Home / Living / Wohnen & Lifestyle

Living

Die 10 spannendsten Filme mit überraschender Wendung

von Nicole Molitor Erstellt am 16. April 2020
381 mal geteilt
Die 10 spannendsten Filme mit überraschender Wendung© DVD/BD Girl on the Train, Universal Pictures

Spannende Filme gibt es viele, aber nicht alle haben ein befriedigendes Ende. Deshalb kommen hier zehn geniale Psychothriller mit Hochspannung bis zum Schluss.

Ich hasse Filme mit einem blöden Ende. Und genau darum liebe ich sogenannte "Mindgame Movies". Hier ist nichts vorprogrammiert. Im Gegenteil: Das Ende ist meist der Höhepunkt des Films und hat einen solchen WOW-Effekt, dass der Zuschauer fast einen Knoten im Hirn bekommt. Daher auch der Name Mindgame, denn diese Filme spielen nicht nur mit dem Verstand der Protagonisten, sondern auch mit dem der Zuschauer.

Natürlich sind spannende Filme mit überraschenden Wendungen keine neue Erfindung. Schon Altmeister Alfred Hitchcock führte sein Publikum mit ersten Psychothrillern wie 'Vertigo' (1958) und 'Psycho' (1960) geschickt an der Nase herum. Nicht umsonst sind beide Streifen absolute Filmklassiker.

Um die 2000er gab es einen regelrechten Hype um Mindgame Movies. Spätestens nach 'The Sixth Sense' (1999) konnte man sich bei keinem Film mehr sicher sein, ob alles nur geträumt und der Held der Geschichte wahlweise verrückt oder längst tot war.

Christopher Nolan setzte mit abgedrehten Geniestreichen wie 'Inception' (2010) noch einen drauf und ebnete sich damit den Weg zum Mindgame-Olymp.

Weil es ziemlich anstrengend sein kann, alle guten Mindgame Movies rauszusuchen, haben wir euch die Arbeit abgenommen. Stolz präsentiere ich euch eine Reihe spannender Psychothriller, die euch am Ende den Mund offen stehen lassen werden.

Einige dieser Filme sind im Netflix- oder Amazon-Prime-Abo* enthalten – für die anderen zahlt sich aber jeder Euro aus. Versprochen!

Auch spannend: Die unsinnigsten Filmtitel-Übersetzungen im Video

Video von Laura Dillschneider

Lesestoff: Spannende Serien: Die 20 besten Serien aller Zeiten

1. Spannende Filme: Der verbotene Schlüssel (2005)

Ab geht's in die Sümpfe Louisianas. Hier nimmt die junge Caroline (Kate Hudson) einen Job als Pflegekraft für den gelähmten Ben Deveraux an. Der alte Mann gibt ihr schnell zu verstehen, dass er vor irgendetwas eine Todesangst hat und ihre Hilfe braucht. Tatsächlich scheint es in der morbiden Südstaatenvilla nicht mit rechten Dingen vor sich zu gehen.

Von der verschrobenen Hausherrin Violet bekommt Caroline einen Schlüssel, mit dem sie alle 30 Zimmer des Anwesens öffnen könne. Nur der Dachboden, wo Ben seinen Schlaganfall hatte, bleibt ihr versperrt.

Dort oben habe einst ein Sklavenpaar Hoodoo-Zauber ausgeübt, wie Violett erzählt – mit der eindringlichen Warnung, sich von dem Ort fernzuhalten. Doch natürlich ist die Neugier größer und Caroline schon bald Teil eines unheimlichen Rituals.

2. Spannende Filme: The Visit (2015)

Weil Mama auf eine Kreuzfahrt gehen will, machen ihre beiden Kinder, der 13-jährige Tyler und die 15-jährige Rebecca, eine Woche Urlaub bei ihren Großeltern. Die haben sie allerdings noch nie getroffen, weil sich ihre Mutter mit den eigenen Eltern vor gut 15 Jahren zerstritten hat. Aber nun würden Nana und Pop-Pop ihre Enkel gerne einmal kennenlernen. Gesagt, getan.

Auf der großelterlichen Farm haben alle Spaß und verstehen sich prächtig. Doch Oma und Opa verhalten sich plötzlich immer merkwürdiger. Anfangs kann das absonderliche Benehmen noch rational erklärt werden. Als die Kinder dann aber gegen die oberste Hausregel verstoßen und nach halb zehn Uhr abends ihr Zimmer verlassen, ist klar, dass hier gar nichts mehr normal ist.

Mit 'The Visit' beweist Mindgame-Profi M. Night Shyamalan, wie gruselig es sein kann, wenn Alt und Jung aufeinandertreffen. Und dass sich eine Handkamera als Videotagebuch auch so führen lässt, dass den Zuschauern nicht von dem Gewackel schlecht wird.

3. Spannende Filme: Split (2016)

Neues von M. Night Shyamalan: In 'Split' erzählt er die Geschichte von Kevin Wendell Crumb (James McAvoy), einem jungen Mann mit dissoziativer Persönlichkeitsstörung. In ihm leben 23 verschiedene Persönlichkeiten, die allesamt von einander wissen und mehr oder weniger harmlos sind.

Seine Therapeutin erhält jedoch seit Kurzem Briefe von Kevins unterschiedlichen alter Egos, in dem diese sie um Hilfe bitten. Angeblich gebe es eine 24. Persönlichkeit, die nur "Die Bestie" genannt wird und den anderen Angst macht. Die Therapeutin glaubt allerdings nicht an ein solch monströses Wesen in einem Menschen.

Kevin entführt drei junge Mädchen und hält sie in seinem Kellerverlies fest. Darunter ist auch die Außenseiterin Casey, die seine verschiedenen Persönlichkeiten ganz schön auf Trab hält. Zumindest so lange, bis sich "Die Bestie" tatsächlich einen Weg an die Oberfläche bahnt.

Tipp: 'Split' gehört mit 'Unbreakable – Unzerbrechlich' (2000) und 'Glass' (2019) zu einer Trilogie von Filmen, kann aber gut als eigenständiger Film angesehen werden.

Auch lesen: Echte Angst: Diese Horrorfilme schockten selbst die Schauspieler

4. Spannende Filme: Der Fluch der 2 Schwestern (2009)

'Der Fluch der 2 Schwestern' (original: 'The Uninvited') ist ein Remake des südkoreanischen Horrorfilms 'A Tale of Two Sisters' (2003). Das Original ist deutlich schauriger und kunstvoller als die weichgespülte US-Variante, aber wer es nicht ganz so düster mag, ist hiermit sicher gut beraten. Die Story bleibt nämlich im Grunde gleich gut.

Anna Ivers (Emily Browning) kehrt nach einem Suizidversuch aus einer psychiatrischen Klinik nach Hause zurück. Vor ihrem Aufenthalt in der Psychiatrie starb ihre kranke Mutter bei einer Explosion im Strandhaus der Familie. Gemeinsam mit ihrer Schwester Alex (Arielle Kebbel) gibt Anna die Schuld hierfür Rachel, der neuen Freundin des Vaters.

Die beiden Schwestern zweifeln an der wahren Identität ihrer neuen Stiefmutter und stellen eigene Ermittlungen an. Aber das Geheimnis jener Nacht hätten sie besser ruhen lassen.

5. Spannende Filme: Girl on the Train (2016)

Wer denkt sich beim Zugfahren keine Geschichten zu den Personen aus, die am Fenster vorbeifliegen? Rachel Watson (Emily Blunt) geht es genauso. Sie hat sogar ein Lieblingshaus, in dem das vermeintlich glückliche Ehepaar Megan und Scott Hipwell lebt. Megan ist dabei keine Unbekannte für Rachel: Sie ist das Kindermädchen bei Rachels Ex-Mann Tom.

Eines Tages beobachtet Rachel aus dem Zug heraus, wie sich Megan mit einem fremden Mann küsst. Kurz danach heißt es in den Nachrichten, dass Megan verschwunden sei. Rachel berichtet dem Ehemann der Vermissten von ihren Beobachtungen. Wenig später wird Megan tot aufgefunden.

Nun gerät auch Rachel unter Mordverdacht. Als Alkoholikerin mit wiederholten Blackouts glaubt ihr bald niemand mehr. Und selbst Rachel beginnt langsam an ihrer eigenen Unschuld zu zweifeln.

6. Spannende Filme: Orphan – das Waisenkind (2009)

Nach einer Totgeburt und überstandener Alkoholsucht entscheidet sich Katherine Coleman (Vera Farmiga) gemeinsam mit ihrem Mann John ein Kind zu adoptieren. Im Waisenheim macht die höfliche Esther (Isabelle Fuhrman) direkt Eindruck auf die beiden, da sie sich sehr verständig für ihr Alter zeigt.

Doch Esther entpuppt sich als äußerst hintertrieben und terrorisiert die beiden anderen Kinder der Colemans, die taubstumme Maxine und den älteren Daniel. Als Katherine langsam dämmert, dass etwas nicht mit dem Mädchen stimmt, ist es längst zu spät.

Klingt wie ein typischer Psychofilm mit Kindern? Jein. Denn zur Abwechslung haben hier weder der Teufel noch seine Dämonen die Finger im Spiel. Alles geht beängstigend realistisch zu und der Plot-Twist am Ende ist wirklich nicht von schlechten Eltern.

7. Spannende Filme: Dämonisch (2001)

In 'Dämonisch' (original: 'Frailty') wird der Spieß umgedreht und gezeigt, was Eltern ihren Kindern antun können. Genauer gesagt ist es hier ein Vater, der seine beiden Söhne dazu zwingt, mit ihm auf Dämonenjagd zu gehen. Ihm sei ein Engel erschienen, der ihm eine Liste von Dämonen in menschlicher Hülle gegeben habe, die er vernichten solle.

Sein jüngerer Sohn Adam glaubt dem Vater sofort und zieht freiwillig mit ihm in den Kampf. Der ältere Sohn Fenton hat jedoch so seine Zweifel und ist schockiert von der Gewalt gegen normale Menschen. Er muss sich entscheiden: Tötet er Unschuldige oder landet er demnächst selbst als Dämon auf der roten Liste?

Erzählt wird die spannende Geschichte in Rückblenden. Der inzwischen erwachsene Fenton (Matthew McConaughey) meldet sich mit einem Geständnis bei der Polizei.

Fenton hat die traumatische Kindheit also überlebt. Aber der Film wäre kein Mindgame Movie, wenn die Sache so einfach wäre. Und glaubt mir, das Ende verleiht dem Streifen einen Schrecken biblischen Ausmaßes.

Lesestoff: Grausame Psycho-Killer: Diese 15 Serienmörder hielten die Welt in Atem

8. Spannende Filme: Der unsichtbare Gast (2016)

Auf den ersten Blick haben wir es hier mit einem klassischen Locked-Room-Thriller zu tun, also einem Mord im verriegelten Raum: Der junge Geschäftsmann Adrián (Mario Casas) soll seine Geliebte in einem Hotelzimmer erschlagen haben. Er behauptet jedoch steif und fest, dass da noch jemand im Zimmer gewesen sei.

Die Top-Anwältin Virginia Goodman (Heike Schroetter) soll ihm nun helfen, eine präsentierbare Geschichte für das Verfahren zu basteln. Wie Adrián ihr berichtet, wurzelt alles in einem Autounfall, bei dem ein junger Mann gestorben ist. Doch schnell wird klar, dass Adriáns Affäre hier bei Weitem nicht das einzige Geheimnis ist.

So tauchen immer mehr Ungereimtheiten in Adriáns Geschichte auf. Auf die vielen Fragen kann sich der verwirrte Zuschauer erst zum Schluss einen Reim machen. Wenn dann endlich die Auflösung kommt, ertappt man sich dabei, dem spanischen Regisseur und Drehbuchautoren Oriol Paulo laut applaudieren zu wollen.

9. Spannende Filme: Ich. Darf. Nicht. Schlafen. (2014)

'Ich. Darf. Nicht. Schlafen' (original: 'Before I Go to Sleep') ist die spannende Antwort auf '50 erste Dates' (2004): Christine Lucas (Nicole Kidman) leidet unter Amnesie und vergisst über Nacht alles, was sie am Tag gelernt hat. In diesem Zustand lebt sie, seit sie vor zehn Jahren bei einem Mordversuch schwer am Kopf verletzt wurde.

Was genau damals passiert ist, versucht Christine nun herauszufinden. Ohne das Wissen ihres Ehemanns Ben (Colin Firth) arbeitet sie seit Kurzem mit dem Neuropsychologen Dr. Nasch an ihrem Erinnerungsvermögen. Hierzu hinterlässt sie sich regelmäßig Videonachrichten auf einer Kamera. Irgendwann findet sie darauf auch die Nachricht, niemandem vertrauen zu dürfen.

So wird Christine immer paranoider. All ihre Mitmenschen verstricken sich in Lügen und selbst Fotos scheinen nicht mehr die Wahrheit zu zeigen. In Bruchstücken kehren immer neue Erinnerungen zurück. Doch dadurch wird der Alptraum für Christine nur noch schlimmer.

10. Spannende Filme: Mindhunters (2004)

Eine Gruppe von Profiler-Azubis macht sich auf zu einem verlassenen Stützpunkt der US-Marine, wo sie ihre Abschlussprüfung absolvieren sollen. Die Aufgabe: Den fiktiven Serienmörder "Der Puppenspieler" finden und unverletzt stellen.

Die Spurensuche führt zu einem dramatischen Unfall, bei dem einer der jungen Profiler stirbt. Entsetzt wollen seine Kollegen die Insel verlassen. Doch beim Betreten des Bootstegs fliegt dieser samt Boot in die Luft. Die Profiler in Spe sitzen fest und müssen nun tatsächlich einen echten Killer jagen.

Dieser ist ihnen jedoch immer einen Schritt voraus. Er stellt ihnen die perfidesten Fallen (Hallo, 'Saw') und scheint über jeden Einzelnen genau informiert zu sein. Irgendwann dämmert es den Agenten, dass der Mörder nur einer von ihnen sein kann. Aber wer?

Für mich ist 'Mindhunters' nach wie vor einer der spannendsten Filme aller Zeiten. Bei Wer.streamt.es erfahrt ihr, wo ihr den Psychothriller überall zuhause streamen könnt.

Mehr spannende Mindgame Filme

Weil das Ende auch hier kein Ende sein soll, gibt's zum Schluss noch eine Liste mit spannenden Klassikern unter den Mindgame Movies – falls ihr Blut geleckt habt und diese Filme noch nicht kennt: Unbedingt anschauen! Ihr werdet es definitiv nicht bereuen.

  • Die üblichen Verdächtigen (1995)
  • Sieben (1995)
  • Matrix (1999)
  • Memento (2000)
  • Pulp Fiction (1994)
  • Fight Club (1999)
  • Butterfly Effect (2004)
  • The Game (1997)
  • Shutter Island (2010)
  • Eyes Wide Shut (1999)
  • Enemy (2013)
  • The Village (2004)
  • Identität (2003)
  • Das geheime Fenster (2004)
  • Shelter (2010)
  • I See You (2019)
  • Ghostland (2018)
  • Stay (2005)
  • Vanilla Sky (2001)
  • Swimming Pool (2003)
  • Black Swan (2010)
  • Zwielicht (1996)
  • American Psycho (2000)
  • The Others (2001)
  • Wild Things (1998)
  • Prestige – Die Meister der Magie (2006)
  • The Hole (2001)
  • Gothika (2003)
  • Triangle – Die Angst kommt in Wellen (2009)
  • Gone Girl (2014)
  • Hard Candy (2005)
  • Das Waisenhaus (2007)
  • Cabin in the Woods (2011)
  • Die Haut, in der ich wohne (2011)

* Affiliate Link

381 mal geteilt