Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen

Horoskop

Vorsicht! Diese 3 Sternzeichen wollen nur eine Affäre

von Jessica Stolz Erstellt am 9. Juli 2021
Vorsicht! Diese 3 Sternzeichen wollen nur eine Affäre© Getty Images

Es gibt Menschen, die haben einfach kein Interesse an einer festen Beziehung. Sie genießen ihre Freiheit und wollen aufregende Affären, anstatt sich an eine Person zu binden. Wir verraten, welche Sternzeichen diese Eigenschaft teilen.

Die meisten von uns sind in ihrem Leben vermutlich schon mal an eine Person geraten, die einfach kein Interesse an einer festen Beziehung hatte. Egal, wie sehr man sich auch bemüht, die Person hat sich einfach nicht in einen verliebt. Und keine Sorge, das hat nichts mit euch zu tun!

Manche Menschen können und wollen sich einfach nicht auf einen Partner oder eine Partnerin festlegen. Sie schauen regelmäßig nach rechts und links, um zu gucken, was die Welt noch so zu bieten hat. Der Gedanke an eine feste Partnerschaft löst bei ihnen Angstschweiß aus.

Auch interessant: Welche Sternzeichen passen perfekt zusammen?

Oft allerdings fällt es diesen Personen schwer, das auch zu kommunizieren. Sie schmieren uns Honig um den Mund und lassen uns in dem Glauben, die große Liebe zu sein. Doch wird es ihnen zu viel, sind sie auf und davon. Damit ihr nicht auf eine solche Person reinfallt, verraten wir euch, welche 3 Sternzeichen dazu tendieren, lieber eine Affäre, statt einer festen Beziehung wollen.

Disclaimer: Die Auswahl der Sternzeichen ist bitte nicht todernst zu nehmen. Letztlich ist jeder Mensch individuell und man kann ihn nicht nur aufgrund seines Sternzeichens abstempeln.

Platz #1: Zwilling

Dass der Zwilling das Ranking der Sternzeichen, die nur eine Affäre wollen, anführt, überrascht wahrscheinlich die wenigsten. Das Sternzeichen ist dafür bekannt unglaublich freiheitsliebend zu sein. Deshalb fällt es ihnen schwer, sich auf eine Person festzulegen. Der Zwilling hasst Langeweile und Eintönigkeit. Deshalb kann es schnell passieren, dass er das Interesse an seinem Gegenüber verliert und in ihm oder ihr eher eine Affäre sieht als die große Liebe.

Zwillinge können sich aber dennoch verlieben. Und zwar Hals über Kopf, wenn es denn die richtige Person ist. Sie genießen die Zeit mit ihrem Partner, allerdings machen sie sich nicht gerne Gedanken darüber, was in ein paar Jahren sein wird. Wenn sie das Wort "für immer" hören, läuft ihnen ein kalter Schauer über den Rücken. Sie leben eben im Hier und Jetzt.

Zwillinge brauchen einen Partner, der selbstbewusst, schlagfertig und abenteuerlustig ist. Außerdem sollte der Mensch an ihrer Seite sehr gelassen sein, denn Zwillinge flirten für ihr Leben gern. Wer sich deshalb beschwert, engt den Zwilling ein.

Lesetipp: 10 Anzeichen dafür, dass du ein waschechter Zwilling bist

Im Video: Diese Sternzeichen gehen am häufigsten fremd

Video von Jutta Eliks

Platz #2: Löwe

Löwen sind unglaublich starke Persönlichkeiten. Sie stehen gerne im Mittelpunkt und sehnen sich nach Anerkennung und Aufmerksamkeit. Man könnte fast schon sagen, dass Menschen im Sternzeichen Löwe süchtig nach Bestätigung sind. Und die holen sie sich auch.

Ein Partner, der ihn irgendwann für selbstverständlich hält? Nein danke! Lieber möchte der Löwe Personen in seinem Umfeld, die ihn mit Komplimenten überschütten. Und das ist eben meist in frischen "Beziehungen" und bei neuen Partnern der Fall. Anstatt sich in einer Beziehung festzufahren, in der alles eintönig scheint, hat der Löwe lieber lockere Affären. Schließlich bekommt er so immer und immer wieder neue Bestätigung.

Ein anderes Problem: Löwen wird schnell langweilig. Kommt ihnen etwas nicht mehr aufregend genug vor, verlieren sie das Interesse und suchen sich den nächsten Partner. Der Löwe wirkt zwar immer begeistert und leidenschaftlich, doch wenn ihr eine feste Beziehung mit ihm wollt, solltet ihr lieber Acht geben, dass er euch nicht irgendwann fallen lässt.

Auch lesen: Sternzeichen Löwe: So tickt der typische Löwe

Platz #3: Schütze

Ebenso wie der Zwilling, ist auch der Schütze sehr freiheitsliebend. Schützen lieben es, die große weite Welt zu erkunden. Sie sind unabhängig, neugierig und stets auf der Suche nach etwas "Neuem". Der Schütze liebt es, neue Leute kennenzulernen. Seine Freiheit ist ihm dabei wichtiger als alles andere.

Mit einer einzigen Person an seiner Seite wird dem Schützen schnell langweilig. Wenn ihr einen Schützen datet, solltet ihr euch also nicht wundern, wenn der euch am Ende verkündet, keine feste Beziehung zu wollen. Der Gedanke, sich an eine Person fest zu binden, schüchtert ihn ein. Ihr solltet ihn daher immer an der langen Leine lassen. Nur dann besteht die Chance, dass der Schütze über eine längere Zeit bei euch bleibt.

Schützen suchen sich zudem gerne Weggefährten, die sich ihm unterordnen. Sie haben gerne das Sagen und geben die Geschwindigkeit am liebsten selbst vor. Eine starke Person an ihrer Seite, die ihren eigenen Kopf hat und ebenfalls viel Aufmerksamkeit braucht – das könnte sich sehr schwer für den Schützen gestalten.

Typisch Schütze? 10 Eigenschaften, an denen man dich SOFORT erkennt!

Auch auf gofeminin: Erfolgs-Horoskop: Diese Sternzeichen sind am ehrgeizigsten
Sternzeichen und ihr Ehrgeiz: Wer erreicht immer seine Ziele? © Getty Images

Ein wichtiger Hinweis zum Schluss: Wir haben die Sternzeichen anhand ihrer typischen (und allgemein bekannten) Charaktereigenschaften ausgewählt. Das alles ist natürlich mit einem Augenzwinkern zu nehmen - schließlich können auch die Sterne mal falsch liegen. Ganz sicher gibt es unter den aufgeführten Sternzeichen auch viele treue Seelen, für die es nichts Schöneres gibt, als eine feste Beziehung.