Home / Mama / Schwangerschaft & Geburt / Babyname / Seltene Jungennamen

Seltene Jungennamen

Seltene Jungennamen

Du bist schwanger und freust dich schon wahnsinnig auf das Baby. Seit kurzem kennst du auch endlich das Geschlecht deines Kindes: Es wird ein Junge! Mit dieser freudigen Nachricht beginnt die Suche nach dem passenden Babynamen. Du hast noch keine genaue Idee im Kopf, aber eines ist sicher. Beliebte Namen wie Leon, Paul & Co. kommen nicht in Frage, dein Sohn soll nicht wie jedes zweite Kind seiner Altersstufe heißen: Ein außergewöhnlicher Jungenname muss her! Was für ein Glück: in Unserem Babynamen-Generator findest du zahlreiche seltene Jungennamen.

In den letzten Jahren entdecken immer mehr Eltern alte deutsche Namen neu, die lange in Vergessenheit geratene waren: Caspar, Gerald und Elmar, Sigmund oder Veit sind beliebte – aber seltene Jungennamen.  

Dir Gefallen Namen mit „Geschichte“? Dann sind die alten Mythologien eine tolle Inspirationsquelle für außergewöhnliche Jungennamen: Thor und Wotan zum Beispiel sind klangvolle Erben der nordischen und germanischen Mythologie. Lysander oder Laertes wiederum sind selten vergebene Jungennamen, die wir den alten Griechen zu verdanken haben.

Wenn du einen ausgefallenen Jungennamen suchst, der originell aber trotzdem nicht zu fremdartig klingt? Dann könnten internationale Varianten eines in Deutschland geläufigen Vornamens eine tolle Alternative sein. Wie wäre es mit Jendrik (slawische Form von „Heinrich“) oder Vilelmo (italienische Form von Wilhelm)? Auch skandinavische Namensvarianten können eigen und dennoch vertraut klingen: Sigurd (Siegfried), Lennard (Leonhard), Mats (Matthias) oder Jespar (statt Jasper)...

Eine unendliche Vielfalt an Möglichkeiten erschließt sich dir, wenn du dich für Doppelnamen begeistern lässt. Laurens-Mathis, Moritz-Emilian, Emil-Valentin, ... Doppelnamen können übrigens auch ein guter Kompromiss für alle Eltern sein, die sich bei der Namenswahl nicht einigen können!

Diese Namen sind dir alle noch zu geläufig? Wenn du auf der Suche nach seltenen Jungennamen auch vor einem Touch Exotik nicht zurückschreckst, dann können wir dir isländische oder indianische Vornamen empfehlen: In beiden Kulturen spielen die individuelle Namensgebung (und ihre jeweilige Bedeutung) eine besonders große Rolle. Ganz zu schweigen davon, dass sich die Sprachen an sich gänzlich von der unsrigen unterscheiden. In unserem Vornamen-Generator findest du zahlreiche Jungennamen isländischer oder indianische Herkunft.

Vorsicht vor zu viel Originalität

Dein Sohn ist einzigartig, und es ist nur natürlich, dass du ihm einen besonders schönen, außergewöhnlichen Jungennamen geben möchtest. Denk aber daran, dass dein Augapfel diesen Namen sein Leben lang tragen muss. Du tust ihm keinen Gefallen damit, wenn sein Name so ausgefallen ist, dass er dessen korrekte Schreibweise und Aussprache alltäglich erklären muss.  

Aber an ebenso schönen wie außergewöhnlichen Jungennamen mangelt zum Glück nicht: Du wirst garantiert den passenden Namen für deinen Sohnemann finden!
Die schönsten Vornamen