Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Daniel Küblböck: Mysteriöse Vorgänge auf seinem Instagram-Profil

von Jessica Stolz Erstellt am 11. August 2020
Daniel Küblböck: Mysteriöse Vorgänge auf seinem Instagram-Profil© Getty Images

Vor rund zwei Jahren ist Daniel Küblböck bei einer Kreuzfahrt verschwunden. Seitdem gilt der Sänger als vermisst. Dass nun angeblich Bilder von seinem Instagram-Profil verschwanden, sogt bei den Fans für Diskussionen.

Video von Esther Pistorius

Daniel Küblböck wird seit fast zwei Jahren vermisst. Der Sänger ist während einer Kreuzfahrt im September 2018 spurlos verschwunden. Viele nehmen an, der DSDS-Star sei auf offenem Meer von Bord gesprungen. Einige Fans glauben jedoch nicht an einen Suizid. Sie behaupten, Daniel würde noch leben und sei lediglich untergetaucht.

"Irgendeiner hat alle Bilder von Daniel als Frau gelöscht"

Die neusten Kommentare auf dem Instagram-Profil von Daniel Küblböck heizen die Verschwörungstheorien erneut an. Unter dem zuletzt geposteten Bild des Sängers überschlagen sich die Kommentare. Einem User will aufgefallen sein, dass einige Fotos und Kommentare plötzlich verschwunden sind: "Irgendeiner hat alle Bilder von Daniel als Frau gelöscht!"

Lest auch: Daniel Küblböck: Deshalb glaubt seine Familie, dass er noch lebt

Lesetipp: Dieter Bohlen schockt mit Witz über Daniel Küblböck

Ein anderer Fan behauptet: "Viele Frauenbilder sind weg. Warum? Weil Daniel sich jetzt in der Geschlechtsumwandlung befindet. Damit ihn nicht so schnell jemand erkennt, verschwinden langsam die Frauenbilder."

Ob tatsächlich Bilder gelöscht wurden und was an den Gerüchten dran ist, wissen wir nicht. Wir wissen lediglich, dass man mit all diesen Verschwörungstheorien sehr vorsichtig umgehen sollte und wünschen allen Angehörigen weiterhin viel Kraft!