Home / Buzz / Aktuelles

Familie gratuliert Queen Elisabeth II.: Wird Harry ignoriert?

von Anna Haacks Erstellt am 09.03.22 um 10:35

Zum Weltfrauentag widmete die royale Familie Queen Elisabeth II. ein paar rührende Worte zu ihrem diesjährigen Thronjubiläum. Doch wird Harry ignoriert?

Die royale Familie widmete Queen Elisabeth II. (95) zum Weltfrauentag und zu ihrem diesjährigen Platin-Thronjubiläum einige rührende Worte. Im Jahr 2022 sitzt die Monarchin bereits 70 Jahre auf dem britischen Thron.

Auf dem Instagram-Account von Prinz William und Herzogin Kate teilten die beiden eine Bilderstrecke mit vielen Fotos der Queen. Die Bildergalerie beinhaltet sowohl Fotos der 95-jährigen Monarchin in jüngeren Jahren als auch aktuelle Bilder zusammen mit ihrer Familie.

Lest auch: Queen Elisabeth II.: Erste Audienz nach Corona-Infektion

Harry und Meghan teilen Bilderstrecke der Queen

Die ersten Bilder zeigen drei Schwarz-Weiß-Aufnahmen der Queen in jungen Jahren. Ein weiteres Foto zeigt die Monarchin mit Prinz William und Herzogin Kate. Auch Herzogin Camilla (74) strahlt auf einem Bild mit der Queen um die Wette. Das letzte Bild zeigt Queen Elisabeth zusammen mit ihrem 2021 verstorbenen Ehemann Prinz Philip und ihren gemeinsamen Enkeln.

Mehr zu dem Foto lest ihr hier: Prinz Philip (†99): Palast teilt süßes Bild mit den Ur-Enkeln

Im Video: Nur Schein? Wird Prinz Harry nun über Camilla auspacken?

Video von Esther Pistorius

Zudem richten William und Kate einige liebevolle Worte an die Queen: „Mutter, Großmutter, Urgroßmutter und Staatsoberhaupt, die außergewöhnliche Regierungszeit der Königin war länger als die jeder anderen Monarchin in der britischen Geschichte - sie hat eine ganze Nation inspiriert und ihr Leben dem Dienst am Commonwealth und seinen Menschen gewidmet."

Mit diesen rührenden Worten macht die Familie von Queen Elisabeth II. ihr ganz sicher eine große Freude.

Auch lesen: Doch nicht William: Queen Elisabeth II. nennt Nachfolger

Von Harry und seiner Familie keine Spur: Wird er ignoriert?

Von Harry (37) und Meghan (40) und ihren Kindern Archie und Lilibet Mountbatten-Windsor ist in der Bilderstrecke jedoch nichts zu sehen. Haben William und Kate die beiden etwa bewusst ignoriert? Der Umzug von Harry und Meghan in die USA, ihr Ausstieg aus der britischen Königsfamilie und ihr skandalreiches TV-Interview mit Oprah Winfrey im Jahr 2021 sorgte im Buckingham Palast jedenfalls für jede Menge Furore.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Zuletzt wurde immer wieder über einen möglichen Streit der Brüder William und Harry spekuliert. Gerüchten zufolge stehen die beiden in keinem guten Verhältnis. Es ist durchaus möglich, dass William seinem Bruder mit der Bilderstrecke einen weiteren Seitenhieb verpassen wollte.