Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps

Fashion & Beauty

Styling-Tipps ab 40: 5 Geheimnisse modischer Frauen

von Christina Cascino Erstellt am 30. Januar 2020
Styling-Tipps ab 40: 5 Geheimnisse modischer Frauen© Getty Images

Der wichtigste Styling-Tipp für Frauen ab 40: Lasst euch nicht verbiegen! Nur, weil ihr 40 seid, heißt das nicht, dass ihr euren Modestil ändern müsst. Hier erfahrt ihr, wie ihr modisch mehr Selbstbewusstsein bekommt und was das Geheimnis stylischer Frauen ist.

"Zu kurz", "zu hip", "zu jugendlich" – nicht selten werden Frauen über 40 vermeintliche Styling-Tipps vorgehalten. Es heißt, wer älter wird muss sich stylingtechnisch zurücknehmen. Minirock, Destroyed Jeans und Sneaker sollten aus dem Kleiderschrank verbannt oder am besten direkt der Tochter, der Nichte oder dem Patenkind (eben Hauptsache jung) übergeben werden.

Doch jetzt mal im Ernst: Warum sollten sich Frauen plötzlich anders stylen, nur weil sie eine bestimmte Altersgrenze überschritten haben? Ein Verfallsdatum für kurze Kleider und schrille Looks gibt es nicht. Und denken wir mal an unsere Jugend zurück, wissen wir: Die können auch mit 18 ziemlich unvorteilhaft aussehen. In der Mode geht es also nicht ums Alter, sondern allein um Stil.

Styling-Tipp ab 40: Tragt, was euch gefällt!

Mode-Bloggerin Yasmin Furmie, Mitte 50, sagte in einem Interview gegenüber 'Refinery29' treffend: "Der schlimmste Rat, den es in meinen Augen gibt, ist es sich für ein bestimmtes Alter anzuziehen. Ich trage, was ich will. Wenn ich etwas mag, was 20-Jährige mögen, who cares? Es gibt keine Formel und kein Rezept mehr. Frauen sehen in jedem Alter gut aus, wenn sie das tragen, worin sie sich wohlfühlen."

Wir verraten euch 5 etwas andere Styling-Tipps für Frauen ab 40 und zeigen, wie toll Frauen in JEDEM Alter aussehen:

#1: Dem Stil treu bleiben

Frauen mit 40+ wissen, was ihnen steht und worin sie sich wohlfühlen. Ihr seid eher der sportliche Typ? Dann greift auch weiterhin zu Jeans und Sneaker. Ihr mochtet schon immer verspielte Kleider? Go for it. Wieso auch sollte ein Outfit, in dem ihr mit Mitte 20 toll ausgesehen habt, euch nicht auch jetzt noch schmeicheln?

Also bleibt eurem Stil treu und fangt nicht plötzlich an, nach Strickjäckchen und Oma-Pumps Ausschau zu halten. Das ist mit Abstand der wichtigste Styling-Tipp für Frauen - nicht nur ab 40.

Lesetipp: Toll aussehen in jedem Alter: Styling-Tipps für die 20er, 30er, 40er und 50er

#2: Knallige Farben auch mit 40+

Modische Frauen verstecken sich nicht – auch nicht wenn sie älter werden. Sie setzen auf bunte Farben und spannende Muster und pfeiffen auf "graue Maus"-Looks. Wer also schon immer gerne Farben getragen hat, der sollte das auch weiterhin tun.

Beim Farben- und Musterstyling gilt (egal in welchem Alter): Überladet euren Look nicht! Zu viele grelle Farben und wilde Muster können schnell ziemlich unvorteilhaft aussehen. Besser: Nur ein Hingucker-Piece in Kombination zu ruhigen Tönen. Und Farben, die miteinander harmonieren.

Auch lesen: Passende Farbkombinationen: So kombiniert ihr angesagte Farben richtig!

#3: Kurze Kleidung ist kein Tabu!

"Kann ich das noch tragen?" ist wohl eine der Fragen, die sich Frauen ab 40 hin und wieder stellen. Nur weil wir älter werden, heißt das noch lange nicht, dass kurze Kleidung plötzlich tabu ist. Es kommt lediglich darauf an, wie wir sie tragen. Entscheidend ist die richtige Dosierung – und das in jedem Alter.

Heißt: Ein enges Crop Top, kurze Shorts und High Heels zusammen sind definitiv too much und sehen leider schnell billig aus. Wählt hingegen Schnitte, die eurer Figur schmeicheln. Wollt ihr zum Beispiel eure Beine betonen, dann stylt einen Minirock zum lockeren Oversize-Shirt. Wer lieber Dekolleté zeigen möchte, kombiniert zum V-Ausschnitt eine bequeme Mom Jeans.

#4: In hochwertige Teile investieren

Stylische Frauen ab 40 investieren in zeitlose Kleidung und Accessoires, die eine gute Qualität besitzen und hochwertig aussehen. Warum? Weil die einfach zu jedem Outfit passen und selbst die einfachsten Looks sofort aufwerten.

Lesetipp: Style-Geheimnis gelüftet: Diese 6 Basics haben ALLE modischen Frauen im Schrank!

#5: Ab 40 styling-technisch auch mal was wagen

DIE modische Geheimwaffe für stylische Frauen ab 40: Hosenanzüge! Doch damit sind nicht die klassischen Modelle gemeint, die man meist von Bankangestellten kennt, sondern extrem modische Zweiteiler, die gerne farbig und oversized geschnitten und am liebsten super cool mit Sneaker kombiniert werden.

Power Suits stehen natürlich auch jüngeren Frauen, aber Frauen über 40 strahlen in ihnen einfach noch eine Extraportion mehr Eleganz und Extravaganz aus.

Im Video: Mit diesen Mantras verbesserst du deinen Stil

Video von Jutta Eliks

Lesetipp: Frauen ab 40: Was wird anders? Und was besser?