Home / Mama / Schwangerschaft & Geburt / Das ist die 28. SSW (Schwanger­schafts­woche) auf einen Blick

© iStock
Mama

Das ist die 28. SSW (Schwanger­schafts­woche) auf einen Blick

von Redaktion Veröffentlicht am 1. Januar 2016

Das passiert in der 28. Schwangerschaftswoche bei Mama & Baby ...

Mit der 28. Schwangerschaftswoche enden sowohl der 7. Monat der Schwangerschaft als auch das 2. Trimester. Das Baby ist jetzt ungefähr 37 Zentimeter lang und wiegt rund 1.100 Gramm.

Der Frauenarzt wird der werdenden Mutter zwischen der 24. und der 28. Schwangerschaftswoche zu einem Test auf Schwangerschaftsdiabetes raten. Den Test kann man direkt beim Frauenarzt oder alternativ beim Hausarzt machen. Die Schwangere bekommt eine Traubenzuckerlösung zu trinken und eine Stunde später wird ihr Blut abgenommen und der Blutzuckerwert bestimmt. Liegt der Blutzuckerwert über 135 mg/dl, kann das ein Zeichen für einen Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes) sein. Dann ist ein weiterer Test nötig: der Zuckerbelastungstest. Dafür wird der Blutzucker nüchtern und sowie eine und zwei Stunden nach dem Verabreichen von 75 Gramm Traubenzucker bestimmt.

Wenn bei der werdenden Mutter ein Schwangerschaftsdiabetes festgestellt wird, kann es ausreichen, wenn sie ihre Ernährung umstellt – der Frauenarzt kann die Schwangere dazu beraten. Reicht das nicht aus, kann man bis zur Geburt Insulin spritzen oder als Tabletten einnehmen. Mit der Geburt verschwindet der Diabetes in der Regel.

Der Test auf Schwangerschaftsdiabetes wird allerdings nur dann von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, wenn ein begründeter Verdacht vorliegt (sehr schnelle Gewichtszunahme, zu hohes Gewicht des Babys, ...).

Es gibt eine Differenz zwischen Schwangerschaftswoche und Alter des Babys: Insgesamt umfasst eine Schwangerschaft 40 Wochen oder zehn Monate. Dabei startet die Berechnung etwa zwei Wochen vor der Befruchtung – nämlich mit dem ersten Tag der letzten Regelblutung. Die Rechnung hat sich bewährt, weil sich nicht bei jeder Frau der Termin des Eisprungs rückwirkend eindeutig bestimmen lässt. In der 28. SSW ist das Baby daher etwa 26 Wochen alt.

Das Baby in der 28. SSW

In der 28. SSW hat das Baby sich daran gewöhnt, dass es die Augen öffnen und schließen kann. Das nutzt es, um die Augen zu öffnen, wenn es wach ist und zu schließen, wenn es schläft. Auch wenn es noch lange nicht scharf sehen kann, so erkennt es durch die Bauchdecke der Schwangeren hindurch doch deutlich Unterschiede zwischen hell und dunkel. Aber erst um den zweiten Geburtstag herum werden seine Augen vollständig ausgebildet sein. Farben kann es etwa mit zwei Monaten unterscheiden. Und vergleichbar mit dem Sehsinn von Erwachsenen ist der des Kindes sogar erst im Vorschulalter. Daher sollte man sich dem Neugeborenen später auf mindestens 20 Zentimeter nähern: So kann es das Gesicht des Gegenübers deutlich erkennen.

Da sich jetzt nach und nach eine immer dickere Fettschicht unter seiner Haut sammelt, wiegt das Baby in der 28. Schwangerschaftswoche schon etwa 1.100 Gramm und misst um die 37 Zentimeter.

Im Verlauf der Schwangerschaft werden sich die Größe und das Gewicht des Babys immer individueller entwickeln. Die hier genannten Werte können deshalb nur Durchschnittswerte sein. Werdende Eltern sollten sich daher keine Sorgen machen, wenn die vom Frauenarzt ermittelten Werte von den hier genannten abweichen.

Die Mutter in der 28. SSW

Die Gebärmutter der werdenden Mutter, deren oberer Rand jetzt etwa drei Fingerbreit über dem Bauchnabel liegt, verformt sich in der 28. SSW so, dass im oberen Bereich weniger und im unteren Bereich mehr Platz ist. So wird das Baby dabei unterstützt, bald die richtige Position für die Geburt einzunehmen.

Mit der 28. Schwangerschaftswoche endet das zweite Trimester. Mit dem dritten Schwangerschaftsdrittel geht es auf die Zielgerade zur Geburt. Die Schwangerschaftsbeschwerden nehmen bei den meisten Schwangeren zu, doch bald beginnt auch der Mutterschutz, der der werdenden Mutter Gelegenheit gibt, sich auszuruhen und Energie zu sammeln.

Die schönsten Kindernamen mit maximal 4 Buchstaben

von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen