Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Helene Fischer: Darum verpasste Florian ihren großen Auftritt

von Maike Schwinum Erstellt am 2. November 2020
Helene Fischer: Darum verpasste Florian ihren großen Auftritt© Getty Images

Ausgerechnet bei Helenes großem Comeback verließ Florian Silbereisen plötzlich den Saal. Auf Instagram erklärt die Schlagersängerin das überraschende Verschwinden.

Video von Esther Pistorius

Am vergangenen Freitagabend war es soweit: Schlagerstar Helene Fischer (36) feierte ihr langersehntes TV-Comeback. Bei der "Goldenen Henne" wurde die Schlagersängerin für ihre alljährliche Weihnachtsshow mit einem Preis in der Kategorie "Entertainment" ausgezeichnet.

Auch ihr Verflossener, Moderator und Schlagerstar Florian Silbereisen (39) war bei dem Event zu Gast. Doch aufmerksamen Zuschauern fiel auf: Genau dann, als Helene auf der Bühne war und ihren Preis entgegennahm, fehlte von Florian im Publikum jede Spur.

Fans fragten sich, was der Grund für das plötzliche Verschwinden war. Verpasste er den Auftritt seiner Ex etwa mit Absicht? Ganz so dramatisch war es offenbar nicht. Denn Helene setzte den Gerüchten noch am selben Abend ein Ende.

Auch lesen: Helene Fischer: Trauriges Aus für ihre Live-Show

Florian wartete hinter der Bühne auf Helene

In einem Instagram-Post bedankte Helene sich für den Preis und richtete in ihrem Text unter anderem auch einen Gruß an Florian: "Und Danke an dich, mein lieber Florian, dass du 'extra' den Saal verlassen hast, nur um noch ein bisschen mit uns zusammen zu sein."

Offenbar hatte der Moderator nach seiner Laudatio, die er auf DSDS-Star Ramon Roselly (26) hielt, noch ganz bewusst hinter der Bühne auf Helene gewartet. So konnte er ihr gleich persönlich gratulieren und erst anschließend seinen Platz wieder einnehmen.

Auch lesen: Liebes-Comeback? Helene Fischer mit Florian Silbereisen gesichtet

Hier fliest also weiterhin kein böses Blut und die beiden Schlagerstars, die nun seit fast zwei Jahren getrennte Wege gehen. haben weiterhin ein gutes Verhältnis.