Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / O' Zopft is! 3 wunderschöne Wiesn-Frisuren zum Nachstylen

© iStock
Fashion & Beauty

O' Zopft is! 3 wunderschöne Wiesn-Frisuren zum Nachstylen

von Sophia Karlsson Veröffentlicht am 10. September 2019
1 027 mal geteilt

Dein Wiesn-Outfit steht, doch beim Hairstyling bist du noch ratlos? Wir zeigen dir drei wunderschöne Oktoberfest-Frisuren zum Nachstylen.

Unser Hairstyle-Favorit fürs Oktoberfest ist auf jeden Fall die Flechtfrisur. Geflochtene Haare kommen einfach nie aus der Mode und sehen an jeder Frau toll aus. Und das Beste: Sie sind viel leichter zu stylen, als die meisten denken!

Hier kommen drei wunderschöne Flechtfrisuren fürs Oktoberfest zum Nachstylen.

Wiesn-Look #1: Romantischer Flechtzopf

Eins steht fest: Oktoberfest und Flechtfrisuren gehören einfach zusammen! Aber warum sich nur für eine Flechttechnik entscheiden? Der Mix aus Franzosen- und Fischgrätenzopf ergibt nämlich eine spannende Kombination und macht die Wiesn-Frisur zu etwas ganz Besonderem.

Step-by-step: So stylst du den romantischen Flechtzopf:

1. Zieh einen sehr tiefen Seitenscheitel auf Höhe der Schläfe. Anschließend das gescheitelte Haar am Oberkopf in drei Partien einteilen und zu einem französischen Zopf flechten. Dazu einfach mit einem normalen Zopf beginnen und seitlich Strähnen zu den äußeren Partien dazu nehmen.

Französischer Zopf: Schnelle Flechtanleitung

2. Auf Ohrhöhe das Haar mit einem transparenten Haargummi fixieren, da ab hier die Flechttechnik vom französischen zum Fischgrätenzopf wechselt.

3. Das Haar in zwei gleich dicke Partien teilen. Nun eine dünne Strähne von der Außenseite der linken Partie abtrennen und zur Innenseite der rechten Partie führen. Danach eine dünne Strähne von der Außenseite der rechten Partie zur Innenseite des linken Haarstrangs führen. Auf diese Art abwechselnd Strähne für Strähne von der Außenseite zur Innenseite führen und so sich bis zum Zopfende vorarbeiten.

Tipp: Achte darauf, dass die Strähnen immer gleich breit sind, damit der Zopf schön gerade wird.

4. Den Zopf mit einem dünnen Haargummi fixieren und in die Längen und Spitzen etwas Haaröl geben. Lockere den Look zum Schluss ein wenig auf, indem du die einzelnen Strähnen vorsichtig in die Breite ziehst. So kommt das Fischgrätenmuster besonders gut zur Geltung und der Flechtzopf wirkt insgesamt dicker.

Wiesn-Look #2: Die Flecht-Krone

Du hast zwei linke Hände beim Haareflechten? Dann ist die Flecht-Krone perfekt für dich. Sie gelingt auf Anhieb und funktioniert sowohl bei langem als auch bei kürzerem Haar.

Styp-by-step: So stylst du die Flecht-Krone

1. Zieh dir einen Mittel- oder Seitenscheitel. Flechte anschließend mit ein paar Strähnen rechts und links einen Zopf und fixiere ihn unten mit einem transparentem Zopfgummi.

2. ​Nun den linken Zopf am Hinterkopf auf die rechte Seite bringen und mit Bobby-Pins fixieren. Das gleiche mit dem linken Zopf machen und die Enden unter den Zöpfen verstecken. Fertig!

Tipp: Anstatt die Enden der Zöpfe zu verstecken, kannst du sie auch am Hinterkopf zusammenführen und noch weiter nach unten flechten.

Wiesn-Look #3: Geflochtener Messy-Bun

Ein Dutt muss nicht immer streng aussehen. Das beweist diese stylische Messy-Bun-Kreation, die jedes Wiesn-Outfit sofort aufpeppt.

Tipp: Haare am Oktoberfestmorgen nicht waschen - so hast du mehr Griff und die Frisur hält besser.

1. Zieh als Erstes einen tiefen Seitenscheitel. Jetzt flechtest du die dickere Haarpartie von der Stirn in Richtung Hinterkopf. Starte dabei mit drei gleich breiten Strähnen und nehme beim Flechten immer ein paar weitere Strähnen hinzu, sodass das Haar am Kopf entlang geflochten wird.

2. Fixiere die geflochtene Haarpartie im Nacken mit einem transparentem Zopfgummi oder ein paar Bobby-Pins.

5. Nun alle Haare im Nacken zu einem locken Messy-Bun zusammenbinden.

Messy-Bun-Anleitung: So gelingt die Trendfrisur in wenigen Sekunden!

6. Zieh die geflochtene Partie anschließend noch ein bisschen auseinander und zupf vorne ein paar einzelne Haarsträhnen heraus und lass sie locker ins Gesicht fallen. Dadurch wirkt der Look gleich viel natürlicher.

7. Zum Schluss kannst du deiner Duttfrisur mit Haarspray mehr Halt geben.

Noch mehr Styling-Tipps fürs Oktoberfest findest du hier:

Dirndl-Trends 2019: Das sind die schönsten Wiesn-Looks!

Ugrade fürs Wiesn-Styling: Das sind die schönsten Accessoires zum Dirndl!

Welche Schuhe zum Dirndl? 7 Styling-Regeln fürs Oktoberfest

Noch mehr Inspiration für eine tolle Wiesn-Party gesucht? Dann gibt's hier die schönsten Frisuren!

Auch auf gofeminin: Wiesn-Styling: Die schönsten Oktoberfest-Frisuren für langes Haar

Die schönsten Oktoberfest-Frisuren für lange Haare! © Getty Images
von Sophia Karlsson 1 027 mal geteilt
 

Das könnte dir auch gefallen