Home / Fit & Gesund / Sport & Wellness

Fit & Gesund

STRAFFR aus "Höhle der Löwen": Wie gut ist das Fitnessband?

von Anna Haacks Erstellt am 12. Oktober 2020
STRAFFR aus Höhle der Löwen: Wie gut ist das Fitnessband?© Getty Images

STRAFFR ist ein intelligentes Fitnessband, das mithilfe einer App ein effektives Training für zu Hause verspricht. Wir verraten euch, was das Fitnessband aus "Höhle der Löwen" taugt.

Ein personalisiertes Training für zu Hause oder unterwegs, das in jede Hosentasche passt? Damit werben die Gründer von STRAFFR. Sie haben ein intelligentes Fitnessband entwickelt, das mithilfe einer App das Home-Workout effektiver machen soll.

Die Fitnessbänder von STRAFFR sollen den Gang ins Fitnesstudio überflüssig machen und die Menschen so zu mehr Sport im Alltag animieren. Hinter der Idee stecken die drei Gründer Stefan Weiß (30), Torben Hellmuth (28) und Hanno Storz (30), die mit ihren Fitnessbändern bei "Die Höhle der Löwen" ins Rennen gehen.

Wie funktioniert STRAFFR?

STRAFFR ist ein intelligentes Fitnessband, das sich via Bluetooth mit einer Trainings-App verbindet. In dem zwei Meter langen Band aus Silikon ist ein elektrisch leitfähiger Kunststoff intergriert, der als Sensor fungiert. Dieser Sensor misst Kraft, Wiederholungen und Geschwindigkeit der Übungen.

Ein integrierter Chip übermittelt die Trainingsdaten an die App. Mithilfe der App erhält der Sportler direktes Feedback zur Ausführung der Übungen und kann sein Training so anpassen und perfektionieren.

Die App soll also als eine Art Personal Trainer fungieren. Sie kann nämlich zusätzlich einen personalisierten Plan erstellen, der auf die individuellen Trainingsbedürfnisse des Nutzers abgestimmt ist. Verfügbar ist die STRAFFR-App sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte.

Lesetipp: Yammbits aus "Höhle der Löwen": Wie gut ist der fruchtige Snack?

STRAFFR ermöglicht ein effektives Training überall

STRAFFR soll nicht nur als Home-Workout dienen, sondern auch ideal für unterwegs sein. Das Fitnessband wiegt je nach Stärke 144 oder 242 Gramm und kann aufgrund seiner Flexibilität sehr leicht in der Tasche verstaut werden.

Um das Fitnessband inklusive der App benutzen zu können, muss man lediglich die App herunterladen und das Band via Bluetooth mit dem Smartphone verbinden. Dadurch kann man sowohl das Trainingsgerät als auch den Trainingsplan problemlos mit sich führen.

Im Video: Die erfolgreichsten "Höhle der Löwen"-Produkte aller Zeiten

Video von Esther Pistorius

Wie viel kosten die Fitnessbänder von STRAFFR?

Die Fitnessbänder von STRAFFR sind in zwei verschiedenen Stärken erhältlich. Das Fitnessband mit der Stärke Medium ist rot und die Strong-Variante ist Rot verfügbar. Die Fitnessbänder können aktuell nur im Online-Shop von STRAFFR vorbestellt werden.

Der Preis ist allerdings für beide Stärken der gleiche: Ein Fitnessband kostet 99,99 Euro. Zudem kann man ein Doppelpack für 179,99 Euro vorbestellen, das beide Stärken enthält.

Im Preis ist nicht nur das Fitnessband und die App enthalten, sondern auch ein USB-C Kabel, eine Reisetasche und eine Gebrauchsanweisung.