Home / Buzz / Aktuelles

Queen Elisabeth II.: So traurig wird ihr 95. Geburtstag

von Esther Wolf Erstellt am 21.04.21 um 11:35
Queen Elisabeth II.: So traurig wird ihr 95. Geburtstag © Getty Images

Am 21. April 2021 feiert die Monarchin ihren 95. Geburtstag. Doch nach dem bewegenden Abschied von Prinz Philip (†99) vor vier Tagen wird es für die Queen ein einsamer Jahrestag.

Video von Esther Pistorius

Queen Elisabeth musste sich am 9. April 2021 nach 73 Ehejahren von ihrem geliebten Ehemann Prinz Philip verabschieden. Vier Tage nach der bewegenden Trauerfeier wird die Queen am 21. April 2021 95 Jahre alt. Doch ihr Jahrestag wird anders werden als alle Geburtstage zuvor.

Mehr lesen: Prinz William: Rührende Abschiedsworte für Prinz Philip (†99)

Keine Salutschüsse zu Queen Elisabeths Geburtstag

Bisher feierte die Monarchin ihren Geburtstag immer im Kreise ihrer Familie. Doch an ihrem 95. Geburtstag möchte sich die Queen in ihrer Trauer zurückziehen und sogar mit einigen Traditionen brechen. Laut einem Bericht der "Daily Mail", wird der Buckingham Palast kein neues Porträt der Königin zu ihrem Geburtstag veröffentlichen.

Auch lesen: Prinz William & Prinz Harry: Ihr Gespräch bei der Trauerfeier

Queen Elisabeth II. steht noch ganz am Anfang der Trauerphase um ihren geliebten Mann. Daher ist der Bruch mit der Tradition mehr als verständlich. Auch die obligatorischen Salutschüsse mit 41 und 21 Kanonen im Hyde Park und auf dem Tower of London werden nicht stattfinden.

Dies teilte das britische Verteidigungsministerium mit. Die Salutschüsse fallen nun bereits zum zweiten Mal aus. Im vergangenen Jahr verzichtete die Queen aufgrund der Corona-Pandemie auf die Tradition.

Spaziergang mit ihren Hunden

Den Ehrentag der Monarchin überschattet in diesem Jahr die Trauer um Prinz Philip. Daher möchte die Queen laut einem Palast-Insider ihren Geburtstag möglichst wie jeden anderen Tag begehen und mit ihren zwei Hunden spazieren.

Lesetipp: Prinz Philip (†99): Palast teilt süßes Bild mit den Ur-Enkeln

Queen Elisabeth II. befindet sich derzeit auf Schloss Windsor. Der Großteil ihrer Familie wird ihr lediglich per Video-Call gratulieren. Das gilt auch für Prinz Charles (72) und Prinz William (38).

Laut einem Royal-Experten werden nur Prinz Andrew (61), sein Bruder Prinz Edward (57) und dessen Frau der Queen persönlich gratulieren.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Prinz Harry ist bereits gestern zurück nach L.A. zu seiner hochschwangeren Frau Meghan geflogen. Ein Palast-Insider verriet, dass Queen Elisabeth II. bereits in wenigen Tagen ihre Arbeit wieder aufnehmen wird. Ihr erster offizieller Auftritt außerhalb von Schloss Windsor soll am 11. Mai 2021 stattfinden.

Das könnte dir auch gefallen