Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Neue Symptome: Schädigt das Coronavirus unser Gehirn?

von Jasmin Krsteski Erstellt am 14. Oktober 2020
Neue Symptome: Schädigt das Coronavirus unser Gehirn?© Getty Images

Greift das Coronavirus auch unser Gehirn an? Die Hinweise darauf verdichten sich.

Video von Aischa Butt

Experten halten es für immer wahrscheinlicher, dass das Coronavirus auch unser Gehirn angreift. Ärzte berichten von neurologischen Symptomen bei Betroffenen wie Schwindel, Konzentrationsstörungen und sogar Lähmungen.

Zu einer ähnlichen Feststellung kamen Forscher der University of Chicago. Sie werteten die Daten von 509 Patienten aus, die sich wegen Covid-19 im Krankenhaus behandeln ließen. Das Ergebnis: 82,3 Prozent von ihnen erlebten neurologische Symptome.

Auch lesen: Covid-19: Kinder haben andere Corona-Symptome als Erwachsene

Neurologen des University College London kommen zu noch drastischeren Ergebnissen. Sie sagen: Selbst bei Infizierten mit leichten Verläufen können später Schlaganfälle oder Gehirnhautentzündungen auftreten.

Wie genau es zu den neurologischen Problemen kommt und welche Folgen die haben, erfahrt ihr oben im Video.