Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps / Hallo Sommerteint! DIESE 5 Farben machen braun

© iStock
Fashion & Beauty

Hallo Sommerteint! DIESE 5 Farben machen braun

von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 27. November 2016
92 mal geteilt

Für alle, die weder ins Solarium wollen, noch Zeit und Geld für einen Strandurlaub haben, kommt hier die Styling-Rettung: Wir verraten euch, welche Farben die Haut brauner aussehen.

"Bist du krank?" Wer von euch bekommt diese Frage auch regelmäßig gestellt? Schuld ist nicht immer unser Teint, sondern die Kombination aus Hautton und Kleidungsfarbe.

Denn einige Töne lassen uns buchstäblich blass aussehen. Wieder andere zaubern uns dagegen Frische ins Gesicht. Wir erklären euch, welche Outfit-Farben uns braun machen und was die Haarfarbe mit dem Teint zu tun hat.

Diese Farbe macht braun: Weinrot

Dunkle Rottöne wie Burgunder gehören nicht nur zu den Modetrends im Winter, sie lassen auch leicht gebräunte Haut sofort viel brauner aussehen. Außerdem wirkt euer Teint in dieser Farbe frischer und ausgeschlafener. Besonders groß ist der Effekt übrigens, wenn ihr einen warmen Hautton mit gelblicher Note habt.

Rusty today cus it’s almost summer-ish.

Ein Beitrag geteilt von Aimee Song (@songofstyle) am Apr 24, 2018 um 6:38 PDT

Diese Farbe macht braun: Himbeer-Pink

Ihr habt sehr helle Haut mit einem kühlen Unterton, seid also ein Sommer- oder Wintertyp? Dann versucht es unbedingt mal mit einem Oberteil in Pink! Die kräftige Farbe macht nicht nur braun, sondern bringt auch Frische in euren Look. Langweiliger Style und müder Winterteint, adé!

Diese Farbe macht braun: Gold

Perfekt für alle, die einen olivefarbenen, aber im Winter eher blässlichen Teint haben: Gold! Einen besonders großen Effekt hat die Glanzfarbe übrigens beim Herbsttyp. Hier zaubert die Trendfarbe einen frischen Glow ins Gesicht.

Tipp: Wer einen kühlen Hautton hat, sollte besser auf Silber setzen.

Roses are red... 🌹 • Perfect holiday look with our Clara blouse @shop_sincerelyjules

Ein Beitrag geteilt von JULIE SARIÑANA (@sincerelyjules) am Dez 20, 2017 um 2:39 PST

Diese Farbe macht braun: Camel

Auch super, um den Teint brauner und gesünder wirken zu lassen: die Farbe Camel. Der warme helle Braunton kann aber noch mehr: Er lässt uns, in Form eines zeitlosen Wollmantels, auch sofort eleganter und seriöser erscheinen. Perfekt!

Quick stop in Hamburg before heading to Berlin tomorrow for the #OpernGala 🤗🤗🤗🤗🤗🤗

Ein Beitrag geteilt von XENIA (@xeniaoverdose) am Nov 3, 2017 um 7:57 PDT

Diese Farbe macht braun: Khaki

Ein echter Teint-Booster ist die Trendfarbe Khaki. Der schlammige Grünton zaubert besonders warmen Farbtypen wie dem Frühlings- oder Herbsttyp einen goldenen Glow ins Gesicht und lässt die Haut brauner wirken. Mit dieser Farbe könnt ihr euch das Solarium sparen!

Merke: Welche Farben dich brauner machen, hängt von deinem Farbtyp ab

Nicht jede Farbe macht jeden gleich braun. Ob der Ton euren Teint frischer oder fahler wirken lässt, richtet sich nach eurem Farbtyp. Dieser bestimmt aber nicht nur, welche Kleiderfarben uns schmeicheln, sondern auch, welche Haarfarben uns braun wirken lassen.

Wie viel Einfluss die Haarfarbe auf unseren Teint hat, wird am Beispiel von Beauty-Bloggerin Em von mypaleskin.blogspot.de deutlich. Der warme Blondton links lässt ihr Gesicht viel brauner wirken als das Weißblond rechts.

Dieser Test verrät: Welcher Farbtyp bin ich?

Ihr wisst nicht genau, ob ihr ein Frühlings-, Sommer-, Herbst- oder Wintertyp seid? Dann klickt auf das Bild und macht den Test!

von Ann-Kathrin Schöll 92 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen