Home / Mode & Beauty / Modetrends / Must-haves

Von wegen No-Go: Rot und Rosa ist die Trend-Kombi der Stunde

von Christina Cascino ,
Von wegen No-Go: Rot und Rosa ist die Trend-Kombi der Stunde© Getty Images

Lange ein Fashion-Tabu, heute ein ausdrucksstarkes Duo: Rot und Rosa ist die angesagteste Farbkombination dieser Modesaison.

Schluss mit dezent: Bunte Farben sind in diesem Jahr ein riesen Ding und sorgen für ganz viele positive Vibes. Besonders hoch im Kurs stehen Outfits in Rot und Rosa. Was auf den ersten Blick eher ungewöhnlich erscheint und noch vor wenigen Jahren als absolute Modesünde galt, passt zusammen wie die Faust aufs Auge.

Rot und Rosa sind ein echtes Dream-Team, die extrem gut miteinander harmonieren. Wie toll das aussehen kann, beweisen die Mode-Profis mit ihren angesagten Colourblocking-Looks.

Vorab im Video: Dopamine Dressing: Der Modetrend, der glücklich macht

Video von Jessica Jung

Rot und Rosa: Der neue Trend-Look der Saison

Zu Rot kann man kein Rosa tragen? Diese Annahme ist total überholt. Der Mix aus knalligem Rot und zartem Rosa ist DIE Trend-Paarung des Jahres. Die kontrastreichen Farben harmonieren optimal miteinander und versprühen in Kombination Eleganz, Leichtigkeit und Frische.

Darüber hinaus sorgt das neue Farbduo am Modehimmel für die geballte Ladung gute Laune und davon können wir 2022 wohl alle eine Extraportion gebrauchen.

Beliebte High-End-Marken haben Rot und Rosa bereits in ihren Kollektionen für 2022 aufgenommen. Und auch Streetstyler, Influencerinnen und Co. sind den Farben längst verfallen und mixen, was das Zeug hält.

Auch lesen: Pastellfarben kombinieren: So stylt ihr den Trend richtig

So kombiniert man Rot und Rosa

Influencerin Leonie Hanne macht es vor: Der knallrote Lackledermantel passt vom Ton perfekt zum rosa Kleid und den rosafarbenen Accessoires. Während das Rot selbstbewusst, sinnlich und stark wirkt, sorgt das Rosa für die nötige Ruhe.

Wie gut die beiden Farben harmonieren, beweist auch der Look der brasilianischen Influencerin Thássia Naves, der alle Blicke auf sich zieht: Die verspielte Bluse in Rosa bringt das Rot des Bleistiftrocks erst richtig zum Leuchten. Funktioniert natürlich auch genau andersrum.

Lesetipp: Laut Pantone: Das ist die Trendfarbe des Jahres 2022

Styling-Tipp: Damit das Rosa-Rote-Outfit gelingt, ist es wichtig, dass sich die beiden Farben klar voneinander abheben. Heißt: Ein zartes Puderrosa passt perfekt zu einem Knallrot oder dunklem Rot.

​Wer sich an die gewagte Mischung noch nicht so recht rantraut, kann zu einem puderfarbenen Kleid auch erst mal nur rote Accessoires, wie Pumps oder eine Tasche kombinieren. Oder aber ihr greift einfach zu einem Kleidungsstück, etwa ein Kleid, das beide Farben in sich bereits kombiniert.

DIE TRENDFARBEN ROSA UND ROT ZUM SHOPPEN

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Kurze Anmerkung zum Schluss: Natürlich ist Mode reine Geschmackssache und nicht jeder findet die gezeigten Trends und Teile schön. Unsere Styling-Tipps, Outfit-Ideen und Hacks sollen dir als Inspiration dienen – was du daraus machst, ist ganz allein dir überlassen. Und denk immer daran: Was du anziehen möchtest, ist allein deine Entscheidung. Lass dir von niemandem vorschreiben, was du tragen darfst oder nicht. Schließlich soll Mode doch vor allem eins: Spaß machen!

* Affiliate-Link

Noch mehr Inspiration?
pinterest
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram