Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Haarfarben-Trends 2019: Nach diesen Tönen sind bald alle verrückt!

© Getty Images
Fashion & Beauty

Haarfarben-Trends 2019: Nach diesen Tönen sind bald alle verrückt!

Sophia Karlsson
von Sophia Karlsson Veröffentlicht am 18. Dezember 2018
118 304 mal geteilt
A-
A+

Lust auf eine Typveränderung? Wir zeigen dir die wichtigsten Haarfarben-Trends und Färbetechniken für 2019. Welcher ist dein Lieblingslook?

Das neue Jahr rückt immer näher. Höchste Zeit also, uns den neuen Trend-Haarfarben zu widmen. Hier erfährst du, welche Töne im kommenden Jahr zu den Must-haves auf den Köpfen zählen und welche Haarfarben-Trends aus diesem Jahr auch 2019 noch in sein werden.

Creamy Blonde: Natürliche Blondtöne liegen im Trend

Du willst, dass deine blonden Haare im neuen Jahr so richtig strahlen? Dann sind helle und goldig schimmernde Highlights die perfekte Lösung für dich. Kühle, aschige Haarfarben haben dagegen ausgedient. Stattdessen sind im nächsten Jahr warme Honig-Blondtöne angesagt. Das Tolle: Die neuen Trendfarben funktioniert mit jedem Blondton und lässt dein Haar sofort frischer und leuchtender wirken.

Tipp: Creamy Blonde lässt sich am besten durch zarte Strähnchen erzielen. So wirkt das Ergebnis schön natürlich. Welche Strähnen-Technik für euch in Frage kommt, erfahrt ihr im Strähnchen-ABC!

Haarfarben-Trends 2019 © Getty Images

Chocolate Brown: Sattbraune Haare sind beliebt

Auch für Brünetten darf es 2019 wieder eine Spur natürlicher sein. Satte Brauntöne, die an unwiderstehliche Schokolade erinnern, liegen nämlich voll im Trend. Ein ganz bestimmter Braunton muss dabei gar nicht getroffen werden. Egal, ob eine Mittelbraun-Nuance oder ein dunkles Schwarzbraun - wichtig ist nur das glänzende Finish.

Deshalb ist diese elegante Trendhaarfarbe nichts für Faule, denn ohne ein regelmäßiges Pflegeprogramm geht der tolle Glanz schnell verloren. Ideal eignen sich übrigens spezielle Behandlungen mit Thermo-Treatments oder Haar-Masken mit Keratinproteinen, die von vielen Friseuren angeboten werden.

Haarfarben-Trends 2019 © Getty Images

Moderner Look: Warme Grautöne sind in

Man kann es nicht leugnen - Blond ist und bleibt die Trend-Haarfarbe Nummer eins. Neben dem weichen Creamy Blonde spielen auch im kommenden Jahr helle Graunuancen eine Rolle. Doch statt dunkelgraues Haar, wie es beim Granny Hair angesagt war, sind nun helle, warme Grautöne in.

Für diesen Trend gilt übrigens: Je heller die Ausgangshaarfarbe, desto einfacher die Umsetzung. Dunkle Haare müssen eventuell vor der finalen Wunschfarbe blondiert werden. Lass daher unbedingt einen Profi ans Werk.

Haarfarben-Trends 2019 © Getty Images

Zarter Balayage: Haare wie frisch aus dem Urlaub

Dip-Dye, Ombré & Co. haben ihre rebellische Phase hinter sich gelassen. Ob Blond oder Brünett: 2019 werden die Highlights und Farbverläufe in unseren Haaren natürlicher. Statt starker Kontraste tragen wir im neuen Jahr nur noch softe Stähnchen, die unserem Haar Bewegung verleihen und für einen zarten Sunkissed-Look wie frisch aus dem Urlaub sorgen.

Haarfarben-Trends 2019 © Getty Images

Rosé- bis Opalhair: Ein Hauch von Pastellfarbe

Pastelltöne, die an Zuckerwatte und Bonbons erinnern, waren bereits 2018 ein wichtiges Thema. 2019 hat besonders ein helles, pudriges Rosa die Nase vorn. Ein weiterer Pastell-Trend ist "Opal Hair". Bei dieser Farbe wird das Haar in unterschiedliche Pastelltönen coloriert, sodass sich je nach Lichteinfall die Haarfarbe ein wenig verändert. Hell bis dunkelblonde Haare lassen sich am einfachsten in einen zarten Pastellton verwandeln.

Haarfarben-Trends 2019 © Getty Images

Feurig leuchtend: Kupferrote Haare bleiben Trend

Kupferrote Haare versetzen uns zurück in die 70er-Jahre, denn damals war die Haarfarbe einer DER Trend-Töne schlechthin. Kupfer ist immer ein Hingucker und verleiht uns eine sinnliche und feminine Note. Und: Es ist die ideale Haarfarbe für alle, die sich nicht so recht an ein intensives Rot herantrauen. Besonders toll kommt die warme Farbe blasser Schneewittchen-Haut zur Geltung.

Tipp: Je nach Typ könnt ihr euch den Kupferton in unterschiedlichen Nuancen färben - von Kupferblond über Kastanie bis hin zu leuchtendem Kupferrot.

Haarfarben-Trends 2019 © Getty Images

Auch auf gofeminin: Diese Frisuren lassen dich sofort eleganter (und seriöser) aussehen!

Business-Hair: Diese Frisuren sind perfekt fürs Büro © Getty Images

Traumhaare dank Sternzeichen: Diese Looks passen zu Krebs, Löwe & Co.

von Sophia Karlsson 118 304 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen