Home / Mama / Kind & Familie / Geschenke zur Einschulung: 6 originelle Ideen zum Nachbasteln

© Getty Images
Mama

Geschenke zur Einschulung: 6 originelle Ideen zum Nachbasteln

von Nicole Molitor Veröffentlicht am 24. April 2019

Ihr braucht noch ein Geschenk zur Einschulung eures Kindes? Warum bastelt ihr es nicht einfach selbst? Hier kommen 6 kreative Geschenkideen mit Anleitung!

Der erste Schultag ist ein riesen Schritt im Leben eures Kindes - schließlich gehören sie jetzt nicht mehr zu den Kleinen. Als Eltern seht ihr diesem Tag vielleicht mit einem lachenden und einem weinenden Augen entgegen, denn ab jetzt werden eure Schützlinge endgültig flügge. Trotzdem seid ihr mächtig stolz und das wollt ihr natürlich auch zeigen. Und wie geht das besser als mit einem selbst gebastelten Geschenk zur Einschulung?

Ihr könnt euer Einschulungs-Geschenk entweder direkt in die Schultüte für euer Schulkind packen oder ihr gebt es als zusätzliches Präsent dazu, etwa zur Party nach der Schule. Auch Großeltern oder Patentanten und -onkel können ihrem kleinen - pardon "großen" - Liebling mit einer selbst gemachten Kleinigkeit eine Freude machen. Wenn ihr unsicher seid, was dem Kind gefällt, welche Lieblingsfarbe es hat oder ob es noch gerne mit Kuscheltieren spielt, lohnt es sich, die Eltern zu fragen.

Geht immer: Schulmaterial als Einschulungs-Geschenk

Was immer als Geschenk zur Einschulung geht: Schulmaterialien wie Hefte, Stifte, Malkästen und Blöcke - gerne en masse. Immerhin hat das Kind bis Ende der Schullaufbahn reichlich zu schreiben und zu malen. Es freut auch Mama und Papa, wenn ihr sie finanziell mit einem Vorrat an Schulzubehör unterstützt. Wie aber wird aus den schnöden Utensilien ein ansehnliches Geschenk?

Aufgetürmt als Windeltorte 2.0 macht die Schulausrüstung auch optisch einiges her. Als süße Überraschung könnt ihr das Ganze noch mit bunten Bonbons oder Schokoriegeln spicken. Auch kompakte Kartenspiele oder Freundebücher lassen sich hier integrieren - und helfen eurem Schulkind direkt dabei, Kontakte in der Schulpause zu knüpfen.

1. Geschenk zur Einschulung für Mädchen: Bügelperlen-Schlüsselanhänger

Hübsche Schlüsselanhänger können Schulkinder beinahe überall benutzen - egal, ob am Mäppchen oder am Ranzen. Wir zeigen euch, wie ihr coole Anhänger aus Bügelperlen basteln könnt. Die Einhörner, Regenbögen und Donuts eignen sich insbesondere als Geschenk zur Einschulung für Mädchen, aber ihr seid hier natürlich ganz frei. Und für Jungen gibt es ebenfalls tolle Motive.

Für den Regenbogen braucht ihr:

> Hier könnt ihr direkt ein Bügelperlen-Set mit sämtlichem Zubehör für unter 20 Euro bei Amazon shoppen.

So geht's:
Steckt die Bügelperlen wie in der Abbildung auf eurer Steckplatte fest. Legt ein Blatt Backpapier darauf und bügelt gleichmäßig mit einem heißen Bügeleisen darüber. Schon hält euer Regenbogen fest zusammen. Damit daraus ein Schlüsselanhänger wird, öffnet ihr mit eurer Schmuckzange den unteren Ring in der Gliederkette eures Schlüsselringes. Diesen Ring zieht ihr mittig durch eine der obersten Bügelperlen. Kneift den Ring wieder mit der Zange zu und das Werk ist vollbracht.

Hier seht ihr das Ganze nochmal im Video:

2. Rechenkette als Geschenk zur Einschulung

Ein schönes und sinnvolles Geschenk zur Einschulung ist eine selbst gebastelte Rechenkette am Schlüsselring. Für eine Unisex-Variante wählt ihr einfach Perlen in der Lieblingsfarbe des Schulkindes.

Das braucht ihr:

So geht's:
Für die Rechenkette fädelt ihr jeweils hintereinander 5 gleichfarbige Perlen auf. Damit die Kette nicht zu lang wird, reicht es, wenn ihr insgesamt 15-20 Perlen einbaut. In den ersten Grundschuljahren zählen die Kinder ohnehin noch nicht viel weiter. Bei der ABC-Kette setzt ihr nacheinander in alphabetischer Reihenfolge die einzelnen Buchstabenperlen ein. Damit wird das ABC-Lernen zum Kinderspiel!

Zur Dekoration könnt ihr als Abschluss einen hübschen Anhänger einfädeln. Bindet das Ganze an eurem Schlüsselring fest - fertig!

3. Geschenk zur Einschulung für Jungen: DIY-Handyhülle im Retro-Style

Für Gameboy-begeisterte Jungen und Mädchen sind diese selbst genähten Handyhüllen im Retro-Look ein großartiges Geschenk zur Einschulung. Schließlich bekommen Kinder ab einem gewissen Alter auch ein Handy, etwa um Mama und Papa anzurufen, um sie von der Schule abzuholen.

Mehr zu diesem Thema erfahrt ihr hier: Schwierige Frage: Ab wann ist ein Handy für Kinder ok?

Das braucht ihr:

So geht's:
1. Nehmt das Handy des Kindes, um Maß zu nehmen. Dafür legt ihr das Gerät auf den hellgrauen Filzstoff. Ringsum rechnet ihr zu allen Seiten jeweils 0,8-1 cm mit dem Lineal dazu - dadurch sitzt die Tasche später nicht zu eng und das Smartphone lässt sich leicht herausziehen. Skizziert den Umriss samt Nahtzugabe als Vorlage und schneidet das Ganze als Vorder- und Rückseite zweimal aus.

2. Schneidet ein kleines Rechteck aus dem dunkelgrauen Stoff aus sowie ein noch kleineres Rechteck aus dem hellgrünen Filz - daraus wird später der Bildschirm. Wie in der Abbildung schneidet ihr Steuerkreuz, 2 Tasten und 2 rote Kreise zurecht und steckt alle Teile mithilfe eurer Stecknadeln am richtigen Platz fest.

3. Legt die beiden hellgrauen Filzstücke deckungsgleich übereinander und näht sie mit hellgrauem Faden zusammen. Dabei lasst ihr vom Rand bis zur Naht einen Abstand von ca. 0,5 cm. Genauso befestigt ihr anschließend alle weiteren Filzbestandteile. Die Lautsprecher bastelt ihr mit vier schrägen Nähten unten rechts.

4. Lesezeichen als Einschulungs-Geschenk falten: Bunte Origami-Eiscreme

Damit euer kleiner Bücherwurm in der Schule immer schnell die richtige Seite findet, könnt ihr ihm zur Einschulung ein niedliches Lesezeichen basteln. Wir haben uns für ein Modell entschieden, das sich platzsparend an die Ecke einer Buchseite heften lässt. So zerknittert es nicht im Schulranzen.

Ihr braucht dafür:

  • buntes Tonpapier (z.B.: in Gelb und Violett, hier bei Amazon)
  • schwarzer Fineliner
  • Schere
  • Kleber

So geht's:
Schneidet ein Quadrat in der Größe 9,5 x 9,5 cm aus dem gelben Tonpapier aus. Legt dieses als Raute vor euch und faltet es in der Mitte zusammen. Die weiteren Origami-Schritte seht ihr hier:

An sich wärt ihr jetzt schon fertig. Um aus den einfachen Leseecken tolle Eistüten zu basteln, schneidet ihr nun aus dem violetten Tonpapier eine Eiskugel aus. In der Breite orientiert ihr euch an der gefalteten Mittellinie eurer gelben Leseecke (ca. 6 cm).

Zeichnet die Umrisse der Eiskugel mit schwarzem Fineliner nach und malt ihr ein fröhliches Gesicht auf. Bevor ihr die Eiskugel von außen auf die geschlossene "Tasche" der Leseecke aufklebt, zeichnet ihr mit dem schwarzen Stift ein typisches Waffelmuster auf. So wird euer Eishörnchen direkt plastischer.

Als Geschenk zur Einschulung sorgt euer selbst gebasteltes Lesezeichen natürlich erst mit einem passenden Buch für Furore. Wie wär's mit einem tollen Kinderbuch-Klassiker?

6. Schönes Geschenk zur Einschulung: Gehäkelter Woll-Drache

Für die fitten Hobby-Häkler unter euch kommt hier eine DIY-Idee zur Einschulung, die euer Schatz garantiert lieben wird: Die Drachendame Daria wartet nämlich nur darauf, nach der Schule mit eurem Kind zu kuscheln und ihm beim Lernen Gesellschaft zu leisten. Ein Grund mehr, endlich Handarbeiten zu lernen!

Das braucht ihr an Material:

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung findet ihr hier als Click-Strecke:

DIY-Geschenkidee für Kinder © EMF/Yan Schenkel

Einen Drachen zu häkeln ist noch eine Nummer zu schwierig für euch? Weitere kreative Kuschelfreunde und genaue Rundumerklärungen zum Häkeln findet ihr in dem Buch "Pica Pau und ihre Häkelfreunde – Band 1: Alpaka, Panda, Otter und Co. häkeln" von Yan Schenkel.

Vom Häkel-Fieber gepackt? Im Video gibt's eine Anleitung für DIY-Mützen

Hier findet ihr weitere Ideen für Geschenke zur Einschulung:

Kreative Ideen für ABC-Schützen: Was kommt in die Schultüte rein?

Das Beste für ABC-Schützen: Kreative Geschenke für die Schultüte!

5 Geschenke für kleine Kinder, die wirklich sinnvoll sind

von Nicole Molitor

Das könnte dir auch gefallen