Home / Mode & Beauty / Shopping

Frühlingsparfums: Diese Neuheiten lieben wir jetzt

von Yvonne Willms Erstellt am 16.03.22 um 08:00
Frühlingsparfums: Diese Neuheiten lieben wir jetzt© Getty Images

Ihr möchtet mit einem neuen Duft in den Frühling starten? Wir haben für euch die tollsten Parfum-Neuheiten für die blumige Jahreszeit herausgesucht.

Inhalt
  1. · Sì Passione Eclat von Giorgio Armani
  2. · Perfect von Marc Jacobs
  3. · Tiffany Rose Gold von Tiffany & Co.
  4. · Valentino Donna Born in Roma Coral Fantasy
  5. · Ginza Eau de Parfum Murasaki von Shiseido

Kennt ihr das auch: Irgendwann kann man auch sein absolutes Lieblingsparfum nicht mehr riechen. Dann wird es Zeit für etwas Neues. Da kommen diese blumig-frischen Parfum-Neuheiten doch gelegen. Insbesondere, wenn die Tage wieder länger werden und die ersten Sonnenstrahlen die Lebensgeister wecken, wollen wir das mit einem neuen Parfum doch so richtig zelebrieren.

Während im Winter intensive und würzige Düfte zur Jahreszeit passen, tragen wir im Frühling lieber blumige Aromen auf, die Frische versprühen und angenehm leicht sind. Daher stellen wir euch hier verschiedene Duft-Neuheiten vor, die perfekt zum Frühling passen. Übrigens: Alle Parfüms sind auch eine schöne Geschenkidee für alle frühlingshaften Feiertage wie Ostern, Muttertag und Co.

Vorab im Video: Diese 6 Schmuck-Trends sind 2022 total angesagt

Video von Jessica Jung

Sì Passione Eclat von Giorgio Armani

Wer den klassischen "Sì"-Duft kennt, wird von dieser Neuauflage beim ersten Schnuppern erstmal überrascht sein. Denn die Variante "Passione Eclat" ist viel weicher und blumiger und damit absolut passend für die schon frühlingsfrische Jahreszeit. In der Neuauflage vereinen sich Blackcurrant-Akkord und schmeichelnde Bergamotte mit zwei Rosenkomponenten.

Armani-Fans werden das bekannte "Sì"-Aroma sicher wahrnehmen. Wir finden: Der Duft ist spritzig, blumig-leicht und dennoch voller Weiblichkeit und Intensität. Wie gemacht für romantische Abende an den ersten lauen Frühlingstagen. Ganz abgesehen vom Dufterlebnis gefällt uns auch der elegante Flakon in kräftigem Kirschrot.

> Hier könnt ihr die frühlingshafte Neuauflage des Armani-Dufts bei flaconi shoppen.*

Perfect von Marc Jacobs

In Sachen Aussehen mag Perfektion sicher langweilig sein, aber bei unserem Dufterlebnis lassen wir es doch gerne krachen. Nach dem beliebten und sehr frischen Duft "Daisy" lanciert das Label nun eine weitere Parfum-Kreation. Die neue Komposition aus dem Hause Marc Jacobs besitzt eine blumige Kopfnote aus Rhabarber und Narzisse. Spannend ist auch der Mix aus Mandelmilch, das auf kräftiges Zedernholz in einer aromatischen Basisnote trifft.

Insgesamt ist der Duft blumig-leicht, mit einer teils süßlichen und, teils herberen Note. Achtung Wortspiel: "Perfect" ist daher perfekt für den Frühling. Falls ihr den Duft "Daisy" bereits mögt, werdet ihr von der Duftneuheit sicher genauso begeistert sein. Richtig gute Laune macht übrigens auch der Flakon. Niedliche Charms wie eine Schleife, ein kleines Kätzchen oder die roten Kirschen zieren den Deckel. Einziger Nachteil: Den witzigen Verschluss erhaltet ihr erst bei Kauf eines 50 ml Flakons.

> Den blumigen Duft von Marc Jacobs könnt ihr hier bei Douglas kaufen.*

Tiffany Rose Gold von Tiffany & Co.

Dieser Duft ist zwar schon seit 2021 auf dem Markt, dennoch wollten wir ihn euch nicht vorenthalten. Denn auch dieses Parfum ist schön blumig und daher super, um sich mit ihm den Frühling zu versüßen. Anstatt also in ein neues Schmuckstück zu investieren, schnappen wir uns lieber den roségoldenen Flakon und sprühen gleich drauf los.

Und so riecht der frühlingshafte Duft: Die Kopfnote aus Schwarzer Johannisbeere, pinkem Pfeffer und Lychee ist angenehm fruchtig. Blumig wird es dann mit einer Herznote aus blauem Rosenakkord, die richtig edel duftet. Indischer Hibiskus mit einem Mix aus Iris und Moschus bilden die Kopfnote. Sehnsucht nach entspannten Sommertagen und einem Urlaubsflirt wird mit dieser Parfum-Komposition garantiert geweckt.

> Hier könnt ihr den edlen Frühlings-Duft Tiffany Rose Gold bei Galeria Kaufhof kaufen.*

Valentino Donna Born in Roma Coral Fantasy

Ihr mögt es, wenn ein Duft nicht nur blumig, sondern auch schön fruchtig ist? Dann könnte euch sicher die Neuauflage des Valentino Donna in der Variante "Born in Roma Coral Fantasy" gefallen. Hier macht nicht nur der Flakon im ikonischen Rock-Stud-Design was her. Denn die Kopfnote aus Kiwi und Orange ist ein wahres Dufterlebnis für Fans von spritzigen Aromen.

Auch lesen: Parfum-Trends 2022: Die Duft-Highlights für dieses Jahr

Wir finden, das Parfum ist mit den sommerlich-fruchtigen Aromen sehr belebend – da hat Frühjahrsmüdigkeit sicher keine Chance bei euch. Zusätzlich mischen sich in der Herznote blumige Nuancen aus Rose mit Jasmin. Im Abgang ist das Parfüm mit einer Basisnote aus Moschus sehr aromatisch, sodass ihr euch von Anfang bis Ende über ein intensives Dufterlebnis freuen könnt.

> Hier könnt ihr den spritzig-blumigen Duft Valentino Donna Born in Roma Coral Fantasy bei flaconi shoppen.*

Ginza Eau de Parfum Murasaki von Shiseido

Genauso fruchtig, aber mit einem softeren Charakter kommt der Duft "Ginza Eau de Parfum Murasaki" von Shiseido daher. Der blumig-fruchtige Mix wird durch eine warme Nuance von Sandelholz in der Basisnote unterstrichen. Genauso mystisch wie der rosa-violett-schwarze Flakon setzt sich das raffinierte Duftaroma zusammen.

Während kräftiger Granatapfel im Mix mit Veilchen den Duft eröffnen, verwandeln sich die Kompetenten in der Herznote zu einem blumigen Charakter aus Jasmin, Glyzinie und Freesie. Bei dieser frühlingshaften Duftvielfalt solltet ihr euch also auch dieses Parfum in der blumigen Jahreszeit nicht entgehen lassen. Für einen eleganten und wohlduftenden Abklang sorgen ebenso Veilchen und würziges Sandelholz. Übrigens: Murasaki kommt aus dem Japanischen und bedeutet übersetzt: Violett.

> Hier könnt ihr den eleganten Frühlings-Duft von Shiseido bei Douglas shoppen.*

Gut zu wissen: Was bedeuten eigentlich die Begriffe Kopfnote, Herznote, Basisnote? Ganz einfach: Die Kopfnote macht sich bereits beim ersten Schnuppern am Duft bemerkbar. Sie verfliegt jedoch innerhalb weniger Minuten. An der Herznote könnt ihr euch hingegen mehrere Stunden lang erfreuen. Hingegen ist die Basisnote die Duftkomponente, die ihr sogar über mehrere Tage hinweg wahrnehmen könnt, beispielsweise an eurer Kleidung oder euren Haaren.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Etwas Wichtiges zum Schluss: Natürlich sind Parfum-Vorlieben reine Geschmackssache. Ob die von uns beschriebenen Tipps oder vorgestellten Produkte deinem persönlichen Stil entsprechen, kannst nur du selbst beurteilen. Lass dir von niemandem vorschreiben, welche Trends und Produkte zu dir passen. Du sollst dich wohlfühlen, ganz egal, was andere sagen oder denken.

* Affiliate-Link

Teste die neusten Trends!
experts-club
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook