Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps / Toll aussehen in jedem Alter: Styling-Tipps für die 20er, 30er, 40er und 50er

© the-middlepage.com
Fashion & Beauty

Toll aussehen in jedem Alter: Styling-Tipps für die 20er, 30er, 40er und 50er

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 19. April 2018
237 mal geteilt
A-
A+

Ein guter Stil ist keine Frage des Alters. Denn egal ob man in den Zwanzigern oder Sechzigern ist, man kann immer umwerfend aussehen. Hier kommen die besten Styling-Tipps für jedes Alter!

Der erste und mit Abstand wichtigste Styling-Tipp für jedes Alter lautet: Zieht das an, was euch gefällt. Ihr solltet euch nicht davon beeinflussen lassen, was andere als "altersgemäß" erachten und was nicht. Denn wer sich gut fühlt und sein Outfit mit Stolz trägt, der strahlt das auch nach außen aus.

Vier Frauen, die das immer wieder beweisen, sind die US-amerikanischen Bloggerinnen Natalie von thefashionhour.com, Sam von styleofsam.com, Heather von soheather.com und Cathy von the-middlepage.com. Das Quartett zeigt in seinen Blog-Posts, wie unterschiedliche Trends für jedes Alter gestylt werden können. Natalie ist Ende 20, Sam Mitte 30, Heather Ende 40 und Cathy ist 57 Jahre alt und alle Frauen sehen einfach toll aus.

​Ihr seid euch unsicher, was euch steht und welche Mode euch strahlen lässt? Dann haben wir hier ein paar Styling-Tipps für jedes Alter vorbereitet!

Styling mit 20: Jung, frech und experimentierfreudig

In den Zwanzigern kann man stylingtechnisch Gas geben. Egal ob Knallfarben oder mutige Stilbrüche - jetzt ist die Zeit euch auszuprobieren und herauszufinden, welche Mode wirklich zu euch passt. Dass dabei vielleicht die ein oder andere Styling-Sünde dabei ist, ist überhaupt kein Problem und gehört zum Stilfindungsprozess einfach dazu.

Wichtig, damit ihr nach und nach euren ganz eigenen Stil findet: Tragt das, worin ihr euch wohlfühlt. Ihr solltet euch nicht verkleiden, nur um einen bestimmten Trend mitzumachen oder anderen zu gefallen.

Mit diesem Test kannst du herausfinden, welcher Style zu dir passt!

Styling mit 30: Stilbewusst und mutig

Mit 30 werden wir langsam sicherer, was unseren Stil angeht. Wir wissen, welche Schnitte unsere Figur am besten in Szene setzen und welche Farben uns stehen. Dabei sollten wir aber nicht vergessen, dass Mode auch Spaß macht. Statt also immer nur die gleichen Outfits zu tragen, könnt ihr auch gerne mal etwas wagen.

Wie wäre es mit Hingucker-Accessoires wie knalligen Schuhen oder XXL-Ohrringen? Ebenfalls umwerfend: Ein All-over-Look in eurer Lieblingsfarbe. Mutig, aber stilvoll!

Styling mit 40: Zeitlos und clever

Mit 40 stehen wir voll im Leben. Familie, Job, Freunde, Hobbies - wir versuchen alles unter einen Hut zu bekommen. Unser Styling muss dabei vor allem eins sein: praktisch. Doch mit ein paar kleinenTricks und Kniffen könnt ihr euren schlichten Alltags-Look aufpeppen. Hier kommen drei simple Styling-Tipps ab 40:

Tipp 1: Legt euch eine lässig geschnittene V-Bluse zu. Das zeitlose Oberteil ist ein echter Styling-Künstler, wirkt edel und passt sowohl zur Jeans als auch zum Rock. Und ganz nebenbei zaubert es eine tolle Figur, weil der V-Ausschnitt streckt.

Tipp 2: Setzt auf Accessoires! Toll sind zum Beispiel große Ohrringe. Die verleihen eurem Outfit sofort mehr Glamour. Ebenfalls super: eine schöne Armbanduhr. Sie lässt euren Look sofort schicker wirken.

Tipp 3: Krempelt eure Jeans hoch! Dieser kleine Handgriff hat eine riesige Wirkung! Denn so sieht euer Jeans-Style sofort pfiffiger aus. Noch dazu werden durch das Krempeln eure schlanken Fesseln betont. Wichtig: Achtet darauf, dass ihr kurze, unsichtbare Söckchen in euren Schuhen tragt.

Styling mit 50: Strahlend und schmeichelhaft

Während wir in den 30er und 40ern oft genau wissen, was uns steht und gefällt, kommt bei vielen Frauen ab 50 die Unsicherheit zurück. Der Körper beginnt sich zu verändern, Haut und Haare wirken mit jedem Jahr fahler. Doch das ist überhaupt kein Grund sich zu verstecken. Im Gegenteil! Denn mit dem richtigen Styling holt ihr euch eure Strahlkraft ganz einfach zurück. Greift statt zu unauffälligen Farben gerne zu knalligen Tönen oder unterstreicht eure Sommerbräune mit Kleidung in strahlendem Weiß.

Wichtig dabei: Achtet darauf, dass die Töne zu eurem Farbtyp passen. So sieht euer Teint frisch und leuchtend aus. Hier findet ihr heraus, welcher Farbtyp ihr seid und welche Farben euch stehen!

Super jung und frisch sehen auch Ringelshirts in der Klassik-Kombi Blau-Weiß aus. Zusammen mit Jeans ergeben die einen lässig-schicken Alltags-Look. Und auch hohe Schuhe könnt ihr auch noch in den 50ern super tragen, wenn ihr euch danach fühlt.

Unser Tipp für alle, denen High Heels zu unbequem sind: Probiert Plateau-Sandalen oder Plateau-Sneaker aus! Die zaubern lange Beine, fühlen sich aber an wie flache Schuhe.

Noch mehr Styling-Tipps für jedes Alter:

5 geniale Tricks: In DIESER Mode siehst du sofort jünger aus!

Oh Nein! Wenn wir DAS tragen, wirken wir sofort älter

Anti-Aging für die Haare: 50 Frisuren, die jünger machen!

Jünger schminken: Mit diesen 8 Make-up-Tricks mogelt ihr die Jahre weg!

von Ann-Kathrin Schöll 237 mal geteilt