Home / Buzz / Aktuelles / Jeremy Pascal: Schwere Vorwürfe gegen Wollny-Familie

Buzz

Jeremy Pascal: Schwere Vorwürfe gegen Wollny-Familie

von Jessica Stolz Erstellt am 14. Juli 2020
Jeremy Pascal: Schwere Vorwürfe gegen Wollny-Familie© Getty Images

Jeremy Pascal Wollny scheint nicht gut auf seine Familie zu sprechen zu sein. Der 23-Jährige erhebt schwere Vorwürfe gegen seine Mutter und ihren Partner Harald.

Jeremy Pascal Wollny (23) hat schon seit Jahren keinen Kontakt mehr zu seiner Familie. Immer wieder kritisiert er die Wollny-Familie öffentlich und distanziert sich vor allem von seiner Mutter Silvia Wollny (55). Nun erhebt er auch gegen seinen Stiefvater Harald Elsenbast (59) schwere Vorwürfe.

Harald erlitt 2018 einen Herzinfarkt, welcher in der TV-Doku "Die Wollnys" immer wieder thematisiert wird. Laut Silvia sei ihr Partner seit dem Vorfall auf einen Herzschrittmacher angewiesen und warte außerdem auf ein Spenderherz. Jeremy Pascal behauptet nun in seiner Instagram-Story, dass das alles nicht stimme.

Lesetipp: Die Wollnys: Braucht Harald ein Spenderherz?

Im Video: Türkeiurklaub trotz Corona: Die Wollnys ernten Shitstorm

Video von Esther Pistorius

Jeremy Pascal macht seinem Ärger Luft

In seiner Instagram-Story macht Jeremy pascal seinem Ärger Luft und erhebt schwere Anschuldigungen gegen die Patchworkfamilie: "Sie sagten euch, er stünde auf einer Warteliste? Für sein Spenderherz? Ich finde das so unverschämt, was die alles machen für ihre PR."

Dass seine Familie aktuell Urlaub in der Türkei mache, würde ihm beweisen, dass Haralds Gesundheitszustand nicht so schlimm sein könne.

"Wie die hellen Kerzen von euch auch schon selber wissen, sind die Wollnys einfach nur falsch", wirft der 23-Jährige seiner Familie vor. "Jemand der wirklich herzkrank ist, sitzt rauchend in der Türkei? Jemand der Herzkrank ist, kann in der Türkei sitzen und saufen bis die Korken knallen?“

Lest auch: Wollny-Zoff: Nimmt Silvia ihrer Tochter das Kind weg?

Jeremy Pascal sagt, er habe im Internet recherchiert und herausgefunden, dass Herzpatienten eigentlich zunehmend fluguntauglich seien und auf Alkohol und Nikotin verzichten sollen. Das alles würde für ihn überhaupt nicht zusammenpassen, erklärt er.

Anschließend schreibt der Wollny-Sohn, dass er sich niemals über Menschen mit gesundheitlichen Problemen lustig machen würde. Jedoch wagt er die Version seiner Mutter Silvia und seines Stiefvaters sehr zu bezweifeln.

Die Wollnys äußern sich nicht zu den Vorwürfen

Was an den Vorwürfen von Jeremy Pascal wirklich dran ist, ist nicht klar. Bei den Anschuldigungen handelt es sich lediglich um Behauptungen, die der 23-Jährige nicht eindeutig beweisen kann.

gofeminin.de hat die Familie Wollny um eine Stellungnahme gebeten. Bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels haben sie sich jedoch nicht zu den Anschuldigungen geäußert.