Home / Lifestyle / Reise / Reiseziele in Deutschland

Urlaub in Deutschland: 8 tolle Ostseeinseln für eure Bucketlist

von Noemi Weyel Erstellt am 02.04.22 um 16:00

Traumhaft gelegen an der Ostseeküste sind diese Inseln Deutschlands besonders schön. Mit tollen Stränden und zahlreichen Aktivitäten ziehen sie Urlauber immer wieder in ihren Bann.

Inhalt
  1. · Rügen
  2. · Usedom
  3. · Fehmarn
  4. · Hiddensee
  5. · Poel
  6. · Ummanz
  7. · Vilm
  8. · Darss

Warum für Urlaub weit reisen, wenn auch Deutschland fantastische Inseln am Meer zu bieten hat? An der Ostseeküste tummeln sich so einige bekannte und weniger bekannte Urlaubsinseln, die ihr unbedingt gesehen haben müsst.

Auch hier kommt ihr wunderbar zur Ruhe, könnt dem Alltag entfliehen und am Strand ein Sonnenbad nehmen. Nicht umsonst sind die Ostseeinseln bei deutschen Urlaubern sehr beliebt, denn sie bieten eine unfassbare Vielfalt.

Ob Aktiv- oder Natururlaub, oder doch lieber der ganz entspannte Sommerurlaub. Auf den Ostseeinseln wird jede*r Urlauber*in glücklich und findet passende Aktivitäten.

Rügen

Die wohl bekannteste Ostseeinsel ist Rügen. Kein Wunder, denn sie ist auch die größte. Mit ihren einzigartigen und traumhaften Kreidefelsen wickelt sie so gut wie jede*n Urlauber*in um ihren Finger. Einmal dort gewesen, kommen Besucher*innen gerne jedes Jahr wieder.

Rügen bietet insgesamt 56 Kilometer feinsandiger Strände, die sich perfekt zum Schwimmen und Sonnenbaden anbieten. So steht die schöne Insel den südländischen Staaten im Sommer in nichts nach. Neben Entspannung zieht sie auch Wassersportler*innen, wie Surfer*innen immer wieder an.

Ihr sucht nach einem schönen Hotel auf Rügen? Unser Tipp: Das Precise Resort Rügen. Das 4-Sterne-Familienhotel im Landhausstil liegt in Sagard, unmittelbar am Eingang zum Nationalpark Jasmund. Das Resort bietet eine über 1500 m² große Bade- und Saunalandschaft sowie einen 450 qm großem Beauty- und Wellnessbereich. Ein Indoorspielplatz und die Erlebniswelt "Splash" bietet hingegen alles, was Kinderherzen begehrt. Hier bei Globista könnt ihr das Hotel entdecken und einen Aufenthalt im Precise Resort Rügen buchen.

Usedom

Usedom liegt nahe der polnischen Grenze und hat schon so einige Besucher*innen in ihren Bann gezogen. Denn ob jung oder alt, die "Sonneninsel" bietet Entspannung und zahlreiche Aktivitäten gleichermaßen.

Bei so vielen Aktivitäten weiß man zunächst gar nicht, wo man am besten anfangen soll. Denn auf Usedom warten spannende Freizeitaktivitäten, faszinierende Natur, zahlreiche Wellnessangebote und kulturelle oder kulinarische Highlights. Auch Events und Festivals bieten das ganze Jahr lang Spaß und Abwechslung für jede*n. Macht euch doch am besten selbst ein Bild von der tollen Ostseeinsel.

Lesetipp: Wanted: Das sind die bestbewerteten Reiseziele der Welt 2022

Fehmarn

Traumhafte Natur, tolle Aktivitäten und klares Wasser findet ihr auf der drittgrößten Ostseeinsel Fehmarn. Sie gehört zu Schleswig-Holstein und verfügt über 20 sonnige Strände, die an der 78 Kilometer langen Küstenlinie zu finden sind. Hier könnt ihr euch eine sonnige Auszeit vom Alltag nehmen und die tolle Natur auf Fehmarn bewundern.

Auch Wassersportler*innen zieht es immer wieder auf die schöne Ostseeinsel. Denn Ende Mai findet dort das "Surf-Festival Fehmarn" statt, welches für viele Surf-Fans schon zur Tradition geworden ist. Der meterlange Südstrand wird dort regelmäßig von namhaften Herstellern der Surf-Industrie besiedelt, die gemeinsam den Start in die neue Wassersportsaison einläuten.

Hiddensee

Die kleine und beschauliche Insel Hiddensee lebt ganz getreu dem Motto: "Klein aber Oho!" Denn mit nur gerade einmal 18 Kilometern Länge und an der schmalsten Stelle 250 Meter breit, gibt es dennoch viel zu entdecken.

Besonders beliebt ist die Insel Hiddensee bei Naturliebhabern und Familien, die auf der Suche nach alten Traditionen und Kulturen sind. Denn diese findet man auf der schönen Insel reichlich. Allein um die Entstehung Hiddensees gibt es tolle Sagen, die Kinderaugen leuchten lassen. Früher gehörte die Insel nämlich noch zu Rügen, bis sie vor etlichen Jahren durch die Ostsee abgetrennt wurde.

Poel

Auf Poel macht ihr eine Reise in vergangene Zeiten. Denn hier begegnen euch viele steinerne Zeugen der Vergangenheit. Alte Gutshäuser, Alleen mit Kopfstein­pflaster und die alte Schlosswall­anlage, alte Leucht­türme, alte Schul­häuser, Museen und die Inselkirche versprühen einen einzigartigen Charme, den ihr so selten findet.

Die idyllische Ostseeinsel eignet sich perfekt für Urlauber*innen, die auf vergangenen Pfaden wandern oder in friedlicher Ruhe sich an tollen weißen Sandstränden sonnen wollen. Für Familien mit kleinen Kindern eignen sich die Strände in Poel hervorragend, denn sie fallen sehr sanft ab.

Lest auch: Österreich: Diese 7 Dörfer sind einfach traumhaft schön

Ummanz

Ummanz ist total idyllisch und liegt im westlichen Teil der bekannten Ostseeinsel Rügen. Auf Ummanz findet ihr tolle Abenteuer mitten in der Natur. Ob Reiten auf dem Rücken von süßen Pferden oder Wind-/Kitesurfen auf der Ostsee – hier findet jede*r tolle Beschäftigungsmöglichkeiten.

Auch Fahrradtouren auf dem Deich, Kräuterwanderungen oder Vogelbeobachtungen sind perfekt, um die traumhafte Natur auf Ummanz zu genießen. Um dem Alltag zu entfliehen und die Entschleunigung der Welt zu genießen, ist diese tolle Ostseeinsel definitiv eine Reise wert.

Vilm

Die kleine Ostseeinsel Vilm liegt an der Südküste Rügens und ist nur 2,7 Kilometer lang. Zu DDR-Zeiten wurde sie gerne von Regierungsmitgliedern als Erholungsort genutzt. Jedoch war sie damals für Normalbürger unerreichbar.

Heute dürfen pro Tag 60 Gäste die natürliche Schönheit von Vilm entdecken. Allerdings geht das nur mit einer Führung mit maximal 30 Gästen. Das führt dazu, dass die einzigartige Flora und Fauna geschützt werden kann. Seit 1990 ist Vilm eine der Kernzonen des Biosphärenreservates Südost-Rügen.

Darss

Der Darss liegt in der Mitte der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und besticht durch seine wunderschöne Natur und zahlreiche Aktivitäten. Seine feinsandigen Ostseestrände bieten sich auch perfekt für Kinder an. Denn das Wasser wird nur sehr langsam tiefer und ermöglicht gefahrloses Baden.

Auf dem Darss könnt ihr außerdem im Frühjahr und Herbst ein Naturschauspiel der besonderen Art beobachten. Denn in dieser Zeit halten sich bis zu 40.000 Kraniche in der Umgebung von Zingst auf. Dieser gehört zu den größten Kranichrastplätzen Europas.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wir hoffen, dass euch unsere Auswahl der schönsten Ostseeinseln gefällt und euch Lust auf "Meer" gemacht hat. Wir wünschen euch einen wunderschönen Urlaub und viel Erholung.