Home / Fit & Gesund / Sport & Wellness

Fit & Gesund

Fitness-Tracker Test 2021: Die beliebtesten Fitness-Armbänder und Smartwatches

von Carolin Hartmann Erstellt am 17. Januar 2021
Fitness-Tracker Test 2021: Die beliebtesten Fitness-Armbänder und Smartwatches© Getty Images

Fit und gesund ins neue Jahr starten? Fitness-Tracker und Smartwatches können dir dabei helfen, deine Aktivitäten jederzeit im Blick zu haben. Doch worauf solltest du bei einem Tracker achten? In unserem Fitness-Tracker Test zeigen wir dir, worauf es bei einem guten Modell ankommt.

Egal ob Laufen, Radfahren oder Fußball spielen – Sport ist gesund und macht glücklich. Dabei geht es heute nicht mehr nur ums Abnehmen. Viele wollen sich einfacher nur fitter und gesunder fühlen.

Wer seine sportlichen Aktivitäten jederzeit im Blick haben möchte, kann sich einen Fitness-Tracker zulegen. Bei den kleinen Messgräten handelt es sich um Armbänder, die du während des Sports oder auch im Alltag tragen kannst. Mit ihnen kannst du je nach Modell, deine Herzfrequenz messen, deinen Kalorienverbrauch oder dein Aktivitätslevel anzeigen lassen.

Viele Fitness-Tracker-Armbänder bieten jedoch einiges mehr: Ähnlich wie bei einer Smartwatch werden neben der Uhrzeit auch eingehende Telefonanrufe, WhatsApp-Nachrichten oder Termine im Kalender angezeigt. Tipps, worauf man bei einem Fitness-Armband achten sollte plus verschiedene Modelle findest du hier.

Fitness-Tracker oder Smartwatch: Was ist der Unterschied?

Wenn du überlegst, ob du eher einen Fitness-Tracker oder doch eine Smartwatch haben möchtest, solltest du überlegen: Welche Funktionen soll mein Fitness-Gadget erfüllen? Smartwatches haben nämlich deutlich mehr Funktionen und sind auch meist teurer.

Smartwatches können nicht nur deine Aktivitäten tracken, sie übernehmen auch häufig Funktionen eines Smartphones. Mit ihnen kannst du unter anderem telefonieren, Apps installieren und E-Mails empfangen und senden. Mit einigen Modellen kannst du sogar Fotos machen und diese weiterleiten und anschauen.

Im Gegensatz dazu sind Fitness-Armbänder meist weniger smart. Du kannst mit einem Fitness-Tracker meist lediglich deine Aktivitäten erfassen. Sie zeichnen deine Schritte auf, merken wenn du sportlich aktiv bist und können deine Schlafphasen aufzeichnen. Möchtest du also ein einfaches Modell, um deine Aktivitäten zu überprüfen, reicht ein Tracker vollkommen aus.

Auch lesen: Geniale Yoga-Accessoires, die alle Yoginis zu Hause haben sollten!

Fitness-Tracker Test 2021: Fitness-Armband für den Alltag

In unserem Fitness-Tracker Test 2021 haben wir neben den einfachen Modellen auch Smartwatches unter die Lupe genommen. Hier findest du die Ergebnisse.

YAMAY HR Fitness-Tracker SW 333

Mit dem Fitness-Tracker SW 333 von YAMAY hast du ein tolles Basic-Modell, das du auch im Alltag gut tragen kannst. Neben der Anzeige von Uhrzeit und Datum bietet das Armband zahlreiche weitere Funktionen:

  • 14 Trainingsmodi
  • Messung der Herzfrequenz
  • Vibrationsfunktion bei Anruf oder Nachrichteneingang
  • 5-8 Tage Akkulaufzeit
  • Schlafüberwachung
  • Bewegungsmelder bei langem Sitzen
  • Wecker
  • Aktivitätstracking: Schrittzähler, aktive Minuten und verbrannte Kalorien

Hier kannst du den Fitness-Tracker von YAMAY bei Amazon kaufen.*

Fazit: Der YAMAY Fitness-Tracker überzeugt mit seiner einfachen Bedienung und seinem schlanken Design in verschiedenen Farben. Wenn du ein schlichtes Einsteigermodell mit vielen Basisfunktionen zu einem günstigen Preis suchst, ist das Armband genau das richtige.

Im Video: Kalorienverbrauch: So viel verbrennen Muskeln wirklich

Video von Aischa Butt

Auch lesen: Das perfekte Workout: Vier Übungen für den ganzen Body!

Fitness-Tracker Test 2021: Fitness-Armband für Hobbysportler

Fitbit Charge 4

Die Fitbit Charge 4 ist das Nachfolgermodell des Bestsellers Charge 3 und punktet mit tollen neuen Features. Während das Design fast gleich geblieben ist, liegt der Unterschied in den Details. Standardmäßig ist die Charge-Reihe der Fitness-Tracker von Fitbit mit folgenden Funktionen ausgestattet:

  • 20 Trainingsmodi
  • Kontinuierliche Herzfrequenzmessung und Messung der Sauerstoffsättigung
  • Schlafphasenaufzeichnung
  • Aktivitätstracking
  • Wasserabweisend bis 50 m Tiefe
  • Vibrationsfunktion bei Anruf, Nachrichten oder App-Benachrichtungen
  • Bis zu 7 Tage Akkulaufzeit
  • Wetter, Wecker, Stoppuhr, Terminerfassung
  • Female Health Tracking

Die Fitbit Charge 4 findest du hier bei Amazon.*

Zusätzlich dazu hat die Charge 4-Reihe ein Onboard-GPS. Damit kannst du deine Lauf- und Fahrradrunden auch tracken, wenn du dein Smartphone nicht dabei hast. Neu sind auch die Aktivzonenminuten, mit denen du beispielsweise deine Fettverbrennung optimieren kannst. Was zusätzliche smarte Features angeht, kann der Fitness-Tracker von Fitbit mit zwei neuen Funktionen punkten:

  • Fitbit Pay zum kontaktlosen Bezahlen
  • Spotify Control: Steuerung der App vom Handgelenk aus

Fazit: Mit der Fitbit Charge 4 hast du einen tollen Fitness-Tracker, der neben den klassischen Funktionen etwas weiter geht. Wenn du beim Sport viel Musik hörst oder gerne draußen beim Laufen und Joggen unterwegs bist, dann ist der Tracker eine optimale Wahl.

Fitness-Tracker Test 2021: Fitness-Armband für Profisportler

Garmin Venu Sq Music

Mit der Venu Sq Music erweitert Garmin sein Sortiment von Smartwatches um ein Modell im neuen Design. Während das Basic-Modell, Garmin Venu, ein rundes Display hat, sieht der neue Tracker mit seinem eckigen Gehäuse deutlich moderner aus. Auch die Größe des Displays überzeugt: Auf dem 1,2-Zoll-Display kannst du alle wichtigen Informationen gut ablesen. Die Smartwatch punktet neben den üblichen Aktivitätsaufzeichnungen außerdem mit folgenden Funktionen:

  • Body Batterie-Energielevel: misst die Energiereserven deines Körpers
  • Messung der Sauerstoffsättigung und Herzfrequenz
  • Stress-Level-Tracking
  • Menstruationszyklus-Tracking
  • Wasserkonsum-Tracker
  • Schlafanalyse
  • Vorinstallierte Workouts und Trainingspläne
  • Lauftrainer
  • Vibrationsfunktion bei Anruf, Nachrichten oder App-Benachrichtungen
  • Music-Funktion: Download und Abspielen
  • Unfallbenachrichtigung und Positionsbestimmung
  • Garmin Pay: Kontaktloses Bezahlen

Hier bei Amazon findest du die Garmin Venu Sq Music.*

Auch lesen: Wohnzimmer-Fitness: Die 10 besten Bauch-Beine-Po-Übungen für zuhause

Fazit: Die Smartwatch Garmin Venu Sq Music ist aufgrund ihres kratzfesten Displays besonders robust und eignet sich daher auch gut für Outdoorsportarten. Der Fitnesstracker bietet tolle Workouts und Trainingspläne, und stellt dich immer wieder vor neuen Herausforderungen.

Entdecke unseren Newsletter!
Wir haben dir so viel zu erzählen: News, Trends, Tipps und vieles mehr.
Ich melde mich an

Alle vorgestellten Fitness-Tracker und Smartwatches funktionieren übrigens mit Android und IOS und sind über ein USB-Kabel in wenigen Stunden komplett geladen. Jetzt brauchst du nur noch ein bisschen Motivation und einer ausgiebigen Sporteinheit steht nichts mehr im Weg.

* Affiliate Link