Home / Buzz / Aktuelles / Toni nach Dschungelcamp-Aus: "Danni hat mich schockiert"

Buzz

Toni nach Dschungelcamp-Aus: "Danni hat mich schockiert"

von Jutta Eliks Veröffentlicht am 20. Januar 2020
© TVNOW

Die Ex-DSDS-Teilnehmerin Toni Trips offenbarte nach ihrem Dschungel-Aus, dass sie einen falschen Eindruck von Daniela Büchner im Camp hatte. Nun sei sie total schockiert.

Im Dschungelcamp 2020 ist die Woche der Rauswürfe angebrochen. Die Zuschauer können nicht mehr bestimmen, welcher Promi in die Dschungelprüfung gehen soll, sondern nur noch welcher der Stars eine Runde weiterkommt und somit Dschungelkönig oder -königin werden kann.

Zwei Promis mussten das Camp schon verlassen: 'Bachelor in Paradise'-Teilnehmer Marco Cerullo und DSDS-Teilnehmerin Toni Trips. Letztere wurde von RTL nach ihrem Auszug aus dem Camp interviewt. Auf die Frage, was im Dschungel sie am meisten schockiert hätte, antwortete Toni: "Danni."

"Ich bin echt schockiert."

"Drinnen hast du gar nicht gemerkt, wie die überhaupt drauf ist. Wenn ich das gewusst hätte, dann hätte ich nicht nur die eine Diskussion mit ihr gehabt", sagt Toni gegenüber RTL.

"Ich bin ihr lieber aus dem Weg gegangen, weil ich dachte, die ist immer so ein Trauerkloß, immer so negativ drauf, macht uns nur an, wenn wir sie positiv stimmen möchten. Aber was ich jetzt draußen gehört habe... also ich bin echt schockiert."

Toni möchte jetzt die bisheringen Dschungelcamp-Folgen nachholen, um herauszufinden, was sie sonst noch so im Camp nicht mitbekommen hat. Mal schauen, ob bei der großen Wiedersehensshow nach dem Finale vielleicht die Fetzen fliegen werden.

Noch mehr Dschungel-News:

Dschungelcamp 2020: Streit zwischen Elena & Danni eskaliert

Alles fake im Dschungelcamp? Bastian Yotta packt aus!

Dschungelcamp 2020: Steht Elena schon als Siegerin fest?

Danni Büchner: So hoch ist ihre Gage fürs Dschungelcamp

von Jutta Eliks