Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Braids & Bandanas: Diese 4 Festival-Frisuren werdet ihr lieben!

© Getty Images
Fashion & Beauty

Braids & Bandanas: Diese 4 Festival-Frisuren werdet ihr lieben!

von Sophia Karlsson Veröffentlicht am 16. April 2018
509 mal geteilt
A-
A+

Ihr seid auf der Suche nach Hairspiration und Festival-Frisuren für den Sommer? Hier kommen die vier schönsten Looks zum Nachstylen.

Das Coachella-Festival im kalifornischen Indio ist nicht nur DIE Top-Adresse, um mit Stars und Influencern abzufeiern. Das Musikspektakel bietet außerdem eine Flut an Inspiration in Sachen Fashion- und Frisuren-Trends.

Wir zeigen euch die schönsten Festival-Frisuren, um die ihr diesen Sommer nicht herum kommt.

Festival-Frisuren mit Haarbändern und Bandanas

Festival-Frisuren mit Tüchern liegen jetzt voll im Trend © Getty Images

Bunte Haarbänder und Bandanas sind in diesem Sommer heiß begehrt, denn sie zaubern aus langweiligen offenen Haaren sofort einen aufregenden Look. Die Bänder und Tücher werden dafür einfach ganz locker ins Haar oder um die Stirn gebunden. Übrigens auch eine hervorragende Möglichkeit, um eure Haare im Sommer aus dem Gesicht zu halten und das Haar auf dem Kopf vor UV-Strahlen zu schützen.

Bandana binden: Hier kommen coole Sommerfrisuren mit dem Trendtuch!

Cooler Look aus den 90s: Der Double Bun

Der Double Bun ist noch immer so beliebt wie eh und je. Uns erinnert der süße Doppel-Dutt ja immer an die Spice Girls. Diese Festival-Frisur ist nicht nur einfach zu stylen, sondern lässt sich auch wunderbar variieren. Mal mit einem Zick-Zack-Scheitel, mal in der Half-Bun-Variante oder ganz abgespact mit viel Glitzer auf dem Haaransatz.

Der süße Double Bun bleibt weiterhin Trend © Getty Images

Beach Waves als stylische Festival-Frisur

Beach Waves sind, wie der Name schon sagt, nicht nur die perfekte Festival-Frisur, sondern auch ein wunderschönes Styling für den Sommer und für den Strand.

Ihr wollt euch die süßen Wellen auch ins Haar zaubern? Hier erfahrt ihr, wie das am besten klappt:
DIY Beach-Waves: Die 5 besten Methoden für welliges Haar

Beach Waves als umwerfend schöne Festival-Frisur © Getty Images

Geflochtener Sidecut und Braids

Haare flechten kommt einfach nie aus der Mode. Von einzel geflochtenen Braids über den Fake-Sidecut bis hin zum romantischen Haarkranz, den wir schon längst von den Wiesn kennen: Geflochtene Haare sehen nicht nur nach Profi-Styling aus, sondern sind zudem super praktisch. Weder schlechtes Wetter noch tanzende Menschenmengen können ihnen etwas anhaben.

Tipp: Der am Ansatz geflochtene Zopf lässt sich übrigens wunderbar mit Beach Waves kombinieren und ist die Trend-Frisur schlechthin.

Flechtfrisuren für jede Situation: 3 Step-by-Step-Anleitungen zum Nachstylen

Festival-Frisuren 2018: Stylische Middle Braids © Getty Images

Auch auf gofeminin: Trend-Frisuren 2018: DIESE Haarschnitte wollen jetzt alle!

Trendfrisuren 2018: Diese Haarschnitte sind 2018 angesagt! © Unsplash/ Matthew Kane
von Sophia Karlsson 509 mal geteilt