Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren

Fashion & Beauty

Shampoo gegen Schuppen: Diese Produkte bringen die Kopfhaut ins Reine

von Sophia Karlsson Erstellt am 7. November 2020
Shampoo gegen Schuppen: Diese Produkte bringen die Kopfhaut ins Reine© Getty Images

Deine Kopfhaut juckt und neigt zu trockenen oder fettigen Schuppen? Dann kommst du um ein spezielles Anti-Schuppen-Shampoo nicht herum. Hier kommen die 6 besten Shampoos gegen Schuppen.

Bad-Hair-Days kennen wir alle. Manchmal wollen unsere Haare einfach nicht so wie wir, es fehlt an Volumen und Glanz oder sie stehen unzähmbar in alle Richtungen ab. Lässige Undone-Frisuren wie der Messy-Bun und Accessoires wie süße Mützen und Stirnbänder sind an solchen Tagen die perfekte SOS-Lösung.

Ist jedoch die Kopfhaut aus der Balance geraten, sind Frisuren-Tricks auf Dauer keine Hilfe. Trockene oder fettige Schuppen sind nämlich mehr als ein rein kosmetisches Problem. Häufig sind sie ein Zeichen dafür, dass du deine Haarpflege-Routine überdenken solltest. Neben Tipps und Hausmitteln ist vor allem ein neues Haarshampoo ratsam.

Doch bevor du in die Drogerie oder Apotheke um die Ecke läufst, solltest du wissen, welche Art von Schuppen du hast. Denn je nachdem, ob es sich um trockene oder fettige Schuppe handelt, helfen andere Shampoos.

Trockene Schuppen
Deine Kopfhaut ist trocken, juckt und kleine Hautschüppchen rieseln förmlich auf deine Schultern herunter? Dann mangelt es deiner Kopfhaut an Feuchtigkeit. Auslöser für trockene Schuppen gibt es viele, zum Beispiel das falsche Haarshampoo, trockene Heizungsluft, zu viel Sonne oder zu heiße Luft beim Föhnen.

Fettige Schuppen
Die meisten verbinden mit Schuppen eine sehr trockene Kopfhaut. Doch auch, wenn der Haaransatz schnell fettig aussieht, können Schuppen zum Problem werden. Eine sehr fettige Kopfhaut begünstigt nämlich den Hefepilz Malassezia. Der Pilz kommt natürlicherweise in unserer normalen Hautflora vor. Doch breitet sich dieser zu stark aus, machen sich große, ölige Schuppen bemerkbar.

Das könnte dich auch interessieren: Hausmittel gegen Schuppen: Die helfen wirklich!

Die besten Shampoos gegen trockene Schuppen

Ist die Kopfhaut trocken, benötigt sie viel Pflege. Doch nicht jedes Pflege-Produkt hilft. Viele, herkömmliche Shampoos und Conditioner sind für eine sensible, trockene Kopfhaut zu aggressiv. Die meisten Produkte entfetten das Haar, was die Austrocknung der Haut und die Schuppenbild begünstigt.

Um trockenen Schuppen den Kampf anzusagen, sollte am besten ein mildes Shampoo her, das speziell für eine trockene und empfindliche Kopfhaut geeignet ist. Hier kommen 3 wirksame Shampoos gegen trockene Schuppen, die für schnelle Hilfe sorgen:

Anti-Schuppen-Shampoo von Sebamed

Kaufen kannst du das Anti-Schuppen-Shampoo von Sebamed in der Drogerie oder online hier bei DocMorris.*

Das Shampoo von Sebamed enthält den antibakteriellen Wirkstoff Piroctone Olamine, welcher trockene Schuppen bei regelmäßiger Anwendung schon nach zwei Wochen um 50 Prozent reduzieren soll. Mit einem pH-Wert von 5,5 soll das Shampoo zudem die Funktion des natürlichen Schutzmantels der Haut fördern. Die milde Formel ist frei von Alkohol und Silikonen, mildert den Juckreiz und schenkt der Kopfhaut Feuchtigkeit.

Anti-Schuppen-Shampoo mit Ingwer von The Bodyshop

Das Anti-Schuppen-Shampoo von The Bodyshop kannst du hier bei Amazon bestellen.*

Hast du gewusst, dass Ingwer gegen trockene Schuppen helfen kann? Das Ginger Anti-Schuppen-Shampoo von The Bodyshop mit ätherischem Ingweröl soll das Haar besonders sanft reinigen und Schuppen lösen. Es enthält außerdem Honig, der Haare und Kopfhaut mit einer Extraportion Feuchtigkeit versorgt und zusätzlich Juckreiz und Hautirritationen beruhigen soll.

Amazon-Kunden loben außerdem den schnellen Effekt des Shampoos. Schon nach zwei Anwendungen soll der Juckreiz auf der Kopfhaut aufhören und die Schuppen weniger werden.

Lesetipp: Diese Tipps und Hausmittel helfen bei juckender Kopfhaut

Sensi Balance Shampoo von L'Oréal Professional

Hier findest du das Sensi Balance Shampoo von L'Oréal Professional zum Nachshoppen bei Amazon.*

Das Sensi Balance Shampoo von L'Oréal Professional Serie Expert soll eine empfindliche, trockene Kopfhaut beruhigen und vor dem Austrocknen schützen. Es enthält den Wirkstoff Sorbitwin, der das Haar sanft reinigt, erfrischt und die Haut leicht desinfiziert.

Die besten Shampoos gegen fettige Schuppen

Wer zu einer schnell fettenden, schuppigen Kopfhaut neigt, sollte auf spezielle Anti-Schuppen-Shampoos setzen, welche die eher festsitzenden, öligen Schuppen lösen und die Kopfhaut sanft, aber gründlich reinigen.

Gute Wirkstoffe gegen fettige Schuppen sind zum Beispiel Salicylsäure und Zink-Pyrithion. Sie sorgen dafür, dass sich der Hefepilz Malassezia, der für die Entstehung der Schuppen verantwortlich ist, nicht weiter ausbreitet. Hier findest du 3 Shampoos, mit denen du ölige Schuppen wieder los wirst:

Bain Anti-Pelliculaire Shampoo von Kérastase

Hier kannst du das Bain Anti-Pelliculaire Shampoo von Kérastase bei Douglas kaufen.

Ein Shampoo mit Salicylsäure bekommst du zum Beispiel von Kérastase. Der Wirkstoff wirkt wie ein mildes Peeling auf der Kopfhaut und befreit sie von überschüssigem Talg. Zudem enthält das Shampoo Zinkpyrithion, ein Wirkstoff, der Mikroorganismen in Schach hält, die zur Entstehung von neuen Schuppen beitragen. Besonders toll: Es ist frei von Alkohol, Parabenen, Silikonen und Mikroplastik - also perfekt für sensible Kopfhaut.

Tipp: Dieses Shampoo soll sowohl gegen fettige als auch gegen trockene Schuppen helfen.

Anti-Schuppen-Shampoo von Sante Naturkosmetik

Hier kannst du das Anti-Schuppen-Shampoo von Sante bei Douglas nachshoppen.*

Du greifst am liebsten zu Naturkosmetik? Dann könnte das Anti-Schuppen-Shampoo von Sante speziell für fettiges Haar das passende Produkt für dich sein. Das Shampoo mit Bio-Wacholder & Mineralerde reinigt das Haar besonders schonend, beruhigt die Kopfhaut und soll fettigen Schuppen vorbeugen.

Dercos Anti-Schuppen-Shampoo von Vichy

Das Dercos Shampoo gegen fettige Schuppen von Vichy gibt es hier bei Amazon.*

Das Shampoo von Vichy enthält den aktiven, natürlichen Wirkstoff Selen Disulfur, der die Kopfhaut von hartnäckigen, festklebenden Schuppen befreien soll. Der Wirkstoff Cohesyl festigt die Kopfhautzellen und beugt die Bildung von neuen Schüppchen vor.

Nach vier Wochen Anwendung sollen die Zellen neu aufgebaut werden und die Kopfhaut wieder in Balance gebracht werden. Ein weiterer Pluspunkt: Das Shampoo ist frei von Alkohol und Parabenen.

* Affiliate Link