Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Geflochtener Dutt: Mit dieser Anleitung klappt die edle Frisur

© Getty Images
Fashion & Beauty

Geflochtener Dutt: Mit dieser Anleitung klappt die edle Frisur

von Jane Schmitt Veröffentlicht am 19. September 2019

Ein geflochtener Dutt sieht super elegant aus und passt sowohl zu festlichen Anlässen wie Hochzeiten oder Taufen, als auch zu zünftigen Festen wie die Wiesn. Hier findet ihr zwei einfache Anleitungen für geflochtene Dutt-Frisuren!

Ein geflochtener Dutt sieht aufwändig und kompliziert aus, gelingt mit der richtigen Anleitung aber super einfach. Am besten eignet sich für die romantische Frisur schulterlanges oder langes Haar.

Idealerweise hast du deine Haare am Vortag gewaschen, dann sind sie griffiger. Alternativ kannst du vor dem Flechten auch etwas Volumenpuder ins Haar (hier bei Amazon shoppen) geben. Damit verleihst du dem geflochtenen Dutt mehr Struktur und Volumen. Ansonsten benötigst du für die Frisur nur drei unauffällige Haargummis und ein paar Haarnadeln (hier bei Amazon shoppen).

Gerade für eine wilde Party oder bei stürmischem Wetter im Frühling und Herbst ist diese Frisur eine tolle Wahl, denn: Die Haare sind kompakt geflochten und können nicht nervig umherfliegen. Je nachdem, ob ihr den geflochtenen Dutt akkurat oder messy gestaltet, verleiht ihr der Frisur einen anderen Look.

Geflochtener Dutt im Wiesn-Look: Anleitung im Video

Wir haben für euch zwei Varianten des geflochtenen Dutts mit Anleitung vorbereitet. Die erste Variante eignet sich perfekt für Anfänger, denn sie gelingt schnell und einfach. Voraussetzung für diesen geflochtenen Dutt ist, dass euer Haar lang genug ist.

Die Anleitung gibt's im Video:

Die Video-Anleitung ging euch zu schnell? Hier erklären wir Schritt für Schritt, wie der geflochtene Dutt gelingt:

1. Zieht einen akuraten Mittelscheitel und teilt euer Haar so in zwei gleich große Partien.

2. Flechtet jede der beiden Partien zu einem Zopf und fixiert das Ende mit einem unauffälligen Haargummi.

3. Führt den linken Zopf zur Mitte, unter dem rechten Zopf hindurch und anschließend über den rechten Zopf zur linken Seite.

4. Fixiert das Ende des Zopfes hinter dem linken Ohr unterhalb der Haare mit Haarklammern. Achtet darauf, dass das Zopfende gut fixiert und versteckt ist.

5. Fixiert den Zopf zusätzlich an verschiedenen Stellen mit Haarklammern.

6. Führt den verbliebenden rechten Zopf nun unterhalb des schon festgesteckten Zopfs entlang Richtung linkes Ohr und fixiert ihn dort mit Haarklammern.

7. Führt ihn dann zurück zur rechten Seite und fixiert und versteckt das Ende unter den Haaren hinter dem rechten Ohr.

Geflochtener Dutt für feines Haar: Anleitung

Die zweite Variante des geflochtenen Dutts, sieht noch verspielter aus. Sie eignet sich auch für mittellanges, feines Haar. Und so geht's:

Kämme dein Haar als erstes vorsichtig durch, damit sich keine Knötchen bilden.

Teile dein Haar am Oberkopf ab und binde diesen Part mit einem kleinen Haargummi zusammen. Verwende nun einen Hairloop (gibt's hier bei Amazon) oder teile dein Haar direkt oberhalb des Haargummis und ziehe den gesamten Zopf einmal durch die Öffnung. Für mehr Volumen kannst du die verdrehte Partie anschließend leicht auseinanderziehen.

Teile nun das gesamte Haar unterhalb des Haargummis in zwei Partien und flechte jeweils einen einfachen Zopf. Verschließe die Enden jeweils mit unauffälligen Haargummis.

Nun kannst du die beiden Zöpfe jeweils "pancaken". Das bedeutet, du lockerst die geflochtenen Haarsträhnen vorsichtig auf und ziehst sie in die Breite. Dadurch bekommen die Zöpfe deutlich mehr Volumen.

Nun steckst du die beiden Zöpfe übereinander schneckenförmig mit Haarnadeln am Hinterkopf fest. Achte darauf, die Enden mit den Haargummis unaufällig zu verstecken. Fertig ist der romantisch geflochtene Dutt!

Geflochtener Dutt: Styling-Ideen

Je nach Anlass kannst du deine Frisur mit ein paar schönen Haar-Accessoires schmücken. Kleine Blümchen oder einzelne Perlen verleihen ihr eine besonders edle Note und machen sie perfekt für feierliche Anlässe wie die Hochzeit oder Taufe.

Mit einem Blumenkranz verleihst du dem geflochtenen Dutt das gewisse Etwas. Die perfekte Frisur fürs Wiesn-Outfit!

Im Video: Anleitung für einen selbstgemachten Blumenkranz

Noch mehr DIY-Frisuren mit Anleitung:

Geflochtene Haare: 3 einfache Anleitungen für angesagte Flechtfrisuren

Tolle Hochsteckfrisur selber machen: Mit dieser Anleitung gelingt’s

3 einfache Flechtfrisuren, die schnell gehen und super aussehen

Verträumter Hochzeitslook: So kannst du deine Brautfrisur selber machen!

Auch auf gofeminin: Geknotet und hochgesteckt: Mit diesen Dutt-Frisuren liegt ihr im Trend

Geknotet und hochgesteckt: Dutt-Frisuren © Getty Images /Stefanie Giesinger
von Jane Schmitt
 

Das könnte dir auch gefallen