Anwendung deutlich länger und dichter werden.

Hier könnt ihr den Medipharma Cosmetics Wimpern Booster bei Amazon kaufen.*

Lesetipp: Volle Wimpern OHNE Mascara? Wir haben Wimpernverlängerung getestet!

5. Wimpern Booster ohne Hormone

Wimpernserum von SatinNaturel
Preis: 24,99 Euro (5 ml)


Das Bio-Wimpernserum von SatinNaturel ist nicht nur ganz ohne hormonell wirksame Stoffe, sondern auch verhältnismäßig günstig. Die Tester im Internet sind begeistert und berichten, dass der Wimpern Booster aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe besonders gut verträglich sei.

Das Wimpernserum wird jeden Abend auf den Wimpernkranz (und die Augenbrauen) aufgetragen. Aloe Vera, Rizinusöl. Hyaluronsäure, Biotin, Guarana, Vitamin sowie Hagebutten- und Färberdistelextrakt pflegen die Haarwurzeln und sorgen für längere, dichtere und geschwungenere Wimpern.

Hier könnt ihr das SatinNaturel Wimpernserum bei Amazon kaufen.*

6. Günstiger Wimpern Booster

Wimpernwunder Eyelash Conditioner von Schrofner
Preis: 19,89 Euro (6 ml)


Seren zeichnen sich durch ihre konzentriere Formel aus und sind dadurch meist alles andere als günstig. Der Wimpern Booster von Schrofner ist allerdings recht günstig.

Durch den Hauptwirkstoff Prostaglandin wird das Wachstum von Wimpern und Augenbrauen gefördert, indem die Haarfollikel stimuliert werden. Das Serum wird dafür ein bis zwei Mal pro Tag auf den Wimpernkranz aufgetragen. Erste Ergebnisse sollen nach vier bis acht Wochen sichtbar werden.

In den knapp 1000 positiven Bewertungen schwärmen die Nutzerinnen des Produkts von längeren und dichteren Wimpern.

Hier könnt ihr das Schrofner Wimpernserum bei Amazon kaufen.*

Lesetipp: 7 Mascara-Fehler, die jeder macht (und wie du sie vermeidest)

Wimpern Booster: Hausmittel für lange Wimpern

Ihr wünscht euch längere und vollere Wimpern und wollt dabei kein Vermögen ausgeben? Auch ganz natürliche Hausmittel können super wirken. Am besten geeignet sind Öle, die auch die Haut und Haare pflegen. Diese könnt ihr abends einfach mit einem Wattestäbchen auf euren Wimpernkranz auftragen.

Wir verraten euch die besten Wimpern Booster:

Rizinusöl soll die Haarfollikel stimulieren und für glänzende Wimpern mit Volumen sorgen. Zudem sollen die Wimpern nicht mehr so schnell abbrechen. Die Folge: Die Wimpern wachsen länger und werden dichter. Einfach etwas Rizinusöl abends auf die Wimpern auftragen und am nächsten Morgen abwaschen.

Hier gibt's ein top bewertetes Rizinusöl bei Amazon zu kaufen.*

Olivenöl ist reich an Vitamin E und soll die Wimpern stärken. Einfach jeden Abend auf die Wimpern auftragen und über Nacht einwirken lassen. Die Wimpern werden gepflegt und sollen auf Dauer vermehrt nachwachsen.

Kokosöl soll die Wimpern ebenfalls intensiv pflegen. Durch seine Eigenschaften soll das Wachstum der Härchen erhöht werden. Zudem sind die Wimpern weicher und glänzender und wachsen dichter nach. Das Kokosöl abends auf den Wimpernkranz tupfen und am nächsten Morgen abwaschen.

* Affliate Link