Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps / Einfach besser aussehen: DIESE 15 Styling-Tricks kosten KEINEN Cent!

© Getty Images
Fashion & Beauty

Einfach besser aussehen: DIESE 15 Styling-Tricks kosten KEINEN Cent!

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 12. April 2016
97 736 mal geteilt
A-
A+

Du denkst, für einen stylischen Look muss man immer tief in die Tasche greifen? Falsch! Wir zeigen euch 15 simple UND kostenlose Styling-Tricks, die euer Outfit sofort aufwerten und euch so zum Stilvorbild machen!

1. Hose hochkrempeln

Einfacher und wirkungsvoller geht nicht: Durch das Krempeln der Hose wirken eure Beine sofort länger, weil dadurch die schmalen Fesseln betont werden. Wenn ihr eure Hosen hochkrempelt, könnt ihr auch wunderbar flache Schuhe tragen, ohne Gefahr zu laufen, dass eure Figur optisch gestaucht wird.

2. Ärmel hochkrempeln

Was bei den Beine funktioniert, klappt auch bei den Armen: Indem ihr so bis übers Handgelenk hochkrempelt, wirken sie länger und schlanker. Außerdem könnt ihr mit diesem simplen Styling-Trick einen spannenden Lagen-Look kreieren - zum Beispiel wenn eine zarte Bluse unter dem gekrempelten Pulli zum Vorschein kommt.

3. Gürtel in der Taille knoten

Statt eure Gürtel wie üblich um die Hüfte zu tragen, knotet sie das nächste Mal kunstvoll um die Taille. So könnt ihr zum Beispiel ein schlichtes Kleid aufpimpen oder ihr knotet den Gürtel um einen langen Cardigan. Dadurch wird der schlichte Look sofort spannender und ihr betont eure schmale Taille.

Noch dazu gehören Taillengürtel zu den wichtigsten Modetrends im Frühling/Sommer 2018!

4. Ersten und zweiten Knopf der Bluse öffnen

Dieser Styling-Trick ist super simpel und macht einen großen Unterschied. Denn wer die Bluse nicht hochgeschlossen, sondern leicht geöffnet trägt (bis maximal zum dritten Knopf) wirkt schlanker. Grund hierfür ist der so entstandene V-Ausschnitt, der den Oberkörper streckt und schmaler wirken lässt.

5. Schulter zeigen

Schulter zeigen ist immer noch super in. Unser Spar-Tipp: Statt euch eine Off-Shoulder-Bluse zu kaufen, leiht euch einfach ein Hemd aus dem Schrank eures Schatzes. Lasst oben ein paar Knöpfe offen stehen und zieht es dann über die Schultern. Das sieht sexy und lässig zugleich aus.

Und wenn ihr jetzt noch einen trägerlosen BH oder einen mit schönen Spitzenträgern darunter tragt, wird der Look perfekt!

A little off the shoulder. 💕more on sincerelyjules.com | photo by @eslee

Ein Beitrag geteilt von JULIE SARIÑANA (@sincerelyjules) am Okt 27, 2016 um 3:56 PDT

6. Spitze Schuhe tragen

Spitze Pumps, Ballerinas & Co. sind diesen Frühling nicht nur super angesagt, sie sind auch echte Figurwunder. Durch ihre Form werden die Beine optisch verlängert und der Körper wirkt größer und schlanker. Den größten Schlank-Mach-Effekt haben übrigens spitze nudefarbene Pumps.

7. Jeansjacke knoten

Ihr sucht nach einem neuen lässigen Style für den Frühling? Unser Tipp: Knotet eure Jeansjacke doch einfach mal, statt sie wie gewohnt zu tragen. Dieser Look ist nicht nur super lässig und zurzeit bei vielen Instagram-Stars beliebt - die geknotete Jacke betonte außerdem die sexy Sanduhrfigur. Probiert es aus!

8. Halstuch mal anders

Mit einem Bandana könnt ihr viel mehr anstellen, als es nur um den Hals zu tragen. Knotet es doch mal als Armband ums Handgelenk, zieht es durch die Gürtelschlaufen, bindet es um eure Tasche oder um euren Pferdeschwanz. Mit diesen einfachen Tricks sehr ihr sofort viel stylischer aus!

Die coolsten Bandana-Frisuren mit Anleitungen findet ihr hier!

A little bandana love. ❤️

Ein Beitrag geteilt von JULIE SARIÑANA (@sincerelyjules) am Mär 25, 2018 um 7:56 PDT

9. Jacke offen tragen

Gerade auf Fotos wird dieser Styling-Trick deutlich. Indem ihr eure Jacke offen tragt, betont ihr die horizontalen Körperlinien. Dadurch wirkt die ganze Figur schlanker und größer. Achtet mal darauf: Ihr werdet auf Instagram so gut wie nie Outfit-Bilder mit geschlossenen Jacken finden.

10. Schmuck stapeln

Wenn ihr das nächste Mal überlegt, welchen Ring oder welche Kette ihr zu eurem Outfit kombiniert, dann fackelt nicht lange: Tragt einfach alles zusammen! Mittlerweile ist es überhaupt keine Modesünde mehr, Gold- und Silberschmuck in einem Look miteinander zu mixen - im Gegenteil, es sieht super stylisch aus!

Noch mehr Tipps, wie ihr euren Schmuck stylisch kombinieren könnt, haben wir euch hier zusammengestellt.

Closet rule: You always need a classic white button up. ✔️ @sezane #sezane

Ein Beitrag geteilt von JULIE SARIÑANA (@sincerelyjules) am Nov 23, 2017 um 8:28 PST

11. Oberteil in den Bund stecken

Die Instagram-Mädels machen es vor: Das Oberteil gehört in die Hose (oder den Rock)! Denn wenn Shirt und Bluse locker in den Bund gesteckt werden, modelliert das die Figur. Noch cooler wird euer Look übrigens, wenn ihr euer T-Shirt erst zwirbelt und dann in den Bund steckt. Das erfordert allerdings etwas Fingerspitzengefühl.

12. Sneaker aufpimpen

Sneaker bleiben auch in diesem Jahr unsere absoluten Lieblingsschuhe! Indem ihr sie entweder kunstvoll schnürt oder statt normaler Schnürsenkel glänzende Satinbänder oder dünne Metallkettchen benutzt, könnt ihr euren geliebten Turnschuhen einen völlig neuen Look verpassen. Auch super stylisch: Befestigt Fußkettchen an euren Sneakern.

13. Trend-Update für die Jeans

Jede von uns hat eine Jeans im Schrank, die sie ewig nicht mehr getragen hat, weil sie einem nicht mehr so gut gefällt. Statt sie im Schrank versauern zu lassen, verpasst ihr lieber eine Verjüngungskur und macht sie zur angesagten Destroyed-Jeans! Wie das geht, erfahrt ihr in dieser Step-by-Step-Anleitung!

14. Öfters Sonnenbrille tragen

Habt ihr euch auch schon gewundert, warum Fashion-Profis auf so vielen Fotos Sonnenbrillen tragen? Das machen die Damen nicht etwa, um ihre Augen zu schützen, sondern, weil die Sonnenbrillen unverzichtbarer Teil der Outfits sind. Probiert es aus: Tragt zu einem schlichten Look eine coole Sonnenbrille - sofort sieht das Styling edler aus.

Hier verraten wir euch, welche Sonnenbrille zu welcher Gesichtsform passt!

15. Knalligen Lippenstift auflegen

Der schnellste Weg, um aus einem schlichten und bequemen Jeans-Look ein echtes Hingucker-Styling zu machen: ein knalliger Lippenstift! Diese Saison sind vor allem kräftige Pinktöne im 80s-Style angesagt. Wer es klassischer mag, sollte zum roten Lippenstift greifen.

Mit diesen coolen Trend-Schuhen veredelst du dein Outfit in Sekunden!

Auch auf gofeminin: Sneaker Trends 2018: DIESE Turnschuhe sind jetzt in!

Sneaker-Trends 2018: Das sind die angesagtesten Turnschuhe! © Getty Images
von Ann-Kathrin Schöll 97 736 mal geteilt