Home / Hochzeit / Make-up & Frisuren / Die schönsten Brautfrisuren 2018: Wir sagen Ja zu diesen Haar-Trends!

Die schönsten Brautfrisuren 2018: Wir sagen Ja zu diesen Haar-Trends!

Seid ihr auf der Suche nach einer bezaubernden Frisur für den großen Tag? Wir zeigen euch die schönsten Brautfrisuren 2018! Von romantisch über edel bis hin zu extravagant - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Allgemein werden Brautfrisuren dieses Jahr eher schlicht gehalten und dafür mit besonderen Accessoires aufgewertet. 2018 ist das Jahr des Haarschmucks! Wenn es um die Frisur geht ist dagegen weniger mehr. Halboffene Frisuren oder einfache Dutts sind 2018 der große Renner. Die Braut 2018 kann die Haare sogar einfach offen tragen und dafür mit Ketten, die auf der Stirn aufliegen, ein Statement setzen.

Auch 2018 kommt man an romantischen Flechtfrisuren nicht vorbei. Dabei reicht die Bandbreite vom klassischen Flechtzopf bis hin zu halboffenen Frisuren mit geflochtenen Strähnen, die geschickt als Hingucker platziert werden. Die geflochtenen Zöpfe dürfen dabei auch gerne mit zarten Blumen oder seitlichen Broschen fürs Haar verziert werden.

Generell sind Blumen ein unverzichtbares Accessoire der Brautfrisuren 2018 - allen voran: Flower Crowns. Aber nicht nur frische Blumen, sondern auch Metallspangen in Blütenoptik und zarte Spitzen-Accessoires  zieren die Köpfe der trendbewussten Braut 2018.

Ein weiterer Trend fürs neue Jahr sind auffällige Schleier. Wenn das Haar schon dezent gestylt wird, darf der Rest dafür umso opulenter ausfallen. Extravagante Boho-Schleier mit Perlenverzierungen, Capes oder Schleifen sind perfekt für die Braut, die sich traut.

Ihr habt keine üppig wallende Traummähne? Kein Problem - viele der Brautfrisuren, die wir euch auf den nächsten Seiten vorstellen, täuschen Volumen mit Haarteilen und -polstern vor. Ein erfahrener Friseur vollbringt damit auch auf euren Köpfen wahre Wunder!

Lasst euch von den folgenden Brautfrisuren inspirieren. Euer besonderer Tag hat eine ganz besondere Frisur verdient!