Anzeige

Home / Lifestyle / Wohnen & Lifestyle / Haushaltstipps

Spannbettlaken falten: Kennst du schon den genialen Tisch-Trick?

von Ann-Kathrin Schöll ,
Spannbettlaken falten: Kennst du schon den genialen Tisch-Trick?© Shutterstock
Anzeige

Spannbettlaken ordentlich zu falten, gleicht für mich Raketenwissenschaft. Egal, wie motiviert ich an die Sache herangehe, am Ende liegt das Bettlaken zusammengeknüllt in der Schublade. Doch es gibt einen einfachen Kniff, der das Spannbettlaken zusammenlegen, revolutionieren soll.

Seid ehrlich: Wie faltet ihr eure Spannbettlaken? Knüllt ihr sie irgendwie zusammen und stopft sie in den Schrank? Rollt ihr sie wie einen Schlafsack? Oder versucht ihr sie halbwegs ordentlich zu zusammenzulegen, verzweifelt dann aber am Gummiband und gebt auf?

Ja, der Versuch, Spannbettlaken zu falten, treibt einen regelmäßig in den Wahnsinn. Dabei kann man Spannbettlaken tatsächlich so zusammenlegen, dass sie ordentlich aussehen und wenig Platz im Schrank wegnehmen.

Im Video seht ihr die einfache Anleitung, um Spannbettlaken ordentlich und platzsparend zu falten!

Video von Jutta Eliks

Spannbettlaken falten: Einfache Schritt für Schritt Anleitung

Anzeige

Ihr seht, es ist möglich Spannbettlaken so zusammenzulegen, dass sie aussehen, als kämen sie frisch aus der Verpackung. Ordentlich gefaltet nimmt das Bettzeug auch viel weniger Platz im Schrank ein und mal ehrlich: Wenn die Spannbettlaken frisch gewaschen, getrocknet und perfekt gefaltet auf einem Stapel liegen, ist das auch ein echtes Triumphgefühl. Es sind schließlich die kleinen Dinge im Leben...

Lest auch: Bettwäsche platzsparend trocknen: So geht's auch ohne Trockner

Wenn du zusätzlich zum Video noch eine Schritt für Schritt Anleitung zum "Spannbettlaken falten" brauchst, haben wir hier etwas vorbereitet:

1. Zuerst legt ihr die kurze Seite des Spannbettlakens mit dem Gummiband nach oben auf einen Tisch.

2. Jetzt nehmt ihr die Ecken vom Spannbettlaken, die vom Tisch herunterhängen und stülpt diese nach innen.

3. Die umgestülpten Ecken legt ihr jetzt in die parallelen oberen Ecken hinein, die auf dem Tisch liegen.

4. Wenn jetzt beide Ecken ineinander liegen, könnt ihr mit euren Händen jeweils in eine Ecke gehen und das Spannbettlaken gut durchschütteln, damit sich keine unschönen Falten ergeben.

5. Legt das Spannbettlaken nun wieder auf den Tisch und streicht die Seiten rund um das Gummiband schön glatt.

6. Jetzt könnt ihr das Laken ganz normal und nach eurem Belieben zusammenfalten.

Lest auch: Wie oft sollte ich meinen Schlafanzug wechseln?

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wir wünschen euch viel Erfolg beim Nachmachen! Außerdem hoffen wir, dass wir euch mit diesem einfachen Tipp das Falten von Spannbettlaken vereinfacht und euch zahlreiche Nervenzusammenbrüche erspart haben.

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Anzeige