Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps / Welcher Mantel passt zu mir? Der perfekte Schnitt für deine Figur

© Getty Images
Fashion & Beauty

Welcher Mantel passt zu mir? Der perfekte Schnitt für deine Figur

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 26. Oktober 2018
579 mal geteilt
A-
A+

Du suchst nach einem neuen Mantel, weißt aber nicht, welcher Schnitt zu dir passt? Wir verraten, welcher Mantel zu welcher Figur passt und wo du die Trend-Modelle nachshoppen kannst!

An deiner Lieblings-Fashion-Bloggerin sieht der neue Trend-Mantel traumhaft aus? Doch du fühlst dich darin wie ein pummeliger Eisbär? Das Problem bist nicht du, sondern es ist der Schnitt des Mantels. Der passt schlichtweg nicht zu deinem Figurtyp.

Begeh nicht den Fehler und kauf den Mantel trotzdem, nur weil er angesagt ist. Spar dir lieber das Geld und investier es in einen zeitlosen Mantel, der perfekt zu deiner Figur passt. Welcher Mantel für deinen Körperbau die beste Wahl ist, erfährst du hier!

Welcher Mantel steht molligen Frauen?

Wenn du eine mollige Figur hast, solltest du ein Auge auf schlichte Mäntel in A-Form werfen. Die leicht ausgestellten Modelle fallen locker über Hüfte und Po und mogeln die Problemzonen weg. Zeitlos und edel sehen zum Beispiel fließende Wollmäntel in Grau oder Camel aus.

Wer mit einer schlanken Taille gesegnet ist, kann auch prima zu taillierten Modellen, wie lässigen Trenchcoats, greifen und die schmale Körpermitte durch einen Gürtel betonen.

Einen passenden Mantel kannst du hier bei Amazon shoppen

Ganz wichtig: Achte auf die passende Weite und richtige Länge des Mantels. Check beim Anprobieren, ob sich die Knöpfe bequem schließen lassen und der Mantel locker sitzt. ​

Außerdem sollte die Mantellänge immer auf deine Größe abgestimmt sein. Wenn du klein und kurvig bist, solltest du zu Kurzmänteln greifen. Wer groß und mollig gebaut ist, kann auch wunderbar lange Mäntel tragen.

Welcher Mantel passt zu kleinen Frauen?

Wer zierlich gebaut ist, sollte darauf achten, dass Mantel oder Winterjacke nicht zu massiv wirken und den kleinen Körper verschlucken. Toll sind Kurzmäntel und schmale Blazer-Mäntel mit Revers, die bis zu den Oberschenkeln reichen. Diese Schnitte strecken die Figur optisch.

Dieser Mantel von Amazon passt zu kleinen Frauen

Welcher Mantel ist bei breiten Hüften eine gute Wahl?

Der Mantel soll deine breiten Hüften kaschieren? Dann greif zu einem Modell in A-Form oder zu einem ab der Taille ausgestellten Mantel im 50er-Jahre Stil. Unter dem Schnitt verschwinden die Hüftpölsterchen. Auch super: Mäntel mit auffälligen Revers oder großen Schalkragen. Die lenken den Blick nach oben und weg von der "Problemzone".

Finger weg von Mänteln und Winterjacken mit aufgesetzten Taschen auf Hüfthöhe. Die schummeln optisch ein paar Kilos zusätzlich drauf.

Einen Mantel, der breite Hüften kaschiert, gibt es hier bei Amazon

Großer Busen: Welcher Mantel steht mir?

Für Frauen, die obenherum üppiger ausgestattet sind, sind schlichte Mäntel mit mittigem Reißverschluss oder mittiger Knopfleiste und schmalem Revers ideal. Durch die betonte Mitte und den V-Ausschnitt des Mantels wird der Oberkörper in die Länge gezogen und wirkt weniger wuchtig.

Dieser Mantel von Amazon steht Frauen mit großer Oberweite

Weniger schmeichelhaft für Frauen mit großem Busen sind dagegen Mäntel mit voluminösem Schalkragen oder aufgesetzten Brusttaschen. Die betonen die Oberweite und lassen sie noch massiver wirken. Auch Raglanärmel sind keine gute Idee, denn die tragen optisch auf.

Welcher Mantel schummelt breite Schultern schmaler?

Wer eine Y-Figur hat, also breite Schultern und eher schmale Hüften, sollte zu Mänteln greifen, die obenherum schlicht gehalten sind. Harmonisch wirken einreihige Egg-Shape-Mäntel, da sie durch das Volumen an Taille und Hüfte die Y-Figur optisch ausgleichen.

Vorsicht bei Jacken mit Schulterklappen: Die lassen die Schultern nur noch breiter wirken. Auch doppelreihige Mäntel sind nicht schmeichelhaft.

Einen Egg-Shape-Mantel kannst du hier bei Amazon shoppen

Das könnte dich auch interessieren:

Haben wollen! So schön sind die Mantel-Trends 2018

Herbstjacken-Trends 2018: Das sind die größten Must-haves!

Winter-Trends 2018/2019: Was kommt, was bleibt, was geht?

Astro-Shopping: Diese Winterjacke solltest du dir laut Sternzeichen kaufen

von Ann-Kathrin Schöll 579 mal geteilt