Home / Buzz / Aktuelles / Claudia Norberg: Pech beim Date wegen dem Wendler?

Buzz

Claudia Norberg: Pech beim Date wegen dem Wendler?

von Maike Schwinum Erstellt am 12. Mai 2020
Claudia Norberg: Pech beim Date wegen dem Wendler?© RTL ZWEI

Bei der Kuppelshow 'Match!' sucht Claudia Norberg nach einer neuen Liebe fürs Leben. Doch dabei fällt auch auf, wie sehr sie die Trennung von ihrem Ex Michael Wendler wohl geprägt hat.

Video von Esther Pistorius

Claudia Norberg (49) ist wieder auf der Suche nach der großen Liebe. Rund anderthalb Jahre nach der Trennung von Michael Wendler (47) ist sie Kandidatin bei der RTL-ZWEI-Kuppelshow "Match! Promis auf Datingkurs".

Bei dem neuen Format werden vier Promis von Dating-Experten unterstützt, um den perfekten Partner fürs Leben zu finden. Für Claudia ist das Single-Leben nach fast 30 Jahren Ehe ungewohnt. "Ich bin sehr aufgeregt und weiß auch gar nicht, wie ich mich verhalten soll", gesteht sie.

Auch lesen: Wendler-Ex Claudia Norberg (49) lässt die Hüllen fallen

Ihr erstes Date in der Show mit dem Unternehmer Benjamin läuft eigentlich super. Doch am Ende findet Claudia heraus, dass Benjamin erst 36 Jahre alt ist. Das ist der 49-Jährigen entschieden zu jung.

Woher stammt Claudias Ablehnung?

"Ich suche keine Beziehung für die nächsten zwei, drei Jahre, sondern für die Ewigkeit", erklärt Claudia ihre Entscheidung hinterher. "Wenn ich mit einem Mittdreißiger eine Partnerschaft eingehe, dann denke ich nicht, dass es hält."

Als die Dating-Coaches von ihr wissen wollen, ob sie durch die Situation mit ihrem Ex Wendler und dessen blutjunger Freundin Laura Müller (19) geprägt ist, gesteht sie: "Das kann schon sein."

Auch lesen: Claudia Norberg: Verzweifelter Aufruf an den Wendler

Doch es wird bestimmt wieder besser laufen! Claudias nächstes Date klingt nämlich schon vielversprechender: Diesmal ist ihr Match, der Medizintechniker Reyk (51), nämlich zwei Jahre älter als sie!