Home / Liebe & Psychologie / Mein Leben / Psychologie

Don't worry, be happy: 6 Blitz-Tipps für sofort gute Laune

von gofeminin Erstellt am 07.04.22 um 10:00
Don't worry, be happy: 6 Blitz-Tipps für sofort gute Laune© Getty Images

Im Leben läuft nicht immer alles nach Plan. Das kann schon mal an der Stimmung nagen. Wenn ihr hin und wieder nach kleinen Stimmungsaufhellern im Alltag sucht, dann seid ihr hier genau richtig. Wir verraten euch 6 Tipps, die sofort gute Laune machen.

Inhalt
  1. · Dein neues Mantra für alle Situationen
  2. · Ab an die frische Luft!
  3. · Sei viel öfter spontan!
  4. · Sei schön, stark und gut gelaunt!
  5. · Denk weniger nach und gönn's dir!
  6. · Lass es raus!

Es gibt Tage, da läuft alles wie am Schnürchen. Und dann gibt es die, an denen nichts klappen will. Morgens fällt das Marmeladenbrot auf die beschmierte Seite, die Bahn fährt einem vor der Nase weg und im Büro sieht man vor lauter Arbeit die Nachtschicht schon vor seinem inneren Auge.

Genau an diesen Tagen sind sie Gold wert, die schnellen Tipps, die unsere Laune heben und das ein oder andere Problem in Luft auflösen. Oder es zumindest nicht mehr so groß wirken lassen. Welche Tipps das sind, verraten wir dir hier:

Dein neues Mantra für alle Situationen

Keine Angst, wir verlangen nicht, dass du dich jetzt vor einem Spiegel aufbaust und dir selbst gut zuredest. Dein neues Mantra für Situationen, die dich stressen, deine Laune negativ beeinflussen oder dir sogar ein schlechtes Gefühl geben, ist viel einfacher.

Stell dir die einfache Frage: Kann ich aktiv und einfach etwas an dieser Situation ändern? Lautet die Antwort darauf ja, dann greife ein, tu etwas und löse deinen Stress, deine Angst oder dein Unbehagen auf.

Sehr oft aber machen uns Situationen zu schaffen, auf die wir gar keinen direkten Einfluss nehmen können. Die uns aufgezwungen werden und uns den Eindruck vermitteln, in eine unangenehme Situation gebracht zu werden. Kannst du durch dein Zutun also nichts ändern, kannst du weder das Problem lösen, noch zur Lösung beitragen, dann mach es auch nicht zu deinem Problem. Und ganz wichtig: Ärgere dich nicht darüber und verschwende nicht deine wertvolle Zeit damit.

Lies auch: Entspannt in den Tag: So sparst du morgens jede Menge Zeit

Ab an die frische Luft!

Egal aus welchem Grund deine Laune gerade auf Talfahrt ist, frische Luft wirkt immer und vor allem sofort als Stimmungsaufheller. Also nichts wie raus mit dir und das am besten auch bei Wind und Wetter! Idealerweise scheint natürlich die Sonne und versorgt dich mit einer extra Portion Vitamin D.

Und das Gleiche gilt übrigens auch bei Regenwetter. Auch dann kann eine Portion frische Luft bei sofort benötigter guter Laune die Rettung sein. Denn ob du es glaubst oder nicht: Der Spaziergang im Regen kann genauso befreiend sein, wie der im strahlenden Sonnenschein.

Wer sich Sorgen um die Frisur macht und einen begossenen Pudel vor seinem inneren Auge sieht, greift danach einfach zu Trick 17: Trockenshampoo! Benutz zum Beispiel das Batiste Trockenshampoo und im Nu sehen deine Haare wieder wie frisch gewaschen aus. Einfach aufsprühen, einmassieren, ausbürsten und Haare nach Wunsch stylen, fertig. Keiner sieht, dass du eben noch im Regen spaziert bist. Deine gute Laune aber werden alle bemerken.

Sei viel öfter spontan!

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Für extra schnelle Stimmungshochs sorgen deshalb vor allem die spontanen Zusagen zu Partys, Kurztrips oder einem Date. Das schüttet sofort reichlich Dopamin aus und macht uns zu glücklichen Menschen.

Und das Ganze nimmt man am besten selbst in die Hand und wartet nicht darauf, eingeladen zu werden. So macht man nämlich nicht nur sich selbst, sondern auch einer anderen Person eine Freude und richtig gute Laune.

Sei schön, stark und gut gelaunt!

Verlässt man nach einem Friseurtermin mit neuer und vor allem frisch gestylter Mähne den Salon, liegt einem die Welt gefühlt zu Füßen. Man fühlt sich wunderschön, stark und nichts und niemand kann einem das Wasser reichen. Gute Laune inklusive.

Nun können die wenigsten von uns immer zum Friseur gehen, wenn ein kleiner Stimmungsaufheller benötigt wird. Das gute Gefühl, dass uns eine 'neue' Frisur macht, können wir aber nutzen. Denn fühlen wir uns schön, fühlen wir uns zugleich stark und selbstbewusst. Und das hebt auch unsere Laune.

Das schnelle Haar-Makeover ist beispielsweise dank Batiste Trockenshampoo super schnell, einfach und egal wo erledigt. In kürzester Zeit sehen die Haare frisch gewaschen aus und lassen sich nach Herzenslust stylen und legen. Bad Hair Days gehören damit eindeutig der Vergangenheit an. Genauso wie die damit einhergehende schlechte Laune.

Lesetipp: Schluss mit Perfektion: Diese Dinge machen glückliche Menschen anders

Denk weniger nach und gönn's dir!

Wenn wir in den zwei Jahren Pandemie eines gelernt haben, dann uns mit uns selbst zu beschäftigen. Die meisten von uns wissen mittlerweile sehr genau, was guttut und was nicht.

Genau deshalb gönnen wir uns von nun an viel mehr Dinge, die Balsam für unsere Seele sind. Seien es Snacks oder Klamotten, Reisen oder Treffen mit Freunden: Wann immer es uns möglich ist, sollten wir das Leben genießen und nicht so viel zerdenken.

Lass es raus!

Je schneller du loswirst, was dir zu schaffen macht, desto schneller bessert sich deine Laune. Wir reden nicht davon, sich mehr Stress zu machen, um schneller Arbeit zu erledigen. Sondern davon, das loszuwerden, was dich emotional bedrückt und runterzieht. Sagen wir es klar heraus: Kotz dich einfach mal richtig aus. Bei einer Freundin, deinem Bruder oder deiner Schwester oder sogar bei einer guten Vertrauten bei der Arbeit.

Alleine Dinge laut auszusprechen, lässt diese manchmal viel kleiner und weniger schlimm erscheinen. Aber vor allem die Gewissheit, Dinge nicht mehr alleine schultern zu müssen, hilft – auch wenn man sich nur jemandem anvertraut und es das Problem an sich noch gar nicht löst. Gute Gespräche sind befreiend und bewirken, dass die Laune einen Satz nach oben macht.

Noch etwas Wichtiges zum Schluss: Dieser Artikel dient lediglich der Information. Solltet ihr große Probleme und Sorgen haben, scheut euch nicht, euch professionelle Hilfe zu holen. Niemand muss alle schwierigen Phasen im Leben alleine durchstehen können. In diesem Sinn: Alles Gute und passt auf euch auf!