• Styling-Tipps 
  • Mode-Forum
 

Schummel dich größer! Styling-Tipps für kleine Frauen

© Thinkstock
Auf die Zehenspitzen, fertig, los! Ein toller Trick, um sich für einen Moment ein paar Zentimeter größer zu mogeln. Aber nur für einen Moment. Wer sich nicht den ganzen Tag angestrengt in die Höhe recken möchte, braucht eine Alternative. Schon mal dran gedacht, dass man mit Kleidung tricksen kann? Wir haben die besten Styling-Tipps für kleine Frauen.
Wer eine Jeans anprobiert und aus der Umkleidekabine stolpert, weil der Stoff auf dem Boden schleift, wird sich in diesem Moment wohl nicht selten eine gute Fee herbeisehnen. Der Wunsch: Ein bisschen längere Beine wären schon schön. Oder am besten gleich einen ganzen Kopf größer! Leider, leider sind wir aber nicht im Märchen. Und so muss man eben akzeptieren, dass die Natur nicht jede von uns mit langen Modelbeinen und einer gewissen Körpergröße ausgestattet hat. Aber mal ehrlich: Es gibt Schlimmeres. Und: Man kann wunderbar tricksen. Es gibt jede Menge Styling-Tipps für kleine Frauen, die einen optisch ein bisschen größer schummeln.
Die wichtigsten Grundregeln vorab: Auf die Proportionen achten! Kleine Frauen sollten ihren Körper nicht optisch 'halbieren'. Das passiert zum Beispiel, wenn Ober- und Unterteil in verschiedenen Farben gewählt werden oder wenn der Blick durch einen Gürtel auf die Körpermitte gelenkt wird. Und: Kleine Frauen sollten immer zusehen, dass sie ihre Figur optisch strecken. Das heißt, gerade, schmale Schnitte sind optimal.

Styling-Tipps für kleine Frauen: Tricks, um größer zu wirken

  • Ton-in-Ton-Kombinationen sind ideal. Der Körper wird so nicht optisch 'geteilt' und es ensteht ein harmonisches Gesamterscheinungsbild.

  • Kurz ist gut! Wer schöne Beine hat, sollte sie auch zeigen. Miniröcke und kurze Kleider zählen deshalb zu den besten Freunden kleiner Frauen.

  • Ein paar Zentimeter Bein optisch dazu schummeln? Das funktioniert. Und zwar, wenn man Hosen oder Röcke trägt, die hochgeschnitten sind.

  • Die Beine wirken auch länger, wenn man einen Rock und eine Strumpfhose trägt, die dieselbe Farbe haben. Das gilt ebenfalls für Hosen und Oberteile sowie für Hosen und Gürtel.

  • Skinny-Jeans oder Bootcut-Jeans sollten bei kleinen Frauen ganz oben auf dem Hosenstapel im Schrank liegen.

  • Die Beine sind länger als der Oberkörper? Kein Problem. Das lässt sich optisch 'korrigieren'. Kurz geschnittene Jacken oder Boleros sorgen für einen Wachstumsschub.

  • Alles, was 'Länge schafft' und streckt, ist perfekt! Diesen Stempel dürfen sich lange Ketten (je filigraner, desto besser), Schals, Knopfleisten, aber auch V-Ausschnitte aufdrücken.

  • Trick 17: hohe Schuhe! Die müssen auch nicht gleich schwindelerregende zehn Zentimeter hoch sein. Mit guten fünf Zentimetern erreicht man schon eine Menge!

  • Frisurentechnisch gibt es auch noch einen Trick für kleine Frauen: Pferdeschwanz oder hochgesteckte Haare strecken optisch!

Diese Promi-Damen sind nicht größer als 1,60 m

Styling-Tipps für kleine Frauen: Das bitte nicht tragen

  • Maxikleider sind schön. Keine Frage. Wer jedoch etwas kleiner ist, muss bei langen Kleidern und Röcken unbedingt darauf achten, dass er in ihnen nicht 'versinkt'.

  • Helle Hose, dunkles Oberteil? Keine gute Wahl, da der Körper optisch in zwei Hälften geteilt wird. Das ist unvorteilhaft und streckt leider gar nicht.

  • Finger weg von weit geschnittenen Hosen wie Marlenhosen, Baggy Pants, Boyfriend-Jeans oder Haremshosen! Diese Modelle tricksen keinen Zentimeter dazu, sondern nehmen von der Körpergröße eher noch optisch etwas weg. Auch 3/4-Hosen sind eher unschmeichelhaft.

  • Hosen dürfen auf keinen Fall zu lang sein. Wenn der Saum auf dem Schuh aufliegt, besteht die Gefahr, dass man optisch schrumpft.

  • Querstreifen tun etwas für die Breite, aber nicht für die Länge! Deshalb: Weg damit!

  • Flache Schuhe tun nichts für das optische Körperwachstum. Logisch. Plateauschuhe und Overknees bewirken, dass kleine Frauen noch kleiner aussehen. Also: Keine gute Wahl.

  • Rundhalsausschnitte, große Krägen oder voluminöse Rüschen stauchen! Auch bei den Accessoires darauf achten, dass sie nicht zu groß und klobig sind.

  • Umfrage: Was ist die schlimmste Styling-Sünde bei Männern?
  • Umfrage: Was haben Frauen in ihrer Handtasche?
  • Umfrage: Was würden Sie für 1000 Euro shoppen?
Veröffentlicht von
30.04.2014 13:00:00
Sponsored Links ...
Anzeige
Partnerangebote ...
Anzeige
Entdecken Sie auf gofeminin...
Test: Welche Schuhe passen zu mir?Exotik to go! Mode mit Tropen-Prints ist jetzt Trend
Styling-Inspiration gesucht? Hier kommen die Streetstyles aus London!Styling-Hilfe: Welche Jeans passt zu mir?
Was gibt’s Neues? 24/07/2014
News Mode
Praktische Tipps
Video
Sommeroutfits 2014: So gelingt der perfekte Style für heiße Tage!
Mist, geht nicht zu! 10 Dinge, die man im Urlaub IMMER bereut, in den Koffer gepackt zu haben
Was macht Guido Maria Kretschmer eigentlich abends alleine im Hotelzimmer?
Bein zeigen im Sommer ist für dich HORROR? Dann pass mal auf ...
Alle Mode News sehen
Die 5 besten Spartipps für den Modewinter 2012/2013
Klamotten: Von cool bis romantisch - wir lieben sie!
Kleider – Must-Haves für jede Frau
Pelz: Darf man oder darf man nicht?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mode sehen
Viel Style für wenig Geld: Look mit Fellweste für unter 100 €
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de
Weitere Links: Mode - Fashion - Moda - Moda - Mode ados - Moda - Mode

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -