Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen

Diese 3 Sternzeichen gehen nie ans Handy

von Anna Haacks Erstellt am 23.09.21 um 14:00

Es gibt Personen, die keine Lust darauf haben, ständig erreichbar zu sein. Sie lassen ihr Handy gerne mal links liegen und beschäftigen sich viel lieber mit anderen Dingen. Wir verraten euch drei Sternzeichen, die einfach nie ans Handy gehen.

Für die meisten von uns ist das Handy nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Doch es gibt auch Personen, die ihr Handy nicht immer in der Hand halten.

Fast jeder von uns kennt wohl eine Person, die in der Regel schlecht zu erreichen ist. Entweder das Handy befindet sich im Flugmodus, ist ausgeschaltet oder die Person geht partout nicht ran.

Diese Eigenschaft könnte etwas mit dem jeweiligen Sternzeichen der Person zutun haben. Wir verraten euch drei Sternzeichen, die einfach nie an ihr Handy gehen.

Im Video: Astro Plants: Diese Pflanze passt zu deinem Sternzeichen

Video von Justin Amaral

#1 Krebs (22. Juni bis 23. Juli)

Krebse gehören eindeutig zu den Sternzeichen, die selten an ihr Handy gehen. Sie haben hin und wieder ihre launischen Momente. Wenn sie sich gerade in einer Phase befinden, in der sie sich lieber in ihren Krebspanzer zurückziehen, haben sie definitiv keine Lust auf Texten oder Telefonieren.

Das Handy gehört für Personen mit dem Sternzeichen Krebs generell nicht zu den wichtigsten Gegenständen in ihrem Leben. Sie können es auch gut und gerne mal ohne aushalten. Ständige Erreichbarkeit entspricht nicht ihrer Lebensvorstellung. Und das ist ihrem Umfeld in der Regel auch bewusst.

Das ist aber gar nicht böse gemeint, denn Krebse mögen eben Tiefgang. Wenn sie das Gespräch mit anderen suchen, dann lieber Face-to-Face. Das gilt vor allem für Gespräche, die sehr ernst oder emotional sind. Ein Whats-App-Call ist für sie da nur in Ausnahmefällen eine Option. Auch von typischem Small-Talk sind Krebs-Geborene keine Fans.

Mehr lesen: Vorsicht! Diese 3 Sternzeichen sind egoistisch

#2 Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Auch Schützen neigen dazu, das Handy links liegen zu lassen. Insbesondere, wenn sie mal wieder mit einer ihrer unzähligen Aktivitäten beschäftigt sind. Zugegeben, während eines Fallschirmsprungs ist es auch nicht möglich, ständig auf sein Handy zu gucken.

Personen mit dem Sternzeichen Schütze sind zwar in der Regel gut organisiert und strukturiert, allerdings haben sie auch kein Problem damit, einen Anruf zu verpassen und einfach zurückzurufen. Vorausgesetzt sie haben Lust auf das Gespräch.

Lesetipp: Deszendent: Kennst du seinen Einfluss auf dein Gefühlsleben?

Schützen möchten sich grundsätzlich nicht in ihrer Freiheit einschränken lassen. Wenn sie zum Beispiel gerade mit dem Motorrad unterwegs sind, wollen sie die Zeit gänzlich auskosten und nicht auf das Handy schauen. Und das ist natürlich auch gut so. Wenn sie anschließend 20 verpasste Anrufe und 50 Nachrichten vorfinden, sind sie genervt. Daher wissen Freunde und Familie in der Regel, dass sie ihren Schützen nicht zuspamen sollten. Wenn der Flugmodus aktiviert ist oder die Mailbox rangeht, heißt es, sich in Geduld üben und den Schützen in Ruhe lassen.

#3 Fische (18. Februar bis 20. März)

Fische sind gerne mal etwas verträumter und leben in ihrer ganz eigenen kleinen (Traum)-Welt. Schnell vergessen sie dann die Zeit und generell alles, was um sie herum so passiert. Ein Anruf ist da schnell verpasst und auch Nachrichten können längere Zeit unbeantwortet bleiben.

Doch das machen sie keinesfalls extra, es liegt einfach in ihrer Natur, gänzlich in einer bestimmten Sache zu versinken. Für das Umfeld der Fische kann das schon mal etwas nervig sein, aber insgesamt liegt es nicht an fehlender Kommunikationslust.

Fische sind Romantiker durch und durch. Und ja, ein Handy kann jegliche Romantik zerstören. Fische sind äußerst genervt, wenn ihr Date ständig aufs Handy schaut. Auch sonst sind Telefonate oder Nachrichten während eines Treffens für sie tabu. Daher bleibt ihr Handy meist in der Tasche wenn sie mit Freunden unterwegs sind. Am meisten Spaß haben sie an Unternehmungen, bei denen jeder auf sein Handy verzichten muss.

Auch lesen: Löwe, Adler oder Elefant - Welches ist dein Krafttier? Mach den Test!

Das Handy weglegen und einfach mal entspannen

Auch wenn ihr nicht zu den oben genannten Sternzeichen gehört, kann es natürlich trotzdem sein, dass ihr eher ein Handy-Muffel seid. Unser Sternzeichen gibt uns lediglich Hinweise auf mögliche Charaktereigenschaften.

Zwillinge zum Beispiel sind auch oft schlecht zu erreichen. Das liegt bei ihnen jedoch eher daran, dass sie einfach ständig telefonieren und ihr Anschluss daher immer besetzt ist.

Einfach mal das Handy weglegen und die Welt um sich herum vergessen? Versucht es doch mal mit diesem Buch rund um das Thema Gelassenheit Lernen*. Damit könnt ihr einfach mal abschalten und die Zeit genießen – ganz ohne Handy.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Anmerkung zum Schluss: Wir haben die Sternzeichen anhand ihrer typischen (und allgemein bekannten) Charaktereigenschaften ausgewählt. Das alles ist natürlich mit einem großen Augenzwinkern zu nehmen - schließlich können auch die Sterne mal falsch liegen. Ganz sicher gibt es unter den aufgeführten Sternzeichen auch viele fleißige Bienchen.

* Affiliate-Link