Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Wegen Corona: Netflix stampft zwei beliebte Serien ein

von Jessica Stolz Erstellt am 26. August 2020
Wegen Corona: Netflix stampft zwei beliebte Serien ein© unplash.com/freestocks

Aufgrund der Coronakrise werden zwei beliebte Netflix-Serien nicht fortgesetzt, obwohl die nächsten Staffeln bereits geplant und angekündigt waren.

Video von Justin Amaral

Netflix-Fans müssen jetzt ganz stark sein. Denn auch der Streamingdienst hat derzeit mit den Folgen des Coronavirus zu kämpfen und muss gleich zwei beliebte Serien einstampfen. Die jeweils zweiten Staffeln der Serien 'The Society' und 'I Am Not Okay With This' werden vorerst doch nicht zustande kommen.

Lest auch: Achtung, Suchtgefahr! Das sind die besten Netflix-Serien

"Haben die schwere Entscheidung getroffen, die Serien nicht fortzusetzen"

Gegenüber dem Branchenmagazin 'Deadline' erklärt Netflix: "Wir haben die schwere Entscheidung getroffen, die beiden Serien nicht fortzusetzen. (...) Wir sind sehr enttäuscht, dass wir diese Entscheidung auf Grund der von Covid geschaffenen Umstände treffen mussten."

Warum genau die Serien abgesetzt werden, geht aus dem Statement nicht hervor. Angeblich soll es zu Unsicherheiten bezüglich der Produktionsbedingungen sowie unerwarteten Budget-Erhöhungen gekommen sein. Ob die zweiten Staffeln der Serien irgendwann nachgeholt werden, bleibt ebenfalls unklar.