Home / Mode & Beauty / Styling-Tipps

Ketten-Layering: Warum dieser Schmuck-Hack von TikTok euer Leben verändern wird

von Christina Cascino Erstellt am 6. September 2021
Ketten-Layering: Warum dieser Schmuck-Hack von TikTok euer Leben verändern wird© Getty Images

Genug von verhedderten Ketten, die sich nicht mehr entwirren lassen? Wir hätten da was für euch: Dieser Ketten-Layering-Hack auf TikTok ist die Rettung.

TikTok ist voll von coolen Modetrends, Beauty-Geheimtipps und cleveren Life-Hacks, die uns den Alltag erleichtern und hat sich zu einer echten Inspirationsquelle entwickelt.

Aktueller Hype auf der Social-Media-Plattform: Ein einfacher Trick, mit dem ihr eure Ketten perfekt layert und das ohne, dass sie verheddern!

Glaubt ihr nicht? Dann probiert es doch am besten selbst aus.

Vorab im Video: Diese 6 Styling-Tricks kosten keinen Cent

Video von Jane Schmitt

Dieser Ketten-Hack ist ein echter Gamechanger

Das Layering von Schmuck ist seit Jahren ein großer Trend, der aus unserer Styling-Routine nicht mehr wegzudenken ist. Besonders gerne werden Halsketten gelayert. Bedeutet: Es werden mehrere Ketten unterschiedlicher Länge miteinander kombiniert.

Je unterschiedlich lang die Schmuckstücke, desto stylisher wird der Look und desto weniger verheddern sich die einzelnen Ketten im Laufe des Tages. Und wer schon einmal versucht hat, Halsketten zu entwirren, weiß, wie nerven- und zeitraubend das sein kann.

Das Problem: Nicht jeder besitzt gleich mehrere verschieden lange Ketten, die sich für unterschiedliche Styles eignen. Gleichlange Ketten würden aber genau übereinander hängen und das wollen wir natürlich auch nicht. Hier kommt der Schmuck-Hack ins Spiel, der aktuell auf TikTok viral geht und zig User begeistert. Denn ab sofort können wir auch zwei gleich lange Ketten ganz einfach miteinander und auf unterschiedlichen Längen tragen.

Der Hashtag #layerednecklace hat mittlerweile mehr als 2,5 Millionen Aufrufe auf der Social-Media-Plattform. Nutzer sind völlig aus dem Häuschen und sprechen von einem echten Gamechanger.

@veercraft

I hope this reached all humans who wear necklaces.✨ My life is changed. I’m never going back. #layerednecklace #jewelryhack #hack #lifehack

♬ original sound - veercraft

Lest auch: So wirkt dein Outfit viel teurer, als es tatsächlich war

So funktioniert der Ketten-Hack von TikTok

1. Wählt zwei Ketten aus und hängt sie euch so um den Hals, dass sich die Verschlüsse nicht hinten am Nacken, sondern vorne am Dekolleté befinden.

2. Verbindet nun das Ende von Kette Nummer Eins an den Verschluss von Kette Nummer Zwei – und umgekehrt.

3. Dreht die Ketten nun einmal so, dass sich die Verschlüsse im Nacken befinden.

Nun könnt ihr die Längen der beiden Ketten individuell bestimmen, ganz nach eurem Geschmack. Dafür müsst ihr einfach an einer der beiden Ketten ziehen, sodass sich die andere automatisch weiter nach oben zieht. Genial, oder? Noch dazu können sich die Accessoires nun nicht mehr so einfach verknoten wie vorher.

TikTok-User machen es vor und zeigen, wie einfach der Ketten-Trick funktioniert:

@cyberspaceshop

If you like layering your necklaces then you must know this super easy jewelry hack ⛓ #lifehack #layerednecklace #hacks

♬ SUNNY DAY - Matteo Rossanese

Lesetipp: Schmuck richtig aufbewahren: So lagert ihr Ketten, Ohrringe und Co.

Alles, was ihr fürs Ketten-Layering also braucht, sind zwei Halsketten, die ihr miteinander kombinieren möchtet. Wichtig ist lediglich, dass die Ketten in etwa gleich lang sind. Besonders gut funktioniert der Trick außerdem mit zwei sehr ähnlichen Pieces, also zum Beispiel zwei filigranen Ketten. Wer mag, kann natürlich aber auch ein etwas dickeres mit einem eher filigranem Schmuckstück tragen.

decore-1
decore-2
decore-3
decore-4
decore-5

NEWS
LETTERS

News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Kurze Anmerkung zum Schluss: Natürlich ist Mode reine Geschmackssache und nicht jeder findet die gezeigten Trends und Teile schön. Unsere Styling-Tipps, Outfit-Ideen und Hacks sollen dir als Inspiration dienen – was du daraus machst, ist ganz allein dir überlassen. Und denk immer daran: Was du anziehen möchtest, ist allein deine Entscheidung. Lass dir von niemandem vorschreiben, was du tragen darfst oder nicht. Schließlich soll Mode doch vor allem eins: Spaß machen!